18 berühmtesten Festivals Indiens mit Daten 2021

Indien ist ein Land der Feste. Es ist ein Land, in dem Menschen verschiedener Kasten und Gemeinschaften zusammenleben und alle ihre jeweiligen Feste zusammen mit großem Erfolg gefeiert werden. Sei es Diwali für Hindus oder Eid für Muslime oder Buddha Jayanti oder Guru Nanak Jayanti; zusammen bilden sie die Feste Indiens, die mit gleicher Begeisterung und Aufregung gefeiert werden. Die Liste der Festivals ist so lang, dass es kaum einen Monat gibt, in dem kein Festival stattfindet. Die folgende Liste der Festivals in Indien enthält die Top 20 der indischen Festivalnamen. Schau sie dir hier an.

Wichtige Festivals of India Liste:

1. Diwali:

Diwali-Festivals von Indien

Diwali ist eines der wichtigsten Feste Indiens. Es ist ein Tag, der mit viel Größe gefeiert wird. Diwali wird auch das Festival der Lichter und Menschen im ganzen Land genannt, die Lampen und Kerzen anzünden und ihre Häuser mit Rangoli und Toran dekorieren. Die Leute tragen neue Kleider und führen Puja auf und begrüßen Freunde und Nachbarn mit Süßigkeiten. Diwali markiert auch das neue Jahr für Hindus.



Bedeutung:Nach der hinduistischen Mythologie wird angenommen, dass Lord Rama an diesem Tag mit seiner Frau Sita und seinem Bruder Lakshmana nach Ayodhya zurückkehrte, nachdem er das 14-jährige Exil im Wald abgeschlossen hatte.

Hauptattraktionen:

  • Die Menschen putzen ihre Häuser und dekorieren sie mit Lichtern, Kerzen, Diyas, Rangoli, Toran usw.
  • Es gibt viel Trubel auf dem Markt
  • Menschen platzen Feuerwerkskörper
  • Sie tauschen Süßigkeiten aus und begrüßen Freunde und Familie.

Wann:Diwali fällt in eine Nacht ohne Mond des Kartik-Monats des hinduistischen Kalenders, die im Allgemeinen von Mitte Oktober bis Mitte November variiert.

Wo:Überall im Land und sogar im Ausland, wo Inder leben.

Festivaltag:

  • 2021 - 4. November

2. Holi:

Holi-Festivals von Indien

Holi, auch als Festival der Farben bekannt, ist ein sehr farbenfrohes Festival in Indien. Menschen im ganzen Land feiern dieses Festival mit viel Leidenschaft und Freude. Sie zünden auch riesige Lagerfeuer an (bekannt als Holika) und machen Puja und singen und tanzen darum herum. Am nächsten Tag versammeln sich die Menschen und tragen trockene und nasse Farben aufeinander auf. Kinder spielen mit Wasserpistolen und Wasserballons. Holi ist eines der größten Festivals in Indien.

Bedeutung:Holi wird als Sieg des Guten über das Böse gefeiert. Nach der hinduistischen Mythologie saßen, um Prahlad, den Sohn von Hirnyakashyap, seine Schwester und einen Dämon Holika zu töten, im Feuer, um ihn zu verbrennen, aber zu jedermanns Überraschung wurde Holika, die gesegnet wurde, niemals verbrannt zu werden, zu Asche verbrannt, und Prahlad ist nichts passiert. Seitdem wird das Fest von Holi gefeiert. Es bedeutet auch den Beginn der Frühjahrssaison.

Hauptattraktionen:

  • Die Leute machen Lagerfeuer namens Holika und machen Puja und singen und gehen darum herum.
  • Die Leute spielen mit nassen und trockenen Farben sowie mit Wasserpistolen und Wasserballons.
  • Am selben Tag ist auch das Trinken von Thandai sehr berühmt

Wann: Am Vollmondtag des hinduistischen Kalendermonats Phagun.

