19 Erstaunliche Vorteile von schwarzem Pfeffer für Haut, Haar und Gesundheit

Wenn Sie in ein Restaurant gehen, finden Sie ein Paar Salz- und Pfeffershakes auf dem Tisch. Keine herzhafte Küche kann ohne die Verwendung von schwarzem Pfeffer abschaffen. Schwarzer Pfeffer, auf Hindi auch Kali Mirch genannt, ist eines der am häufigsten verwendeten Gewürze der Welt. Es wird in tropischen Ländern, insbesondere in der südlichen Region Indiens, angebaut. Schwarze Paprika sind bekannt für ihre Hitze und ihren starken Geschmack. Sie werden häufig in der Küche und auch in traditionellen Ayurveda-Arzneimitteln verwendet. Diese winzigen schwarzen Samen sind voller Nährstoffe und bieten zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Lassen Sie uns mehr über Nährwertangaben und die gesundheitlichen Vorteile von schwarzem Pfeffer erfahren.

Black Pepper Vorteile für Haut, Haar & Gesundheit

Was ist schwarzer Pfeffer?

Schwarze Paprika sind getrocknete Früchte des Pfefferkornbaums. Der wissenschaftliche Name von Black Pepper ist Piper Nigrum. Sie werden in feuchten Klimazonen auf Weinreben angebaut. Rohe Paprika haben eine grüne Farbe, die einen milderen Geschmack hat als die Beeren, die schwarz werden, nachdem sie vom Weinstock gepflückt und getrocknet wurden. Die Schärfe von Pfefferkörnern beruht auf einer chemischen Verbindung namens Pepperdine, die im weißen Zentrum der Beere vorhanden ist.



Arten von schwarzem Pfeffer:

Schwarze Paprika sind in drei Kategorien erhältlich:

  • Schwarz
  • Weiß
  • Netz

Während Sie bereits mit den schwarzen Pfefferkörnern vertraut sind, sind weiße Paprikaschoten essentielle schwarze Paprikaschoten, bei denen die Haut entfernt wurde. Sie sind weniger stark im Geschmack und werden in Salaten und Suppen verwendet. Rote Paprikaschoten sind die stärksten aller Pfeffersorten und werden gebildet, indem die Beeren lange Zeit auf den Reben belassen werden, um rot zu werden. Sie sind auch ziemlich teuer und werden hauptsächlich in der indischen und chinesischen Küche verwendet.

Sind schwarze Paprikaschoten gut für die Gesundheit?

Black Peppers sind ein beliebtes Hausmittel gegen Erkältungen, Husten, Fieber, Schmerzen und Verdauungsprobleme. Sie sind mit Vitamin C und Vitamin A beladen, die viele Infektionen heilen und sogar unser Immunsystem stärken können. Die regelmäßige Verwendung von schwarzem Paprika kann das Risiko vieler Krebsarten senken. Das ist nicht alles! Schwarze Paprikaschoten können beim Abnehmen leicht helfen. Lesen Sie weiter, um viele weitere überraschende Vorteile von Kali Mirch zu erfahren.

Black Pepper Nutrition:

Hier ist die Nährstoffaufteilung von schwarzem Pfeffer pro 100-Gramm-Portion:

  • Gesamtkalorien: 351
  • Gesamtfett: 3,3 g
  • Kohlenhydrate: 64 g
  • Kalium:37% DV
  • Ballaststoffe: 25 g
  • Vitamin A.: 10%
  • Kalzium: 44%
  • Eisen: 53%
  • Vitamin B6: fünfzehn %
  • Magnesium: 42%

Vorteile von schwarzem Pfeffer für Haut, Haar und Gesundheit:

Hier haben wir 19 der besten Vorteile von schwarzem Pfeffer für Gesundheit, Haar und Haut eingetragen. Werfen wir einen Blick darauf.

schwarzer Pfeffer verwendet

Vorteile von schwarzem Pfeffer für die Haut:

Hier haben wir die Top 2 Kali Mirch Vorteile für die Haut eingetragen. Werfen wir einen Blick darauf.

