19 Beste Walnuss-Vorteile (Akhrot) + Nährwertangaben und Nebenwirkungen

Nüsse sind ein wichtiger Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung. Unter ihnen sind die Walnüsse, die im Königreich der Nüsse hoch gefeiert werden. Sie sollen aus dem Mittelmeerraum und den Zentralinseln stammen, aber in Indien, China und Persien weit verbreitet sein. Walnussvorteile für kulinarische und medizinische Zwecke wurden in vielen Ländern seit langem anerkannt. Sie sind eine der beliebtesten Zutaten für Salate, Desserts und sogar Bratensoßen. Walnüsse enthalten nicht nur ein knuspriges Element, sondern auch eine große Menge an Nährstoffen wie Omega-23-Fettsäuren, Kalzium, Magnesium und Zink. Lassen Sie uns etwas tiefer gehen, um mehr über die verschiedenen gesundheitlichen Vorteile von Walnüssen zu erfahren.

Beste Walnuss Vorteile

Was ist Walnuss?

Eine Walnuss ist technisch gesehen keine Nuss. Es ist ein Samen einer Steinfrucht, die eine harte, braune Außenschale trägt. Die Schale hat 2 Segmente und selten 3, die beim Öffnen ein Gehirn wie Kernel zeigen. Sie haben einen leicht süßen Geschmack mit einem bitteren Unterton. Die Bedeutung von Walnuss ist in der Medizin- und Schönheitswelt bekannt, was sie so beliebt macht.



Walnussarten:

Auf dem Weltmarkt sind drei Grundtypen von Walnüssen erhältlich:

  • Englische Walnüsse:Sie werden auch Perser oder Juglans Regia genannt. Dies sind die am häufigsten erhältlichen Walnusssorten.
  • Schwarze Walnüsse:Schwarze Walnüsse, auch Juglan Regia genannt, haben einen dunkleren Farbton und einen schärferen Geschmack.
  • Weiße Walnüsse:Diese Walnüsse werden auch Butternut oder JuglanCinerea genannt. Sie sind äußerst selten und kommen nur in bestimmten Teilen der USA und Kanadas vor.

Ist Walnuss gut für die Gesundheit?

Walnüsse sind eine der besten Quellen für viele wichtige Nährstoffe. Diese Nüsse sind mit gutem Cholesterin beladen, das für die Förderung eines gesunden Herzens unerlässlich ist. Studien zeigen, dass der regelmäßige Verzehr von Walnüssen das Risiko von Herzproblemen um einen signifikanten Prozentsatz reduziert hat. Außerdem sind Walnüsse auch gut zur Gewichtsreduktion und zur Behandlung einer Reihe von Krankheiten geeignet.

Walnüsse Nährwertangaben:

Nachfolgend ist der Nährwert von Walnüssen pro 100 g Portion aufgeführt:

  • Gesamtkalorien:654
  • Kohlenhydrate:13.71
  • Fette:65,21
  • Proteine:15.23
  • Vitamin B6:41% der DV
  • Folsäure:25% der DV
  • Mangan:163% der DV
  • Phosphor:49%
  • Zink:33%

Wie man Walnuss isst?

Walnüsse können auf viele Arten verwendet werden, um Ihre Gesundheit zu fördern.

  • Verbrauchen Sie täglich 1-2 Walnüsse, bevor Sie sich ins Bett zurückziehen. Sie können sie auch nachts einweichen und als erstes morgens essen.
  • Hacken Sie sie in Ihrem Müsli.
  • Sie können sie auch zu einer nussigen Mischung aus vielen Varianten von Trockenfrüchten hinzufügen. Fügen Sie ein bis zwei Walnüsse zu Ihrer Schüssel mit Nüssen hinzu, die Sie als Brunch für eine hohe Dosis Energie essen können.
  • Nehmen Sie sie in Ihre Schüssel mit Hafer, um sie knuspriger zu machen.
  • Sie können auch Walnussbutter machen. Mahlen Sie einige Walnüsse zusammen mit Zimt und Honig. Verteile es auf deinem Brot und genieße es.
  • Hacken Sie einige davon zu jedem Zeitpunkt in Ihre Salatschüssel.

