15 verschiedene Papageientypen und ihre Lebensräume in Indien

Papageien sind wundervolle, farbenfrohe Vögel, die hauptsächlich in den tropischen Regionen sowie in den subtropischen Gebieten vorkommen. Sie sind als Psittacines bekannt. Diese Vögel stammen aus der Ordnung Psittaciformes und werden dann in drei Familien eingeteilt, nämlich. Psittacoidea, Cacatuoidea und auch Strigopoidea. Papageien sind extrem bunte Vögel mit Federn, die lang oder kurz sein können. Einige von ihnen sind auch mehrfarbig. Es gibt viele verschiedene Papageientypen, die nach ihrer Größe klassifiziert werden. Sie sind intelligente Vögel, die sprechen können. Durch Wilderei bestand eine Gefahr für ihre Bevölkerung, aber es gelten jetzt strenge Gesetze, um diese Vögel zu retten.

Papageientypen und ihre Namen:

Papageien sind bunte Vögel mit einem starken und gebogenen Schnabel, starken Beinen und Krallen. Die Vögel haben bunte Federn, die einzeln oder mehrfach sein können. Sie essen hauptsächlich Samen, Nüsse, Knospen und Früchte. Und sie nisten in der Baumhöhle und legen Eier, die weiß sind. Sie schlüpfen aus ihren Jungen, die normalerweise hilflose Kinder sind.

Kleine Größe:

Sie sind ungefähr 10-20 cm hoch.



  • Wellensittiche: Diese sind ca. 10 - 15 cm hoch. Sie sind auch als Sittich bekannt. Perfekte Redner, sie können lernen, gut zu sprechen und auch viele Tricks machen. Ihre Lebensdauer beträgt etwa 7 bis 15 Jahre, wenn sie in Gefangenschaft gehalten werden.
  • Lovebirds: Diese afrikanischen Schönheiten sind auch einige der beliebtesten Entscheidungen. Es gibt verschiedene Sorten dieser Papageien mit lebhaften Farbfedern. Papageien sind großartige Haustiere, die Tricks lernen. Ihre Lebensdauer beträgt etwa 15 bis 25 Jahre.
  • Papageien: Dies ist die kleinste Papageienart und eine der süßesten. Diese Arten brauchen sowohl Bewegung als auch Sozialisation. Sie lernen Tricks und sind perfekte Partner. Diese Papageien leben bis zu 30 Jahre.

Mittlere Größe:

Sie sind ungefähr 23-33 cm hoch.

  • Conures: Diese schönen Papageien sind 10-15 Zoll groß und sind perfekte mittelgroße Vögel. Es sind laute Vögel, so dass es für einige Leute in Ihrer Wohnung störend sein kann. Sie sind intelligent und können sprechen.
  • Quäkerpapageien: Quäkerpapageien sind ungefähr 30 cm groß und benötigen einen Käfig von guter Größe, um sie zu halten. Sie sind auch laut, aber großartige Begleiter.
  • Asiatische Sittiche: Hier sind einige großartige Papageien, die mittelgroße und perfekte Begleiter sind. Sie können auch sprechen lernen und Tricks machen.

Große Größe:

Sie sind ungefähr 33-50 cm hoch.

  • Blaue und goldene Aras: Hier sind einige der beliebtesten großen Papageien, die Sie finden können. Sie sind intelligente Vögel, die Tricks machen und sprechen lernen. Sie knüpfen auch gerne Kontakte.
  • Amazonas Papageien: Wenn Sie nach sprechenden Papageien suchen, ist dies die beste Wahl. Sie sind schöne Vögel, die sich hervorragend unterhalten können.
  • Kakadus: Die Kakadus sind große Papageien mit einer Größe von etwa 15 bis 20 Zoll. Dies sind liebevolle Vögel, aber auch sehr pflegeleicht.

Extra groß:

Sie sind ungefähr 55-100 cm hoch.

  • Palmkakadu: Dies sind die Goliath von Papageien und haben normalerweise eine schwarze oder graue Farbe. Sie haben einen schwarzen Schnabel und einen roten Wangenfleck.
  • Alexandrine Papagei: Hier sind einige schöne Papageien, die verspielt sind und Tricks machen können. Sie leben ungefähr 30 Jahre.
  • Ara: Das sind wirklich sehr schöne Papageien mit bunten Federn, die lang und anmutig sind. Sie sind soziale Vögel und machen große Begleiter. Der Hyazinthenaras ist auf den längsten Papageien.

Liste der Top 15 Papageientypen:

1. Regenbogen Lorikeet:

Dies sind wunderschöne Papageien, die Sie gerne in freier Wildbahn sehen und als Haustiere halten würden. Die Farben der Federn sind hell und kräftig.

