25 verschiedene Arten von Früchten und ihre Namen mit Bildern

Früchte sind eines der reichlichen Geschenke der Natur an die Menschheit. Sie sind saftig, lecker und voller Nährstoffe, damit wir ein gesundes und glückliches Leben führen können. Das Interessante an dieser Lebensmittelgruppe? Es gibt viele Arten von Früchten, die in verschiedenen Formen, Größen und Geschmacksrichtungen erhältlich sind, um unsere Geschmacksknospen zu kitzeln und unser physisches und psychisches Wohlbefinden zu verbessern.

In diesem Artikel werden wir uns eingehend mit den verschiedenen Obstsorten, ihren Eigenschaften und den 25 weltweit am häufigsten konsumierten Früchten befassen. Bevor Sie sich darauf vorbereiten, in diese köstlichen Leckereien einzutauchen, müssen Sie diese interessanten Fakten lesen, um diese bescheidenen Früchte noch mehr zu schätzen!

Was ist eine Frucht?



Eine Frucht ist ein Produkt des Baumes, das Samen trägt und als Nahrung für sein süßes, essbares Fleisch verzehrt wird. Sie können in roher Form als Ganzes gegessen oder zu einem Eintopf gekocht, entsaftet, gewürfelt oder sogar getrocknet und gefroren werden. Technisch gesehen können auch Avocados, Tomaten, Gurken, Kürbis und anderes süß schmeckendes Gemüse als Obst behandelt werden.

Arten von Früchten

Was sind die verschiedenen Arten von Früchten?

Die Früchte werden in Gruppen eingeteilt, abhängig von der Anzahl der Eierstöcke, aus denen sie sich entwickelt haben. Hier sind einige der wichtigsten Klassifikationen von Früchten, die Sie kennen sollten:

Einfache Früchte:

Einfache Früchte sind solche, die aus dem einzelnen Eierstock oder einem Stempel einer Blume entwickelt werden. Sie sind weiter unterteilt in trocken und fleischig, wobei trockene Früchte dehiszent oder indehiszent sein können und fleischige halbperikarp oder voll sein können.

  • Beispiele für einfache Früchte sind fleischige Früchte wie Äpfel, Kirschen, Pflaumen oder trockene wie Haselnüsse, Walnüsse usw.

Gesamtfrüchte:

Diese Arten von Früchten werden aus mehreren Eierstöcken einer einzelnen Blume entwickelt. Sie werden in Follikel, Achänen, Steinfrüchte, Beeren und auch als zusammengesetzte Früchte bezeichnet.

  • Beispiele: Puddingapfel, Himbeere, Brombeere usw.

Mehrere Früchte:

Diese Früchte entstehen aus einer Ansammlung von Blüten, die zu einer großen Frucht verschmelzen.

  • Beispiele: Ananas, Brotfrucht, Feigen, Maulbeere etc.

Nebenfrüchte:

Nebenfrüchte werden auch Pseudofrüchte oder falsche Früchte genannt, da sich das essbare Fruchtfleisch nicht nur aus dem Eierstock der Blume entwickelt, sondern auch aus einem nicht-ovariellen Gewebe, das sich neben dem Fruchtblatt befindet.

  • Beispiele: Erdbeere, Feige, Apfel, Steinobst etc.

Was sind die verschiedenen Kategorien von Früchten?

Im obigen Abschnitt haben Sie die Arten von Früchten kennengelernt, die aufgrund ihrer Bildung unterteilt wurden. Lassen Sie uns nun die Kategorisierung von Früchten anhand der physischen Struktur und der Samen verstehen.

Achene:

Es ist eine einfache, trockene indehiszente Frucht, die aus einem einzelnen Eierstock entwickelt wird und eine dünne und geschlossene Wand um den einzelnen Samen hat.

  • Beispiele: Erdbeere, Sonnenblumenkerne (der eigentliche essbare Teil ist technisch gesehen eine Frucht), Buchweizen usw.

Beere:

Es ist eine fleischige Frucht, die innen viele Samen und außen eine weiche oder harte Hülle enthält.