Wie viele Walnüsse pro Tag zu essen?

Sieben Walnüsse pro Tag sind eine gute Dosis. Wenn Sie mehr davon konsumieren, kann dies zu einer Gewichtszunahme führen und die Anzahl auf gut 5-7 beschränken und dieselbe Menge in Ihrer walnussreichen Ernährung verwenden. Diese 7 Nüsse machen den Trick!

Sehen Sie, wie Sie sie in Ihre Ernährung integrieren können und was sie dient. Ihre besten Rezepte haben eine reichhaltige Note mit Walnüssen, die nach Ihrer Wahl aromatisiert sind. Es gibt verschiedene Rezepte in Pralinen, Pudding, Kuchen, Eis usw.

Fantastische Walnuss-Vorteile für Haut, Haar und Gesundheit:

gesundheitliche Vorteile von Walnüssen

Hier haben wir 19 beste gesundheitliche Vorteile von Akhrot eingetragen. Werfen wir einen Blick darauf.

1. Hilft beim Abnehmen:

Die Vorteile von Walnüssen für Gewichtsverlust Aspiranten machen sie zu einem der beliebtesten Lebensmittel. Diese Nüsse helfen bei der Gewichtskontrolle, da die darin enthaltenen Omega-Fette bei guten Zwecken helfen. Zusammen mit dem haben Sie auch Protein und Ballaststoffe, die helfen, Gewicht zu senken, wenn Walnüsse in Maßen verzehrt werden. Die meisten Diätassistenten und Fitnesstrainer empfehlen, regelmäßig eine gesunde Portion Walnüsse zu sich zu nehmen, um das Verlangen nach Hunger einzudämmen.

2. Heilt Schlaflosigkeit:

Schlaflosigkeit kann behandelt werden, ja, Sie haben das richtig gelesen. Walnüsse können auch bei Schlafstörungen helfen, da sie Melatonin enthalten, das ein Hormon ist. Es ist bekannt, dass Melatonin die Schlafmuster reguliert und auch in gleichen Mengen Schlaf einbringt. Deshalb wäre es gut, abends Walnüsse zu kauen. Gehen Sie schuldfrei und essen Sie es.

3. Nährt das Haar:

Für schönes Haar ist Walnuss als Haarnahrung bekannt. Walnüsse enthalten B7, was der Grund dafür ist, dass das Haar lang und kräftig ist und der Haarausfall ebenfalls reduziert wird. Quellen sagen, dass sogar Haarwuchs möglich ist, wenn Walnüsse in die tägliche Mahlzeit aufgenommen werden. Dies ist eine der besten Anwendungen von Walnüssen.

4. Fördert ein gesundes Herz:

Die Vorteile von Walnuss für das Herz sind den Ärzten bekannt. Dies liegt daran, dass Walnüsse Omega-3-Fettsäuren und Antioxidantien enthalten, die bei der Bekämpfung von Herzproblemen helfen. Wir alle wissen, wie Omega-Fette auch dazu beitragen können, den LDL- und Cholesterinspiegel im Körper zu bekämpfen und die Existenz von HDL oder gutem Cholesterin zu verbessern.

5. Hilft bei Diabetes:

Akhrot Vorteile für Diabetiker, insbesondere für diejenigen, die an Typ-2-Diabetes leiden. Walnüsse haben gute Ergebnisse bei der Regulierung des Blutzuckerspiegels und bei der Kontrolle des LDL-Prozentsatzes gezeigt. Obwohl Walnüsse reich an Kalorien sind, hilft Ihnen die Einnahme in empfohlenen Mengen bei der Behandlung von Diabetes.