  • Farbe:Mehrfarbig
  • Größe:26cm
  • Populärer Name: Regenbogen Lorikeet
  • Lebensraum: Tiefland
  • Was sie essen: Nektar, Obst, Samen
  • Geburtsort: Australien
  • Lebensdauer: 15-20 Jahre
  • Verhalten:sozial, verspielt

2. Rosensittich:

Diese hellgrünen Papageien kommen auch in Indien und anderen afrikanischen Ländern vor. Sie sind laut und chirpy.

  • Farbe:Grün
  • Größe:40cm
  • Populärer Name: Ringelsittich
  • Lebensraum:Wälder
  • Was sie essen:Samen, Gras, Früchte, Nüsse
  • Geburtsort:Afrika / Asien
  • Lebensdauer:15-20 Jahre
  • Verhalten: ssozial, gesprächig

3. Graupapageien:

Hier sind einige spezielle Papageienrassen, die Sie interessant finden. Diese Vögel sind in Regenwaldgebieten verbreitet.

  • Farbe:Grau
  • Größe:33cm
  • Populärer Name: Graupapagei aus dem Kongo / Graupapagei aus Timneh
  • Lebensraum:Regenwald
  • Was sie essen: Samen, Nüsse, Früchte, Beeren
  • Geburtsort: Afrika
  • Lebensdauer: 40-50 Jahre
  • Verhalten:Intelligent und sozial

4. Blauer und gelber Ara:

Die blauen und gelben Aras sind Papageienarten, die Sie gerne sehen werden. Die leuchtenden Farben sind perfekte Kreationen.

  • Farbe:Blau und Gelb
  • Größe:86cm
  • Populärer Name:Goldblauer Ara
  • Lebensraum: Waldgebiete
  • Was sie essen:Früchte, Nüsse
  • Geburtsort:südamerikanisch
  • Lebensdauer:30-35 Jahre
  • Verhalten:laut und bleiben zu zweit

Mehr sehen: Arten von Kabootar in Indien

5. Wellensittich:

Hier sind einige kleine Papageiensorten, die süß anzusehen sind. Sie sind perfekte Begleiter zu Hause.

  • Farbe:Grün
  • Größe:18cm
  • Populärer Name:Wellensittich / Muschelsittich
  • Lebensraum:aride und semi-aride Regionen
  • Was sie essen: Saat
  • Geburtsort:Australien
  • Lebensdauer:5-8 Jahre
  • Verhalten:kluge Vögel, soziale Vögel

6. Caique:

Diese atemberaubende Art von Papagei ist eine Sehenswürdigkeit. Der Vogel hat Besonderheiten.

  • Farbe:Multi
  • Größe: 23 cm
  • Populärer Name:Schwarzköpfiger / Weißbauchpapagei
  • Lebensraum:Tropenwald, Savanne
  • Was sie essen:Samen, Blüten, Blätter
  • Geburtsort:Brasilien
  • Lebensdauer:40 Jahre
  • Verhalten:laut, in kleinen Gruppen vorhanden

7. Eclectus:

Dies sind auffällige Papageien, die laut und verspielt sind.

  • Farbe:rot und Blau
  • Größe:35cm
  • Populärer Name:Eclectus Papagei
  • Lebensraum:Wald, Savanne, Mangrove
  • Was sie essen: Früchte, Beeren, Nüsse
  • Geburtsort:Salomonen, Sumba, Neuguinea, Nordostaustralien
  • Lebensdauer:25-30 Jahre
  • Verhalten:laut, paarweise, gruppenweise oder einzeln

8. Amazonas-Papageien:

Diese kleinen Papageien sind sehr süß anzusehen. Sie kommen in Herden von etwa 12 Papageien vor.

  • Farbe:Grün
  • Größe:12 cm
  • Populärer Name:Amazonas Papageien
  • Lebensraum:Tieflandwald
  • Was sie essen:Früchte, Samen
  • Geburtsort:Südamerika, Mexiko, Karibik
  • Lebensdauer:35-50 Jahre
  • Verhalten:sozial, aktiv

9. Molukkenkakadu:

Die schönen Papageiennamen, die den verschiedenen Kakadu-Vögeln gegeben werden, haben schöne pfirsichfarbene Federn.

  • Farbe: Pfirsich
  • Größe:40cm
  • Populärer Name:Kakadu mit Lachshaube
  • Lebensraum:Tieflandwald
  • Was sie essen:Nüsse, Samen, Beeren
  • Geburtsort:Indonesien
  • Lebensdauer:40-60 Jahre
  • Verhalten:schüchtern, in Gruppen

10. Schwefelkakadu:

Diese Papageientypen sind einige atemberaubende Vögel mit dem charakteristischen gelben Kamm. Sie sind toll anzusehen, wenn sie zu zweit sind.