1. Bekämpft Falten:

Frauen sind normalerweise besorgt über Alterungserscheinungen und Falten, die ab Anfang der dreißiger Jahre auf ihrer Haut auftreten. Sie sind eine Bedrohung. Um dieses Problem zu beseitigen, müssen Sie schwarzen Pfeffer verwenden. Sie haben eine hohe Menge an Antioxidantien, die die Symptome des Alterns wie Linien und Flecken reduzieren.

Anstatt viel Geld für teure Cremes auszugeben, empfehlen wir Ihnen, schwarzen Pfeffer zu verwenden. Dies verjüngt Ihre Haut und zeigt drastische Ergebnisse auf Ihrer Haut. Die Wirksamkeit von schwarzem Pfeffer bei Akne wird auch bei der Anwendung als Gesichtsmaske nachgewiesen.

2. Peeling mit abgestorbener Haut:

Sie können schwarzen Pfeffer auch zum Peeling verwenden. Sie entfernen alle abgestorbenen Zellen von Ihrer Haut und machen sie erfrischend und strahlend. Es fördert auch die Durchblutung und versorgt Ihre Haut mit mehr Sauerstoff und Nährstoffen.

Sie werden sich die ganze Zeit frisch und hydratisiert fühlen, weil dieses erstaunliche und gesunde natürliche Gewürz Ihnen etwas antun kann. Aus diesem Grund wurde es auch in verschiedenen Peeling-Schönheitsprodukten verwendet. Wenn Sie also eine klare, weiche und geschmeidige Haut wünschen, empfehlen wir Ihnen, schwarzen Pfeffer zu kaufen.

Nutzen für die Gesundheit von schwarzem Pfeffer:

Hier haben wir die Top 14 der Verwendungen und Vorteile von schwarzem Pfeffer für die Gesundheit eingetragen. Werfen wir einen Blick darauf.

3. Fördert Gewichtsverlust:

Ein guter Weg, um etwas Gewicht zu verlieren, besteht darin, etwas schwarzen Pfeffer in Ihre Ernährung aufzunehmen. Sie können sie zu Ihren Gerichten hinzufügen oder einige hausgemachte Heilmittel im Internet nachschlagen. Sie werden sicherlich großartige Ergebnisse erzielen. Der beste Weg, schwarzen Pfeffer zur Gewichtsreduktion zu verwenden, besteht darin, ihm ein Glas lauwarmes Wasser hinzuzufügen und es am frühen Morgen zu trinken. Sie können auch etwas Honig hinzufügen, um den starken Geschmack zu unterdrücken. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu viel Pfeffer hinzufügen. Ein halber Esslöffel ist mehr als genug.

4. Zahngesundheit:

Ein weiterer wichtiger Vorteil, den Sie aus schwarzem Pfeffer ziehen können, ist die Zahngesundheit. Sie werden dadurch sicherlich bessere und gesündere Zähne haben. Dieser Inhaltsstoff wurde auch in verschiedenen Arten von Zahnpasta und anderen Produkten verwendet. Sie werden stärkere Zähne haben und nie das Gefühl haben, dass Sie das Problem haben, Zähne zu riechen oder zu stinken. Wenn Sie Karies haben und eine schnelle Linderung von Zahnschmerzen wünschen, empfehlen wir Ihnen auf jeden Fall, täglich Pfeffer zu verwenden. Mit der Zeit werden Sie sicherlich großartige Ergebnisse erzielen.

5. Antidepressivum:

Forschungen zufolge wirkt Pfeffer als sehr gutes Antidepressivum. Sie fördern einen besseren Schlaf in der Nacht und halten Ihren Geist ruhig und beruhigt. Wenn Sie zu denen gehören, die oft ängstlich und gestresst sind, können Sie auf jeden Fall schwarzen Pfeffer verwenden. Es stimuliert das Nervensystem und verbessert Ihre kognitiven Fähigkeiten.