Mehr sehen: Vorteile von Daten

6. Verbessert die Spermienqualität:

Walnussvorteile für Männer sind zu gut, um es zu glauben! Gute Samenqualität mit einer Handvoll Walnüssen ist möglich. Walnüsse tragen daher zur Verbesserung der Spermienqualität bei, einschließlich der Pflege ihrer Vitalität, Motilität und Morphologie. Akhrot unterstützt eine erhöhte Schwimmfähigkeit der Spermien sowie eine beträchtliche Zunahme ihrer Größe und Form. Walnüsse sind auch dafür bekannt, den Sexualtrieb zu verbessern. Sie sind in der Tat ein Segen in Bezug auf die Fruchtbarkeit für die Männer. Es führt zu einer verbesserten reproduktiven Gesundheit für Männer. 75 Gramm Walnuss pro Tag zaubern.

7. Verleiht gesunde, strahlende Haut:

Die Verwendung von Walnuss für eine mit Feuchtigkeit versorgte Haut ist ein bekanntes Geheimnis in der Schönheitswelt. Dies liegt daran, dass es reichlich Vitamin E, A und Antioxidantien enthält, die der Haut helfen, die durch freie Radikale verursachten Schäden zu bekämpfen. Durch regelmäßigen Verzehr von Walnüssen erhalten Sie eine jüngere, frischere Haut. Wenn Sie eine Walnuss-Gesichtsmaske herstellen oder sie in Form eines Peelings verwenden, kann Ihre Haut strahlend strahlen.

8. Verhindert Alzheimer:

Walnüsse sind wunderbar für Ihr Gehirn, indem sie seine Funktionen stimulieren. Nach neuesten Forschungsergebnissen sollen Walnüsse auch Alzheimer und Demenz vorbeugen. Walnüsse sind mit Antioxidantien beladen, die den oxidativen Stress auf Ihre Gehirnzellen reduzieren und zu deren Fehlfunktionen führen können. Die regelmäßige Einnahme von Walnüssen kann die Anzeichen dieser tödlichen Krankheiten verzögern.

9. Für ein gesundes Wohlbefinden:

Die gesundheitlichen Vorteile von Walnüssen sind zahlreich. Walnüsse helfen Ihnen, ein langes Leben zu führen, und sie halten den Körper frei von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Demenz und Alzheimer, Schäden durch freie Radikale, die zu Krebs, Tumoren und vielem mehr führen. Die neuroprotektiven Verbindungen wie Vitamin E, Melatonin usw. wirken sich auf die Gesundheit des Gehirns aus.

10. Reguliert den Blutfluss:

Die Aminosäuren L-ARGININE, die reich an Walnüssen sind, fließen beim Verzehr den Fluss in unseren Blutgefäßen hart. Es wird dann in Stickoxid umgewandelt. Stickstoffmonoxid ist eine Verbindung, die die Blutgefäße erweitert. Und lässt Ihr Blut direkt zu allen unseren Muskeln fließen. Das Vitamin E in Walnüssen ist Gamma-Tocopherol, das hilft, die Prostatazellen vor Krebs zu schützen.

Die gesättigten Fette in Walnüssen helfen den Arterien, flexibel zu sein und Entzündungen zu unterdrücken. Nicht weniger, Walnüsse liefern auch einen Großteil der Mangan- und Kupfermineralien, die dazu beitragen, die Radikale zu zerstören, die Zellen abbauen und vorzeitig altern.

Mehr sehen: Artischockensaft Vorteile

11. Bietet sofortige Energie:

Walnüsse gelten auch als energiereiche Nüsse. Walnüsse sind voller Energie. 100 g Walnüsse enthalten etwa 654 kcal Energie, was eine ziemlich hohe Energiemenge darstellt. Daher helfen Walnüsse Kindern, die sehr sportlich sind. Die Energie, die Kinder aus Walnüssen gewinnen, ist sehr hilfreich, um sie sportlich zu halten, da die Blutmoleküle aufgrund der in Walnüssen enthaltenen Mineralien schnell fließen. Während Babys, die jünger als ein Jahr sind, aufgrund ihrer reichhaltigen Inhaltsstoffe nicht empfohlen wird, Walnüsse zu sich zu nehmen, kann dies das Verdauungssystem des Babys stärker beeinträchtigen.