  • Beispiele: Kiwi, Wassermelone, Preiselbeeren, Passionsfrucht, Trauben, Papaya, Bananen und Tomaten

Karyopse:

Es ist eine Obstsorte, die in Getreide und Gräsern vorkommt und eine trockene Einzelfrucht ist, bei der sich die Eierstockwand mit der äußeren Samenschicht verbindet.

  • Beispiele: Mais, Reis, Gerste, Roggen, Hafer und andere Graspflanzen

Steinfrucht:

Diese Obstsorte, auch Steinobst genannt, gehört zum indehiszenten Typ. Es hat eine harte Grube mit einem Samen, der innen vorhanden ist und außen von einer weichen, fleischigen Masse umgeben ist.

  • Beispiele: Pfirsich, Kirsche, Kokosnuss, Mango, Pflaume, Olive usw.

Gemüse:

Eine Hülsenfrucht ist eine trockene, dehiszierende Frucht, die normalerweise lang ist und viele Samen enthält. Diese Samen werden freigesetzt, wenn die Frucht vertikal entlang der beiden Nähte geteilt wird.

  • Beispiele: Erbsen, Bohnen, Tamarinde und Erdnüsse

Nuss:

Eine Nuss ist technisch gesehen eine trockene Frucht, die eine harte, holzähnliche Außenhülle hat und im Allgemeinen ungenießbar ist. In dieser Schale befindet sich ein essbarer Einzelsamen.

  • Beispiele: Kastanien, Haselnüsse, Eicheln und Bucheckern

Liste von 25 verschiedenen Arten von Früchten zu essen:

Nach dieser Dosis botanischen Wissens wollten wir Ihnen einen Einblick in die charakteristischen Eigenschaften einiger der gängigen Obstsorten mit Bildern und Namen geben:

1. Apple:

Arten von Früchten

Unter den vielen Obstkategorien stehen Äpfel in Bezug auf die Beliebtheit an der Spitze der Charts. Ein Apfel ist eine saftige und essbare Frucht des Apfelbaums, wissenschaftlich Malus Domestica genannt. Es hat seine Wurzeln in Zentralasien und ist mittlerweile in vielen Ländern verbreitet, in denen viele Apfelsorten angebaut werden. Diese wachsen aus Blumen und enthalten mehrere Samen, die die einzigen ungenießbaren Teile der Frucht sind.

Die Größe der Äpfel variiert zwischen 2 und 4 Zoll im Durchmesser und verschiedene Farben wie Gelb, Rot und Grün sind auf dem Markt erhältlich. Je nach Säuregehalt der Früchte schmecken Äpfel süß bis sauer. Sie werden als ganze Früchte, geschnittene Früchte, Säfte, Kuchen und andere Desserts verzehrt.

2. Banane:

verschiedene Arten von Früchten

Banane ist eine tropische Frucht, die für ihre Nährwertqualität bekannt ist. Es gehört zur Familie der Musaceae und ist aufgrund mehrerer Samen botanisch eine Beere. Die Frucht wird mit einer äußeren Hülle geliefert, die beim Schälen ein matschiges, weißes Fruchtfleisch zeigt. Sowohl die reifen als auch die unreifen Obstsorten sind essbar und haben einen süßen bzw. einen stärkehaltigen Geschmack.

Bananen sind in den meisten Ländern leicht erhältlich und auch eine der billigsten Früchte der Welt. Sie werden zur Herstellung von Chips, Milchshakes, Kuchen und anderen kulinarischen Köstlichkeiten verwendet.

3. Griff:

Alle Arten von Früchten

Mango, der „König der Früchte“, ist eine Steinfrucht, die in tropischen Regionen wächst. Es hat gelb gefärbtes, würziges Fruchtfleisch mit einem einzigartigen Geschmack und Duft. Mango gehört zur Familie der Anacardiaceae und ist nur im Sommer erhältlich. Je nach Sorte variieren Form, Farbe, Textur des Fruchtfleisches und Geschmack drastisch. Die unreife Mango ist sehr sauer und wenn die Frucht reift, steigt der Zuckergehalt, um Süße hinzuzufügen. Mangos sind reich an Vitamin C, Antioxidantien und anderen wichtigen Nährstoffen, was sie zu einer der nahrhaftesten Obstsorten der Welt macht.