Sie können Ihre täglichen Aktivitäten ausführen, ohne sich gestresst zu fühlen. Dies ist einer der Hauptgründe, warum Ärzte uns geraten haben, beim Kochen schwarzen Pfeffer zu verwenden. Sie werden viel Nutzen daraus ziehen.

6. Macht leckere Rezepte:

Sie können auch leckere und leckere Rezepte mit Hilfe von schwarzem Pfeffer machen. Dies passt sehr gut zu fast jedem Gericht, außer natürlich zu Desserts. Sie eignen sich hervorragend für Salate und Obst-Chats und können auch für Kebabs und Steaks verwendet werden. Die meisten indischen Gerichte erfordern Pfeffer. Da sie Ihre Gerichte schmackhaft und schmackhaft machen, sollten Sie schwarzen Pfeffer verwenden. Sie müssen in Ihrer Küche aufbewahrt werden.

Mehr sehen: Paprika verwendet

7. Husten und Erkältung:

Schwarzer Pfeffer gegen Husten und Erkältung ist eines der beliebtesten Hausmittel. Diese winzigen Samen sind gut für die Behandlung von Atemwegserkrankungen und lindern auch Stauungen. Laut Forschern können sie auch Krebserkrankungen, insbesondere Hautkrebs, vorbeugen. Wenn Sie das nächste Mal eine Erkältung haben, können Sie schwarzen Pfeffer verwenden, bevor es schlimmer wird.

8. Gut für Magenprobleme:

Schwarzer Pfeffer erhöht die Salzsäuresekretion im Magen, was zur richtigen Verdauung beiträgt. Der tägliche Verzehr von schwarzem Pfeffer verhindert die Bildung von Darmgas und fördert sogar das Wasserlassen und Schwitzen, wodurch Giftstoffe auf natürliche Weise aus dem menschlichen Körper entfernt werden können.

Schwarzer Pfeffer hilft beim Ausstoßen von karminativem Gas aus dem Körper und drückt das Gas auf gesunde Weise aus dem Körper. Es ist eher eine Abwärtsbewegung als eine Aufwärtsbewegung, was gefährlich ist, da es die obere Brust und die lebenswichtigen Organe belasten könnte. Der Verbrauch stoppt sogar die weitere Gasbildung im Körper.

9. Bekämpft Infektionen:

Durch die Verwendung von schwarzem Pfeffer kann der menschliche Körper Resistenzen gegen Infektionen und Insektenstiche entwickeln. Wenn Sie Ihrer Ernährung schwarzen Pfeffer hinzufügen, hilft dies, Ihre Arterien sauber zu halten, indem Sie überschüssiges Cholesterin von den Wänden abkratzen, wodurch das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen verringert und ein gesundes Leben ermöglicht wird. Jetzt können Sie gesund bleiben, indem Sie nur schwarzen Pfeffer in Ihren Ernährungsplan aufnehmen.

10. Verhindert das Wachstum von Krebszellen:

Das Piperin in schwarzem Pfeffer verhindert das Wachstum von Krebszellen und wird beim Verzehr mit Kurkuma übermächtig. Das schwarze Schönheitsgewürz enthält Vitamine wie Vitamin A & C, Flavonoide, Carotine und Antioxidantien, die dazu beitragen, alle freien Radikale aus dem Körper zu entfernen und ihn vor Krebs und anderen Krankheiten zu schützen. Die gute Art, schwarzen Pfeffer zu essen und den maximalen Nutzen daraus zu ziehen, besteht darin, ihn frisch und nicht mit Lebensmitteln gekocht zu verzehren.