12. Stärkt die Knochen:

Walnüsse sind sehr reich an Mineralien wie Eisen, Magnesium, Kalium, Kalzium, Phosphor, Zink. Mit dem Reichtum dieser Mineralien erhalten Knochen eine hohe Unterstützung durch Kalzium und Magnesium, während Hämoglobin aufgrund der Eisenmineralien immer am besten wäre. Kalium ist immer ein besserer Elektrolyt als Natrium und Verdauung, Proteinbildung, Reparatur von Zellen und verschiedene andere biochemische Reaktionen, die im menschlichen Körper auftreten. Es ist einer der besten gesundheitlichen Vorteile von Walnüssen.

13. Walnuss Vorteile für Babys:

Walnüsse enthalten eine gute Vitaminquelle. Das Energieniveau von Kindern steigt mit Hilfe des großen Angebots an verschiedenen Vitaminen, die Walnüsse liefern. Walnüsse enthalten Vitamin C, E, A, K, Foliat, Thiamin und Niacin in einem guten Verhältnis. Alle diese Vitamine helfen in ihren speziellen Spezialitäten. Vitamin C hilft bei der Verbesserung der Immunität des Kindes. Thiamin ist sehr gut für die Umwandlung von Kohlenhydraten in Energie erwiesen. Und Niacin hilft bei verschiedenen anderen Stoffwechselaktivitäten im menschlichen Körper.

14. Lindert Muskelschmerzen:

Walnüsse sind auch für Erwachsene so gut. Man kann sagen, es kann sich als Segen für alterskranke Menschen erweisen. Viele Menschen leiden nach einem bestimmten Alter an Gelenkschmerzen. Walnüsse enthalten Ballaststoffe, die bei der Heilung von Arthrose sehr hilfreich sind, indem sie Übergewicht und Entzündungshemmung reduzieren. Der tägliche Verzehr einer Unze Walnüsse morgens und auf nüchternen Magen hilft bei der Reduzierung von Fettleibigkeit und wird indirekt zu einem Heilmittel für Menschen, die an Arthritis leiden.

15. Senkt den Blutdruck:

Einer der Hauptvorteile des Verzehrs von Walnüssen ist die Senkung des Bluthochdrucks. Walnüsse bieten dem Körper gutes Cholesterin und senken den schlechten Cholesterin- oder LDL-Spiegel. Dies führt dazu, dass die Arterienwände verstopft und der Durchgang erweitert wird. Die Blutflussrate wird wieder normalisiert, wodurch Herzerkrankungen verhindert werden.

Mehr sehen: Avocado Vorteile für das Haar

16. Reduziert das Risiko einiger Krebsarten:

Walnüsse sind reich an Antioxidantien, von denen bekannt ist, dass sie Krebszellen bekämpfen. Walnüsse sind auch eine der am besten untersuchten Nüsse zur Verlangsamung des Krebswachstums. Sie sind eine reichhaltige Quelle an sekundären Pflanzenstoffen und Polyphenolen, die entzündungshemmende Eigenschaften haben. Es ist bekannt, dass diese Mittel viele Arten von Krebs verhindern.

17. Walnuss Vorteile für das Gehirn:

Walnüsse sind eines der besten natürlich erhältlichen Gehirnnahrungsmittel. Diese sind mit einem konzentrierten DHA beladen, einer Art von Omega-Fettsäure. Walnüsse profitieren neben Erwachsenen auch von der kognitiven Entwicklung bei Babys und Kleinkindern. Eine walnussreiche Ernährung kann dazu beitragen, den Erkenntnisverlust bei älteren Menschen zu verzögern. Dies ist einer der Hauptvorteile von Walnüssen.

18. Antischuppen-Eigenschaften:

Walnuss ist ein natürliches Antischuppenmittel, das trockene und schuppige Haut verhindern kann. Es ist reich an Zink, was die Wirkung von Hefeinfektionen auf Ihre Kopfhaut verringern kann. Die in Walnüssen enthaltenen Fettsäuren können Ihre Kopfhaut mit Feuchtigkeit versorgen und Fleckenbildung reduzieren. Machen Sie eine Walnusspaste und mischen Sie sie mit Joghurt, um sie als Haarmaske aufzutragen. Dies ist einer der besten Walnussvorteile für das Haar.