Wo: Fast überall im Land

Festivaltag:

  • 2021 - 28. März

[Mehr sehen: Feste von Kerala ]]

3. Dussehra (einschließlich Navratri und Durga Puja):

Dussehra-Festivals von Indien

Dussehra oder Vijayadashami, wie es im Volksmund wieder genannt wird, symbolisieren den Sieg des Guten über das Böse. Es wird auf verschiedene Arten in verschiedenen Teilen des Landes gefeiert.

Dussehra in Westindien (einschließlich Navratri)

Im nordindischen Ramlila wird 10 Tage lang ein Stück über die Geschichte von Ram gespielt. In Gujarat wird Navratri 9 Tage lang als Garba und Dandiya gefeiert. Die Leute kleiden sich in traditionellen bunten Garba-Outfits und spielen bis in die frühen Morgenstunden Dandiya-Rennen. Die gesamte Umgebung ist voller Begeisterung und äußerst belebend. Am 10. Tag werden große Bildnisse von Dämonen wie Ravana, Kumbhkarna und Meghnath verbrannt und es ist ein spektakulärer Anblick.

Dussehra in Ostindien (einschließlich Durga Puja)

So wie Navratri im westlichen Teil Indiens gefeiert wird, wird im gleichen Zeitraum Durga Puja im östlichen Teil Indiens gefeiert. Es ist ein Fest, das Fasten, Fest, Anbetung der Göttin Durga, Tanz, Drama, kulturelle Lieder und vieles mehr beinhaltet. Riesige künstlerische Idole der Göttin Durga werden hergestellt und dekoriert und in den Pandalen aufbewahrt. Die Menschen tragen traditionelle Kleidung und gehen zu den Pandalen, die tanzen, singen und beten.

Bedeutung:Nach der hinduistischen Mythologie tötete Lord Rama an diesem Tag den Dämon Ravana. Lord Rama war in die Schlacht gezogen, nachdem er Göttin Durga angerufen hatte.

Hauptattraktionen:

  • Ram Leela spielt
  • Trubel auf dem Markt
  • Das 9-tägige Tanzfestival in Gujarat trägt das traditionelle Chaniya Choli für Mädchen und Kediyu für Jungen.
  • Farali-Retter wie Wafer, Sabudana Khichdi, Singoda ni Kheer und Mandvi Paak.
  • Verbrennung der riesigen Bildnisse von Ravana
  • Große Idole von Durga werden in ganz Ostindien mit großem Pomp und Ruhm verehrt

Wann:1. 10 Tage des hinduistischen Monats Bhadrapada.

Wo:Bundesweit

Festivaltage:

  • 2021 - 6. Oktober bis 15. Oktober (Dussehra am 15.)

4. Janmashtami:

Janmashtami-Festivals von Indien

Janmashtami ist ein wunderschönes hinduistisches Fest, das anlässlich der Geburt von Lord Krishna gefeiert wird. Die Menschen fasten den ganzen Tag und brechen ihr Fasten um Mitternacht nach der Geburt von Lord Krishna. Der Besuch der Tempel, das Beten zu Gott, das Singen von Bhajans und Hymnen sind Teil der Feier. Oft werden kleine Kinder als Lord Krishna verkleidet und Jhankis in den Tempeln ausgeführt, die die Geburtsgeschichte von Krishna darstellen.

Bedeutung:Es ist die Feier zur Geburt von Lord Krishna.

Hauptattraktionen:

  • Jhankis von Lord Krishna zeigt die Geburts- und Lebensgeschichte von Krishna
  • Wettbewerbe von Dahi Handi an verschiedenen Orten im Land.

Wann: Am 8. Tag des Krishna Paksha des hinduistischen Monats Bhadrapada.

Wo: In der ganzen Nation, obwohl in Mathura und Vrindavan, dem Geburtsort von Lord Krishna, berühmter.