11. Hilft bei der Aktivierung von Gehirnzellen:

Das in schwarzem Pfeffer enthaltene Gewürz wirkt als natürliches Gehirnstärkungsmittel und aktiviert die Gehirnzellen. Sie können das Mittel zu Hause zubereiten, indem Sie einige Brahmi-Blätter nehmen und in Ghee oder Butter flach braten. Fügen Sie etwas schwarzen Pfeffer und Zucker hinzu. Durch die Einnahme dieser Mischung aktiviert es das Gehirn und wirkt sogar als Segen für eine bessere Sicht.

12. Heilt Arthritis:

Das Vorhandensein von Piperin in schwarzem Pfeffer ist sehr vorteilhaft für die Behandlung von Arthritisproblemen, da es entzündungshemmende und arthritische Eigenschaften hat. Darüber hinaus hilft dieses erstaunliche Gewürz bei der richtigen Durchblutung, was tatsächlich die Gelenkschmerzen reduziert, die aufgrund einer falschen Durchblutung auftreten.

Mehr sehen: Rote Paprika verwendet

13. Verbesserter Stoffwechsel:

Jetzt kommen wir zum endgültigen Nutzen von schwarzem Pfeffer. Dies nennt man Stoffwechsel. Ja, wenn Sie schwarzen Pfeffer verwenden, wird Ihr Stoffwechsel angekurbelt und Sie können Lebensmittel schneller verdauen. Darüber hinaus können Sie Kalorien verbrennen und Körperfett verlieren. Tatsächlich erhöht es nicht nur den Stoffwechsel, sondern zügelt sogar das Verlangen oder den Drang nach mehr Nahrung. Es hilft bei der Einschränkung unseres Verlangens. Der schwarze Pfeffer enthält Capsaicin, eine Verbindung, die die Schmerzrezeptoren des Körpers aktiviert und die Durchblutung und Stoffwechselrate erhöht.

14. Senkt den Blutdruck:

Wenn Sie ein Bluthochdruckpatient sind, werden Sie wahrscheinlich von schwarzem Pfeffer profitieren. Eine Verbindung namens Piperin, die in schwarzem Pfeffer enthalten ist, senkt nachweislich den Blutdruck signifikant. Die Einnahme mäßiger Mengen schwarzen Pfeffers zusammen mit Ihren Medikamenten kann Ihr Herz vor hohem Blutdruck schützen, was einer der Hauptvorteile von schwarzem Pfeffer ist.

15. Verbessert die männliche Fruchtbarkeit:

Studien zeigen, dass schwarzer Pfeffer den Testosteronspiegel im Körper erhöhen kann, der bei Männern ein Sexualhormon ist. Es verbessert auch die Qualität der Spermien bei Männern und erhöht die Konzentration. Die Verwendung von schwarzem Pfeffer wird Männern mit geringer Libido empfohlen, um ihre sexuelle Leistungsfähigkeit zu verbessern. Dies ist einer der besten Vorteile von schwarzem Pfeffer für Männer.

16. Behandelt Diabetes:

Eine der Hauptanwendungen von schwarzem Pfeffer für den Körper ist die Senkung des Blutzuckerspiegels. Aus diesem Grund wird vielen Diabetikern empfohlen, auf schwarzen Pfeffer umzusteigen. Die Öle in schwarzem Pfeffer können viele Enzyme produzieren, um die Stärke des Lebensmittels in Glukose zu zerlegen. Auch durch die Verzögerung der Glukoseabsorption reguliert schwarzer Pfeffer den Zuckergehalt.

Black Pepper Vorteile für das Haar:

Hier haben wir die Top 3 der schwarzen Pfeffer für die Haare eingetragen. Werfen wir einen Blick darauf.

Nutzen für die Gesundheit von schwarzem Pfeffer

17. Behandelt Schuppen:

Schwarzer Pfeffer ist nicht nur für Ihre Gesundheit und Haut, sondern auch für Ihre Haare. Wenn Sie eine trockene, juckende und schuppige Kopfhaut haben, empfehlen wir Ihnen, etwas schwarzen Pfeffer zu verwenden. Sie sind eine großartige Zutat, mit der Sie dieses Schuppenproblem bekämpfen können.