  • Farbe:weiß und gelb
  • Größe: 50 cm
  • Populärer Name:Schwefelkakadu
  • Lebensraum:Wald, Wälder
  • Was sie essen:Gras, Kräuter
  • Geburtsort:Australien, Neuguinea, Indonesien
  • Lebensdauer:30-40 Jahre
  • Verhalten: laut

11. Alexandrine Sittich:

Dies sind auf dem indischen Subkontinent vorkommende Papageien, die leicht zu erkennen sind.

  • Farbe: Grün und Rot
  • Größe:58cm
  • Populärer Name:Roher Papagei
  • Lebensraum:Wälder und Wälder
  • Was sie essen:Samen, Blumen, Nektar
  • Geburtsort:Indien, Nepal und Pakistan
  • Lebensdauer:30-40 Jahre
  • Verhalten:in Herden vorhanden

12. Gaffel:

Die atemberaubenden und unverwechselbaren Farben dieser Papageien sind ziemlich spektakulär. Sie sind normalerweise in Herden vorhanden.

  • Farbe:Grau, Rosa und Weiß
  • Größe: 35 cm
  • Populärer Name:Rosenbrustkakadu, Rosenkakadu
  • Lebensraum:Wald, Savanne
  • Was sie essen:Samen, Beeren
  • Geburtsort:Australien
  • Lebensdauer:40 Jahre
  • Verhalten:in Gruppen vorhanden

13. Nymphensittich:

Von allen Papageientypen ist der Nymphensittich mit der runden orangefarbenen Wange am markantesten.

  • Farbe:Weiß mit Gelb und Orange
  • Größe:29cm
  • Populärer Name:Nymphensittich / Steinbruch / Weiro
  • Lebensraum:halbtrockene Gebiete
  • Was sie essen:Samen, Blumen
  • Geburtsort:Australien
  • Lebensdauer:15-25 Jahre
  • Verhalten:Nomadenvögel

14. Sun Corn Parrot:

Hier sind einige schöne Papageien, die ein unvergesslicher Anblick sind. Die leuchtenden Farben fallen in freier Wildbahn auf.

  • Farbe:gelb, orange, grün
  • Größe:30cm
  • Populärer Name:Sonnensittich / Sconure
  • Lebensraum:Savanne
  • Was sie essen: Früchte, Beeren
  • Geburtsort:Nordöstliches Südamerika
  • Lebensdauer:15-25 Jahre
  • Verhalten:laut, in großen Gruppen gesehen

15. Lovebird:

Dies sind die häufigsten Heimvögel, die Sie finden werden. Die mehrfarbigen Federn sind toll anzusehen.

  • Farbe:Multi
  • Größe: 13 cm
  • Populärer Name:Lovebirds
  • Lebensraum: Wälder
  • Was sie essen:Samen, Kräuter, Beeren
  • Geburtsort:Afrika, Madagaskar
  • Lebensdauer:10-15 Jahre
  • Verhalten:sehr sozial, laut

Liste der 10 besten Haustiere und sprechenden Papageien:

1. Nymphensittich:

Dies sind die Arten von Papageien, die auch gerne sprechen. Die hellen Farben sind einfach fantastisch.

  • Farbe: Weiß mit Gelb und Orange
  • Größe:29cm
  • Populärer Name:Nymphensittich / Steinbruch / Weiro
  • Lebensraum:halbtrockene Gebiete
  • Was sie essen:Samen, Blumen
  • Geburtsort:Australien
  • Lebensdauer:15-25 Jahre
  • Verhalten: Nomadenvögel

2. Graupapageien:

Hier sind einige schöne Papageien, die sehr intelligent sind und so tolle Haustiere machen. Sie können sie auch sehr sozial finden.

  • Farbe:Grau
  • Größe:33cm
  • Populärer Name:Kongo Graupapagei / Timneh Graupapagei
  • Lebensraum:Regenwald
  • Was sie essen: Samen, Nüsse, Früchte, Beeren
  • Geburtsort: Afrika
  • Lebensdauer:40-50 Jahre
  • Verhalten:Intelligent und sozial

3. Wellensittich:

Diese niedlichen Haustiere sind die besten, wenn Sie Vögel wünschen, die klein sind. Sie sind auch ziemlich überschaubar.

  • Farbe:Grün
  • Größe:18cm
  • Populärer Name:Wellensittich / Muschelsittich
  • Lebensraum:aride und semi-aride Regionen
  • Was sie essen:Saat
  • Geburtsort:Australien
  • Lebensdauer: 5-8 Jahre
  • Verhalten:kluge Vögel, soziale Vögel

4. Molukkenkakadu:

Die Pfirsichfarbe dieser Vögel zieht alle an. Sie sind relativ schüchtern, aber großartige Haustiere.