Festivaltag:

  • 2021 - 30. August

5. Ganesh Chaturthi:

Feste von Indien

Ganesh Chaturthi ist eines der wichtigsten hinduistischen Feste im ganzen Land. Es ist ein 10-tägiges Festival, bei dem handgefertigte Ganesha-Idole in Privathaushalten und auch in öffentlichen Pandalen installiert werden. Puja wird jeden Morgen und Abend aufgeführt, und im Rahmen der Feier finden viele Wettbewerbe statt. Am 10. Tag wird Gott verabschiedet, wenn das Idol ins Wasser getaucht ist.

Bedeutung:Ganesh Chaturthi markiert den Geburtstag von Lord Ganesha

Hauptattraktionen:

  • Handgefertigte und wunderschön dekorierte Ganesh-Idole und Pandalen.
  • Verschiedene Wettbewerbe in verschiedenen Teilen der Nation im kleinen und großen Maßstab.
  • Eintauchen des Idols ins Wasser
  • Die Pracht, mit der Gott Abschied nimmt

Wann: 4. Tag des Shukla Paksha des hinduistischen Monats Bhadrapada

Wo:In Maharashtra und Andhra Pradesh mit Inbrunst und Fröhlichkeit gefeiert.

Festivaltag:

  • 2021 - 10. September

[Mehr sehen: Karnataka Festivals ]]

6. Rakshabandhan:

Rakshabandhan

Eines der wichtigsten Feste im ganzen Land. Es bedeutet die Bindung eines Bruders und einer Schwester, bei der die Schwester einen Tilak auf die Stirn des Bruders aufträgt und einen Rakhi an sein Handgelenk bindet, um seine Aarti auszuführen und für sein Wohlergehen zu beten. Andererseits schwört der Bruder, seine Schwester zu beschützen.

Bedeutung:Dieses Festival symbolisiert eine starke Bindung zwischen dem Bruder und der Schwester.

Hauptattraktionen:

  • Der Markt ist voller bunter Rakis und einer Vielzahl von Süßigkeiten

Wann:Dieses Fest findet am Vollmondtag des hinduistischen Monats Shravana statt, der normalerweise August oder manchmal September entspricht.

Wo:Im ganzen Land, vor allem aber in Nord-, Mittel- und Westindien.

Festivaltag:

  • 2021 - 22. August

7. Maha Shivratri:

Maha Shivratri

Dies ist ein wichtiges Festival in Indien, das unter den Menschen viel Ehrfurcht und Respekt vor Lord Shiva hat. Es ist ein wichtiger Tag, da angenommen wird, dass jeder, der Lord Shiva an diesem Tag Gebete anbietet, von all seinen Sünden befreit ist und in der Lage ist, Erlösung zu erlangen. Es ist besonders wichtig, dass sowohl verheiratete als auch unverheiratete Frauen Eheglück erlangen. Leute fasten an diesem Tag.

Bedeutung:Hingabe an Lord Shiva.

Hauptattraktionen:

  • Viele Menschen führen Shiv Abhishek in verschiedenen Tempeln durch
  • Die Leute fasten und trinken Thai

Wann:Dieser Tag kommt am 14. Tag des dunklen 14-tägigen Monats Phagun.

Wo: In der ganzen Nation

Festivaltag:

  • 2021 - 11. März

8. Makar Sankranti:

Feste von Indien

Dies ist ein echtes neues Jahr für Sikhs und Nordindianer und wird nur einen Tag nach Lohri gefeiert. An diesem Tag wird Gott angebetet, um im neuen Jahr seinen Segen zu suchen. Es bedeutet auch das Ende des Winters und den Beginn des Frühlings, was für die Landwirte eine neue Saison bedeutet. Im Gegensatz zu anderen Festivals, bei denen die Daten der Festivals durch Mondzyklen festgelegt werden, werden die Daten dieses Festivals durch den Sonnenzyklus festgelegt. In Gujarat und einigen Teilen von Rajasthan feiern die Menschen diesen Tag, indem sie Drachen steigen lassen und Tilladoos und Bajrikakhichda essen.

Bedeutung:Es bedeutet die Bewegung der Sonne nach Norden nach diesem Tag und markiert auch die neue Jahreszeit für die Landwirtschaft.