19. Verhindert Kahlheit:

Walnüsse sind reich an Selen, das bekanntermaßen die durch Haarausfall verursachte Kahlheit verringert. Ein weiteres wichtiges Mittel in Walnüssen ist Biotin, das Ihre Locken stärken und verhindern kann, dass sie fallen. Regelmäßiger Verzehr von Walnüssen kann Ihnen helfen, voluminöse, glänzende Locken zur Schau zu stellen.

Eingeweichte Walnüsse Vorteile:

Nicht nur Walnüsse, sondern die meisten Nüsse werden über Nacht oder einige Stunden vor dem Verzehr eingeweicht. Der Grund ist einfach. Durch das Einweichen wird die Phytinsäure so abgebaut, dass sie gut absorbiert. Es ist auch bekannt, dass diese Nüsse reichlich Enzyminhibitoren aufweisen. Daher sind trockene oder nicht eingeweichte Nüsse schwerer zu verdauen. Wenn Sie sie jedoch einweichen, werden die Enzyme neutralisiert, um eine ordnungsgemäße Verdauung sicherzustellen.

Der andere Grund, warum sie durchnässt sind, besteht darin, die schädlichen Chemikalien in den Peelings zu entfernen, die für den Körper tödlich sein können. Die Nüsse verlieren jedoch auch dann nicht ihren Nährwert, wenn sie eingeweicht sind.

So können Sie eingeweichte Walnüsse essen.

  • Etwa 5-7 Walnüsse über Nacht in normalem Wasser einweichen und abdecken.
  • Morgens abseihen und essen.

Walnussöl Vorteile:

  • Walnussöl wurde zur Behandlung von Pilzinfektionen wie Fußpilz, Candida usw. verwendet. Es kämpft gegen Pilzinfektionen und lindert.
  • Walnussöl hilft sehr dabei, den schwarzen Kreis um die Augen zu reduzieren. Einfach eine mit Walnussöl getränkte Baumwolle abtupfen und um die Augen einmassieren.
  • Walnussöl reduziert bekanntermaßen die Zeichen des Alterns, wenn es auf Gesichtspackungen gemischt wird. Es verhindert Falten und feine Linien, die häufige Zeichen des Alterns sind. Dies ist ein großer Vorteil von Walnussöl.
  • Es ist auch ideal für Psoriasis. Psoriasis verursacht eine fleckige abnormale Haut und wird oft durch Erkältung und Infektionen ausgelöst, manchmal auch durch Stress. Wenn Sie Walnuss auf die betroffene Stelle auftragen, verringert sich die Entzündung erheblich.
  • Arthritis, Ekzeme und andere entzündliche Erkrankungen können durch Walnussöl geheilt werden, indem sie auf die betroffenen Bereiche aufgetragen werden.

Walnuss Nebenwirkungen:

Nachfolgend sind einige der Nebenwirkungen aufgeführt, die beim Verzehr von Walnüssen auftreten:

  • Kann bei Menschen mit Nussallergien Hautausschläge, Nesselsucht und andere Reaktionen verursachen.
  • Übermäßiger Verzehr kann zu Magenverstimmung, Übelkeit und Aufstoßen führen.
  • Kann bei übermäßigem Verzehr zu Gewichtszunahme führen.
  • Chancen auf Blutdrucksenkung in großen Mengen.

Nachdem Sie die gesundheitlichen Vorteile von Walnüssen verstanden haben, ist es an der Zeit, sie zu nutzen. Walnüsse sind eines der besten Geschenke der Natur an die Menschheit. Wenn Sie den öligen Geschmack von Walnüssen nicht mögen, dann sei es so! Probieren Sie sie in Ihren Salaten oder Suppen und sogar in Ihren Dips, um den Geschmack zu tarnen. Im Internet gibt es zahlreiche Rezepte, um Walnüsse kreativ einzusetzen. Also Zeit, auf etwas Gesundes umzusteigen. Zeit, Walnüsse zu essen.