  • Farbe:Pfirsich
  • Größe: 40 cm
  • Populärer Name:Kakadu mit Lachshaube
  • Lebensraum: Tieflandwald
  • Was sie essen: Nüsse, Samen, Beeren
  • Geburtsort: Indonesien
  • Lebensdauer:40-60 Jahre
  • Verhalten: schüchtern, in Gruppen

5. Blauer und gelber Ara:

Hier sind einige große Haustiere, die einen größeren Käfig benötigen. Sie müssen sich besonders um sie kümmern.

  • Farbe:Blau und Gelb
  • Größe:86cm
  • Populärer Name:Goldblauer Ara
  • Lebensraum: Waldgebiete
  • Was sie essen:Früchte, Nüsse
  • Geburtsort:südamerikanisch
  • Lebensdauer:30-35 Jahre
  • Verhalten: laut und bleiben zu zweit

6. Lovebird:

Als einer der häufigsten Heimvögel sind dies die süßesten, die es gibt. Sie sprechen nicht, sind aber ein sehenswerter Anblick.

  • Farbe:Multi
  • Größe:13cm
  • Populärer Name: Lovebirds
  • Lebensraum:Wälder
  • Was sie essen: Samen, Kräuter, Beeren
  • Geburtsort:Afrika, Madagaskar
  • Lebensdauer:10-15 Jahre
  • Verhalten:sehr sozial, laut

7. Alexandrine Sittich:

Wählen Sie diese Papageien für ihren Chat und Charme. Sie sind großartig, wenn sie einzeln oder sogar paarweise gehalten werden.

  • Farbe:Grün und Rot
  • Größe:58cm
  • Populärer Name:Roher Papagei
  • Lebensraum:Wälder und Wälder
  • Was sie essen: Samen, Blumen, Nektar
  • Geburtsort: Indien, Nepal und Pakistan
  • Lebensdauer: 30-40 Jahre
  • Verhalten:in Herden vorhanden

8. Amazonas-Papageien:

Diese niedlichen Papageien sind diejenigen, die Kinder am meisten lieben werden. Sie machen gute Haustiere, sie lieben es zu spielen und zu lernen.

  • Farbe:Grün
  • Größe:12 cm
  • Populärer Name:Amazonas Papageien
  • Lebensraum:Tieflandwald
  • Was sie essen:Früchte, Samen
  • Geburtsort: Südamerika, Mexiko, Karibik
  • Lebensdauer: 35-50 Jahre
  • Verhalten: sozial, aktiv

9. Rosensittich:

Sie können diese Vögel leicht in Ihrer örtlichen Tierhandlung finden. Sie sind großartige Vögel, die perfekte Begleiter sind.

  • Farbe:Grün
  • Größe: 40 cm
  • Populärer Name:Ringelsittich
  • Lebensraum:Wälder
  • Was sie essen:Samen, Gras, Früchte, Nüsse
  • Geburtsort:Afrika / Asien
  • Lebensdauer: 15-20 Jahre
  • Verhalten: sozial, gesprächig

10. Regenbogen Lorikeet:

Diese Vögel sind die buntesten, die Sie finden werden. Wählen Sie sie für ihr spielerisches und soziales Verhalten.

  • Farbe: Mehrfarbig
  • Größe:26cm
  • Populärer Name:Regenbogen Lorikeet
  • Lebensraum: Tiefland
  • Was sie essen:Nektar, Obst, Samen
  • Naiver Ort: Australien
  • Lebensdauer: 15-20 Jahre
  • Verhalten:sozial, verspielt

Interessante Fakten über Papageien:

Papageien sind großartig aussehende Vögel und auch ziemlich intelligent. Hier sind einige wirklich interessante Fakten über Papageien.

  • Sie können die Geräusche um sie herum imitieren. Wenn Sie also geduldig genug sind, können Sie ihnen auch verschiedene Klänge und Sätze beibringen
  • Sie sind sehr intelligent. Die Menschen konnten Papageien viele Tricks beibringen und sie auch beibringen.
  • Papageien sind die einzigen Vögel, die ihr Futter mit den Füßen fressen können.
  • Es sind ziemlich starke Schnäbel, die leicht und schnell zähe Nüsse und Samen aufschlagen können
  • Sie paaren sich fürs Leben und kommen daher paarweise vor

Papageien sind erstaunliche Vögel, die brillant und atemberaubend anzusehen sind. Die Papageientypen, die sprechen, werden meist als Haustiere gehalten. In Indien gibt es Papageienarten, die schön anzusehen sind. Die verschiedenen Papageientypen in Indien sind unterschiedlich groß. Sie können den besten Papagei für die Größe auswählen. Überprüfen Sie anhand Ihrer örtlichen Gesetze, ob Sie Papageien als Haustiere halten dürfen oder nicht.