Hauptattraktionen:

  • Drachenfliegen Festival
  • Der Himmel ist voller bunter Drachen und die Leute genießen laute Musik auf der Terrasse. Die ganze Atmosphäre ist sehr lebhaft und enthusiastisch.
  • In Maharashtra wird es mit der Organisation von Haldi-Kumkum gefeiert
  • Die Leute essen Til Süßigkeiten und sagen 'Tilgulghya Gott Gott Bola', was bedeutet, süß zu essen und süß zu reden

Wann:14. oder 15. Januar jedes Jahres

Wo:West- und Nordindien.

Festivaltag:

  • 2021 - 14. Januar

[Mehr sehen: Feste von Goa ]]

9. Basant Panchami:

Basant Panchami

Basant Panchmi ist ein Festival, das der Göttin Saraswati gewidmet ist. Wie der Name schon sagt, fällt dieses Festival auf den 5. Tag des Magh-Monats, der den Beginn der Frühlingssaison bedeutet. Dieser Tag hat eine besondere Bedeutung für Gelehrte und Studenten, da die Göttin des Wissens verehrt wird. Es ist eines der religiösesten Feste Indiens.

Bedeutung:Es markiert den Beginn der Frühlingssaison.

Hauptattraktionen:

  • Die Menschen tragen gelb gefärbte Kleidung und bereiten gelb gefärbte Gerichte zu.
  • In Rajasthan werden der Gottheit Jasmingirlanden angeboten, während in Punjab Langare abgehalten werden, in denen jeder kostenloses Essen erhält.

Wann:5. Tag des Magh-Monats des Hindu-Kalenders.

Wo:Dieses Festival ist in den Bundesstaaten Bihar, Assam, Westbengalen, Odisha, Punjab und Haryana weit verbreitet.

Festivaltag:

  • 2021 - 16. Februar

10. Baisakhi:

Feste von Indien

Baisakhi ist ein wichtiges Fest für die Sikhs. Es wird gefeiert, um die Erntezeit der Rabi-Ernte zu begrüßen. Die Sikhs feiern dieses Festival mit viel Pomp und Spannung. Sie führen ihren traditionellen Tanz wie Giddha oder Bhangra auf. Es bedeutet auch den Tag, an dem der 10. Sikh Guru, Guru Gobind Singh, 1699 den Grundstein für den Panth Khalsa legte.

Bedeutung:Begrüßung der Erntezeit der Rabi-Ernte.

Hauptattraktionen:

  • Sikhs schmücken ihre Häuser und Gurudwaras
  • Punjabi-Feste und Punjabi-Volkstänze wie Bhangra und Giddha werden aufgeführt, um Aufregung und Glück zu zeigen

Wann:Das Datum wird nach dem Solarkalender festgelegt

Wo: Sikh-Gemeinde auf der ganzen Welt, aber vor allem in Punjab

Festivaltag:

  • 2021 - 14. April

11. Eid UlFitr:

Eid UlFitr

Eid ist eines der wichtigsten Feste der Muslime. Die Leute kleiden sich in ihre schönsten Kleider, bieten Namaz an, besuchen Freunde und Verwandte und tauschen Süßigkeiten aus. Die Muslime halten den ganzen Monat des Ramadan fest, wenn sie nur nachts essen und den ganzen Tag fasten und das Fasten bricht, nachdem der Mond gesichtet wurde, der als Eid-Ul-Fitr gefeiert wird

Bedeutung:Markiert das Ende des heiligen Monats Ramadan

Hauptattraktionen:

  • Die wunderschön geschmückten Moscheen und Märkte
  • Leckere Süßigkeiten
  • Der Morgen Eid Namaz in den Moscheen ist ein wunderschöner Anblick

Wann: Am 1. Tag des Monats Shawwal des Mondkalenders (fällt normalerweise im Juli)

Wo: Muslime im ganzen Land feiern dieses Festival

Festivaltag:

  • 2021 - 12. Mai

[Mehr sehen: Feste von Jammu und Kashmir ]]

12. Eid ul Adha:

Eid ul Adha

Dies ist der zweite der weltweit beobachteten islamischen Feiertage. Eid-ul-Adha wird auch das Opferfest genannt. Es gilt als heiliger als Eid-ul-Adha. Es wird auch das Fest der Qurbani genannt.