4. Orange:

Vielzahl von Früchten

Orange ist eine Zitrusfrucht, die mit Nährstoffen wie Vitamin C beladen ist. Sie haben eine runde Form und eine grünliche bis orangefarbene ledrige Außenhaut. Wenn diese Schicht geschält wird, zeigt die Frucht kleine bohnenförmige Segmente mit dünner Schale, saftigem Fruchtfleisch und bitteren Samen. Es hat einen sauren bis süßen und würzigen Geschmack, abhängig vom Reifungsstadium.

Orangensaft ist ein weit verbreitetes Gesundheitsgetränk auf der ganzen Welt und sogar die ganze Frucht ist gleichermaßen beliebt. Das Peeling wird wegen seiner hautstraffenden Eigenschaften als Aromastoff in Desserts und sogar in Kosmetika verwendet.

5. Papaya:

Verschiedene Obstsorten

Papaya ist eine weitere tropische Frucht, die in Mexiko und Mittelamerika heimisch ist. Der wissenschaftliche Name von Papaya ist Carica Papaya und wird auch Paw Paw genannt. Es ist eine ziemlich große Frucht mit orangensüßem Fruchtfleisch und vielen winzigen schwarzen Samen im Inneren. Papaya-Früchte haben normalerweise eine zylindrische Form und die Größe kann über 20 Zoll hinausgehen. Diese sogenannten „exotischen“ Früchte kommen heute häufig in heißen Ländern wie Indien vor. Neben den matschigen, reifen Papieren werden auch unreife Papayas in Form von Salaten und Currys verzehrt.

6. Wassermelone:

Obstsorten mit Bildern

Wassermelone ist eine beliebte Sommerfrucht, die dank der Hybridisierung nun das ganze Jahr über genossen werden kann. Es gehört zur Familie der Cucurbitaceae und wächst an einer Rebe, die normalerweise auf dem Boden kriecht. Die großformatige Frucht hat normalerweise eine ovale Form mit einer harten, grünlichen Außenhülle, die als Schale bezeichnet wird, und einem roten, saftigen Fruchtfleisch mit winzigen schwarzen Samen im Inneren. Wassermelone besteht zu 92 Prozent aus Wasser und erheblichen Mengen an Vitaminen und Antioxidantien. Es kann als geschnittene Frucht oder in Form eines erfrischenden Saftes eingenommen werden.

7. Kiwi:

Alle Arten von Früchten

Kiwi, auch chinesische Stachelbeere genannt, stammt ursprünglich aus Neuseeland. Es gehört zur Familie der Actinidiaceae und hat eine flockige, braune Außenhülle, die den braunen Federn eines Kiwi-Vogels ähnelt. Das Innere besteht aus durchscheinendem grünem Fleisch, das viele schwarze Samen enthält. Dieses Fruchtfleisch ist je nach Reifungsstadium süß und leicht sauer.

Eine weitere überraschende Tatsache bei Kiwi ist, dass weltweit etwa 50 Sorten dieser Frucht wachsen, die in verschiedenen Farben, Eigenschaften und Geschmacksrichtungen erhältlich sind. Die beliebtesten unter ihnen sind kernlose Kiwi, glatte Kiwi, braune Kiwi mit roter Haut, goldgelbe Kiwi usw.

8. Trauben:

Arten von Obstnamen

Trauben sind eine der am weitesten verbreiteten Obstsorten der Welt, hauptsächlich für die Herstellung verschiedener Weine. Sie gehören zu den Vitaceae und gelten als eine der ältesten Kulturpflanzen in der Geschichte der Menschheit. Die Früchte wachsen als Trauben auf Weinreben und sind normalerweise süß, sauer oder würzig. Sie können entweder rund oder oval sein und sowohl als Samen- als auch als kernlose Sorten erhältlich sein. Die allgemein erhältlichen Farben der Trauben sind Grün, Rot und Lila, die als ganze Früchte, in Form von Säften oder als fermentierte Versionen (Weine) verzehrt werden.