So bewerben Sie sich:

  • Nehmen Sie etwas schwarzen Pfeffer und geben Sie ihn in eine Schüssel mit saurem Quark.
  • Mischen Sie es gut und tragen Sie es auf Ihr Haar auf.
  • Halten Sie es für die nächsten zwanzig Minuten so.
  • Gründlich mit kaltem Wasser abspülen. Sie müssen dafür überhaupt kein Shampoo verwenden.
  • Verwenden Sie nicht zu viel schwarzen Pfeffer, sonst brennt Ihre Kopfhaut.

18. Revitalisierung der Haare:

Sie können Ihr Haar auch mit Hilfe von schwarzem Pfeffer revitalisieren.

So bewerben Sie sich:

  • Nehmen Sie etwas schwarzen Pfeffer zusammen mit Zitronensamen. Tragen Sie dies auf Ihre gesamte Kopfhaut auf.
  • Dies wird Ihr Haar sicherlich wiederbeleben und es weich, glänzend und schön halten.
  • Sie müssen diese Mischung etwa 15 bis 20 Minuten lang über Ihrem Haar halten und dann mit kaltem Wasser abspülen.
  • Sie werden überrascht sein, was dieses erstaunliche hausgemachte Mittel für Ihr Haar und Ihre Kopfhaut tun kann.

Mehr sehen: Gelber Paprika verwendet

19. Hilft beim Haarwachstum auf der kahlen Kopfhaut:

Schwarzer Pfeffer stimuliert Ihre Haarfollikel und bewirkt das Wachstum von Haaren.

So bewerben Sie sich:

  • Nehmen Sie eine viertel Tasse gemahlene Pfefferkörner, eine halbe Tasse Olivenöl und ein Glas mit Deckel.
  • Mischen Sie alle beiden Zutaten zu einer glatten Mischung, gießen Sie das Glas hinein und verschließen Sie das Glas mindestens zwei Wochen lang fest.
  • Lassen Sie das Öl danach mit Hilfe eines Siebs ab und tragen Sie das Öl auf die Haarwurzeln auf.
  • Decken Sie es mit einer Plastikkappe und einem warmen Handtuch für ca. 30 Minuten ab und danach war die Mischung aus Ihrem Haar vollständig.
  • Die wiederholte Anwendung würde das Haarwachstum auf Ihrer Kopfhaut ermöglichen und der kahle Bereich Ihrer Kopfhaut würde mit Haaren gefüllt sein.

Nebenwirkungen von schwarzem Pfeffer:

Schwarzer Pfeffer hat einen sehr scharfen Geschmack und muss in begrenzten Mengen eingenommen werden. Wenn Sie überschüssigen schwarzen Pfeffer konsumieren oder direkt auf die Haut auftragen, kann dies zu bestimmten Nebenwirkungen führen. Schauen Sie sich einige der Hauptnachteile von schwarzem Pfeffer an.

  • Brennendes Gefühl.
  • Übelkeit.
  • Magenerkrankungen.
  • Geschwüre.
  • Säure.
  • Fehlgeburten bei schwangeren Frauen.
  • Speiseröhrenkrebs.
  • Senkung des Blutdrucks bei Bluthochdruckpatienten.

Wir hoffen, dass diese 19 gesundheitlichen Vorteile von schwarzem Pfeffer Ihnen geholfen haben, die Bedeutung dieses erstaunlichen Gewürzs zu verstehen! Eine tägliche Prise schwarzes Pfefferpulver kann Ihre Familie vor vielen Mikroben schützen und Sie gegen diese resistent machen. Diese mögen winzig anzusehen sein, sind es aber, wenn es um ihre gesundheitlichen Vorteile geht. Worauf wartest du? Schleichen Sie etwas schwarzen Pfeffer in Ihre Currys und Salate, um die Güte des „Königs der Gewürze“ zu genießen!