Bedeutung:Es ehrt die Bereitschaft Ibrahims, seinen eigenen Sohn zu opfern, um Gottes Gebot zu erfüllen.

Hauptattraktionen:

  • Muslime machen offiziell eine Pause, um die Eid-ll-Adha zu feiern

Wann: Das Datum wird über das Erkennen des Mondes festgelegt.

Wo:Über alle muslimischen Familien im Land

Festivaltag:

  • 2021 - 20. Juli

13. Islamisches Neujahr:

Islamisches Neujahr

Das islamische Neujahr ist auch als Hijri-Neujahr oder islamisches Neujahr bekannt. Es ist der Tag, der den Neuanfang des Hajiri-Kalenders markiert und genau der Tag, an dem die Jahreszahl erhöht wird. Es ist auch bekannt als der erste Tag von Muharram, der der erste Monat des islamischen Kalenders ist.

Bedeutung:Markiert das neue Jahr

Hauptattraktionen:

  • Muslime auf der ganzen Welt feiern das neue Jahr mit Begeisterung
  • Sie tragen neue Kleider und grüßen sich

Wann:1. Tag von Muharram

Wo:Über den Globus

Festivaltag:

  • 2021 - 17. August

14. Weihnachten:

Feste von Indien

Dies ist eines der bekanntesten und am meisten erwarteten Festivals der Welt. Weihnachten hat sowohl für Erwachsene als auch für Kinder eine große Bedeutung. Es markiert das Geburtsdatum von Jesus Christus. Jeder, unabhängig von seiner Religion, wartet gespannt auf dieses Fest und lässt seine Kinder überraschende Geschenke vom Weihnachtsmann erhalten. Alle Kirchen sind beleuchtet, um die Geburt von Herrn Jesus zu markieren.

Bedeutung:Es ist der Geburtstag von Jesus Christus

Hauptattraktionen:

  • Wunderschön geschmückte Weihnachtsbäume sind überall zu sehen.
  • Der Weihnachtsmann verteilt Geschenke an kleine Kinder
  • Gebete werden in der Kirche angeboten

Wann:25. Dezember jedes Jahres

Wo: Weltweit

Festivaltag:

  • 2021 - 25. Dezember

15. Ostern:

Ostern

Genau wie Weihnachten wird auch das Osterfest von den Christen mit viel Freude und Fröhlichkeit gefeiert. Es ist der Tag der Auferstehung des Herrn Jesus Christus. Der Tag wird in verschiedenen Teilen der Welt gefeiert.

Bedeutung:Es ist der Tag der Auferstehung Jesu Christi

Hauptattraktionen:

  • Bunte Dekorationen
  • Tanzen und spielen
  • Laternen schmücken die Straßen
  • Leckere Ostereier.

Wann:1. Sonntag nach dem ersten Vollmond nach dem Frühlingspunkt

Wo:Weltweit

Festivaltag:

  • 2021 - 4. April (Sonntag)

[Mehr sehen: Feste von Andhra Pradesh ]]

16. Mahavir Jayanti:

Mahavir Jayanti Festivals von Indien

Mahavir Jayanti ist der wichtigste Tag für die Jain Community. Es markiert die Geburt ihres Gurus Lord Mahavir. Um das Fest zu feiern, erhält die Statue von Lord Mahavir einen Maha Abhishek, in dem er ein Bad mit Milch und Blumen erhält. Später wird eine große Prozession von Mahavirs Idol auf der Straße getragen.

Bedeutung:Geburtstag von Lord Mahavir.