9. Guave:

Verschiedene Arten von Früchten Namen

Guave ist eine tropische Obstsorte, die in Mexiko, Mittelamerika und anderen warmen Ländern heimisch ist. Die gewöhnliche Guave wächst auf einem kleinen Baum, der zur Familie der Myrtaceae gehört und entweder rosa oder weiß gefärbtes Fleisch hat. Die Außenhaut schmeckt bitter und ist dick, dunkelgrün für rohe Früchte, und wenn die Früchte reifen, lässt die Bitterkeit nach. Im Inneren befindet sich ein süßes oder sauer schmeckendes Fruchtfleisch, das winzige essbare Samen enthält. Guave wird in Form von Saft, geschnittenen Früchten, ganzen Früchten und auch zum Mischen mit Spirituosen in Cocktails konsumiert.

10. Ananas:

Alle Früchte Namen mit Bildern

Ananas ist eine weitere beliebte Obstsorte, die in vielen tropischen Ländern angebaut wird und ursprünglich aus Südamerika stammt. Jede Ananas wird aus vielen nicht gepollinierten Blüten der Pflanze gezüchtet, was sie zu einer Mehrfachfrucht macht. Obwohl die Pflanze mehrjährig ist, produziert sie nur Früchte pro Saison und nachdem sie geschnitten wurde, werden die Seitentriebe um die Basis für zukünftige Produkte kultiviert. Die scharfe, stachelige Außenhaut und die „Krone“ sind ungenießbar. Einmal gehackt, kann das innere Fleisch in Form von Saft oder geschnittenen Früchten verzehrt werden.

11. Erdbeere:

Obstsorten und Beispiele

Erdbeere ist eine saftige rote Frucht, die auf Pflanzen der Familie der Rosen oder Rosaceae angebaut wird. Technisch gesehen ist Erdbeere keine Beere, da die Samen außen wachsen und nicht aus einem einzigen Eierstock stammen. Eine durchschnittlich große Erdbeere hat ungefähr 200 Samen auf ihrer äußeren Oberfläche und ist ziemlich essbar. Die Hauptkultivierungszeit ist der Frühling, in dem Erdbeeren handverlesen und in Kisten gelagert werden. Sie sind leicht verderbliche Obstsorten und erfordern einen schonenden Umgang. Der Geschmack der Früchte hängt von den Wetterbedingungen und dem Reifegrad ab.

12. Pflaume:

Obstsorten und ihre Namen

Pflaumen sind Steinfrüchte oder Steinobst, die zur Gattung Prunus gehören. Es gibt fast 40 Arten von Früchten in dieser Sorte, aber die beliebtesten sind - die roten und die tiefvioletten Pflaumen, die süßes und saftiges Fruchtfleisch enthalten. Sie wachsen auf kleinen Bäumen oder Sträuchern und einige von ihnen erfordern, dass ein anderer Pflaumenbaum neben ihnen gepflanzt wird, um Früchte zu produzieren. Mit Ausnahme der Antarktis kultiviert fast jedes Land eine lokale Pflaumensorte und wächst idealerweise in gemäßigten Zonen.

13. Birne:

Alle Arten von Obstnamen mit Bildern

Eine Birne ist eine weitere süß schmeckende Frucht, die aus der Familie der Rosaceae stammt. Es ist auch eine der ältesten angebauten Obstsorten der Welt und wird von den alten Griechen als „Geschenk der Götter“ angesehen. Birnbäume sind mittelgroß und wachsen normalerweise in gemäßigten Ländern wie Europa, Asien und Nordafrika. Das innere Fruchtfleisch dieser Früchte enthält essbare Samen, die als Steinzellen bezeichnet werden, und die äußere Haut hat eine leicht grobe Textur. Es gibt ungefähr 3000 Birnensorten, die in verschiedenen Größen, Formen, Farben und Geschmacksrichtungen erhältlich sind.