Hauptattraktionen:

  • Das Fasten wird beobachtet und Gebete werden angeboten
  • Eine große Prozession von Lord Mahavir wird durchgeführt

Wann:13. Tag des Chaitra-Monats des Hindu-Kalenders

Wo: In den Bundesstaaten Gujarat und Rajasthan weit verbreitet

Festivaltag:

  • 2021 - 25. April

17. Guru Nanak Jayanti:

Guru Nanak Jayanti

Guru Purab oder Guru Nanak Jayanti wird anlässlich des Geburtstages des ersten Sikh Guru, Guru Nanak, gefeiert. Es ist eines der heiligsten Feste im Sikhismus.

Bedeutung:Geburtstagsfeier des 1. Sikh Guru. Guru Nanak

Hauptattraktionen:

  • Langar ist in Gurudwara organisiert

Wann: Vollmond der Poornima des hinduistischen Kalendermonats

Wo:Alle Gurudwaras im ganzen Land, besonders Punjab

Festivaltag:

  • 2021 - 6. November

18. Vesak:

Vesak ist auch als Buddha Jayanti oder Buddha Poornima bekannt. Es ist ein Feiertag, den die Buddhisten begehen, um den Geburtstag ihres Gottes zu feiern. Es wird angenommen, dass die Geburt Buddhas, seine Erleuchtung und sein Tod alle am selben Tag stattfanden.

Bedeutung:Geburt, Erleuchtung und Tod von Gautam Buddha. Es wird auch angenommen, dass Lord Buddha jedes Jahr für einen Zeitraum von 8 Minuten zur Verbesserung der Menschheit auf die Erde herabsteigt und dafür einen hohen Preis zahlen muss.

Hauptattraktionen:

  • Meditation
  • Baden von Lord Buddha.

Wann:Vollmondtag des Monats Vaisakh.

Wo: In Indien, Bangladesch, Sri Lanka und anderen Ländern der Welt.

Festivaltag:

  • 2021 - 8. April

Indien ist ein Land, das Einheit in Vielfalt aufweist. Es gibt Menschen verschiedener Religionen, Kaste, eine Kultur, die harmonisch in derselben Nation lebt. Sie können ohne Angst leicht Feste ihrer eigenen Religion feiern. Im Gegenteil, diese religiösen Feste in Indien bieten die Gelegenheit, zusammenzukommen und zu feiern. Die Menschen feiern nicht nur ihre eigenen Feste, sondern auch die Feste ihrer Freunde und Nachbarn mit der gleichen Leidenschaft und Freude.

Häufig gestellte Fragen und Antworten:

1. Welche Bedeutung haben Festivals in Indien?

Jahre:Indien ist ein Land, in dem Menschen mit unterschiedlichen Religionen, Kasten und Regionen koexistieren. Festivals sind wichtig, da sie den Menschen die Möglichkeit geben, zusammenzukommen und das Festival mit großem Pomp und Pracht zu feiern und ihre Unterschiede zu vergessen. Dies hilft beim Aufbau einer zwischenmenschlichen Beziehung, die für jedes Land gesund ist.

2. Geben Sie eine Liste der religiösen Feste in Indien.

Jahre:Das Folgende ist die Liste einiger religiöser Feste in Indien:

  • Diwali
  • Holi
  • Ganesh Chaturthi
  • Dusshera
  • Meine Mutter
  • Janmashtami
  • Maha Shivratri
  • Baisakhi

3. Welches ist das National Festival of India?

Jahre:Das Folgende sind die 3 nationalen Festivals von Indien:

  • Tag der Unabhängigkeit
  • Tag der Republik
  • Gandhi Jayanti

4. Listen Sie einige wichtige südindische Festivals auf.

Jahre:Das Folgende ist die Liste der südindischen Festivals:

  • Meine Mutter
  • Pongal
  • Thrissur Pooram
  • Mysore Dasara
  • Vishu, Kerala
  • Ugadi, Andhra Pradesh

5. Einige Winterfestivals in Indien auflisten:

Jahre:Das Folgende ist die Liste der Winterfestivals in Indien:

  • Uttarayan
  • Lohri
  • Magh Bihu
  • Diwali
  • Weihnachten