14. Melone:

Verschiedene Obstsorten

Das Wort Melone bezieht sich auf viele Arten von Früchten, die zur Familie der Cucurbitaceae gehören. Es gibt mehr als 30 verschiedene Arten von Melonen, die in verschiedenen Teilen der Welt kultiviert werden und sich in Größe, Textur, Farbe, Form und Geschmacksprofil unterscheiden. Die beliebtesten unter ihnen sind Wassermelone, Casaba, Melone, Honigmelone usw. Yubari King Melone, die nur in einer kleinen japanischen Stadt wächst, ist die teuerste Melone der Welt. Melonen haben einen hohen Wassergehalt mit saftigem, süßem oder neutral schmeckendem Fruchtfleisch und viel Samen im Inneren, was sie botanisch zu Beeren macht.

15. Litschi:

Alle Arten von Früchten Namen

Litschi oder Litschi gehört zur Familie der Seifenbeeren und ist das einzige Mitglied der Gattung Litschi. Es ist eine aromatische Obstsorte, die in Gruppen von jeweils 2 bis 30 Stück wächst. Litschi hat eine raue, rot gefärbte Außenhaut, die einer Erdbeerhaut ähnelt und sich leicht abziehen lässt. In der Hülle befindet sich ein weißes, geleeartiges Fleisch, das mit süßem Saft gefüllt ist. Der Kern hat einen schwarzen Samen, der nicht essbar ist, und mit der Hybridisierung ist die Größe drastisch geschrumpft. Litschi wird als ganze Frucht oder in Form von Saft verzehrt.

16. Jackfrucht:

Arten von Früchten und Namen

Jackfrucht ist eine der größten Obstsorten der Welt und wird in tropischen Ländern wie Indien angebaut. Eine durchschnittliche Jackfrucht kann eine Länge von bis zu 2 Fuß und ein Gewicht von 15 bis 18 kg erreichen. Die Außenhaut ist stachelig und schwer zu entfernen. Sobald es aufgeschnitten ist, hat die Innenseite der Frucht einen fadenförmigen Kern mit mehreren Samenknollen. Zusammen mit den Zwiebeln können die Samen und sogar die Außenhaut (wenn sie zart sind) nach dem Kochen verzehrt werden. In jüngster Zeit wird rohe Jackfrucht aufgrund ihrer Ähnlichkeit mit der Textur und dem Geschmack von gezogenem Schweinefleisch als Fleischersatzzutat verwendet.

17. Grapefruit:

Verschiedene Obstsorten und ihre Namen

Eine Grapefruit ist eine tropische Frucht, die zu den Zitrusfrüchten von Früchten wie Orange und Limette gehört. Es ist eine runde, mittelgroße Frucht, die rötlich-rosa Fruchtfleisch enthält, das zwischen bitter, sauer oder mild süß schmecken kann. Das Wort 'Grapefruit' leitet sich von der Art ab, wie sie wie Weintrauben wachsen. Diese köstliche Frucht ist mit Nährstoffen wie Vitamin C beladen und wird in vielen Ländern normalerweise zum Frühstück eingenommen. Es wird entweder in Form von Saft oder als entkerntes Segment konsumiert.

18. Kirsche:

Arten von Früchten Liste

Kirsche ist eine Steinfrucht, die zur Familie der Prunusfruchtsorten gehört. Es gibt zwei Hauptarten von Kirschen, die kommerziell angebaut werden - die Sauerkirschen und die Süßkirschen. Die Sauerkirschen werden zum Kochen verwendet und haben aufgrund des hohen Säuregehalts einen herben Geschmack. Die Süßkirschen sind in vielen Ländern sehr beliebt, wo sie als Ganzes oder in Form von Saft angeboten werden. Kirschen wachsen nur in kälteren Klimazonen und können in den tropischen Regionen nicht überleben.

19. Blaubeere:

Arten von einfachen Früchten

Blaubeeren sind kleine, runde Beeren, die ihren Namen von der bläulichen, violetten Haut haben. Sie gehören zur Gattung Vaccinium, die Mitglieder wie Cranberry, Huckleberry usw. hat. Blaubeeren stammen aus Nordamerika und wachsen auf kleinen Sträuchern. Jede Beere hat eine Größe von 5-16 mm, mit einer Krone oben und einer flachen Basis. Im gereiften Zustand schmecken die Beeren sehr süß mit milder Säure. Die Erntezeit liegt zwischen Mai und August und Peru ist der weltweit größte Exporteur dieser Früchte.

20. Blackberry:

Alle verschiedenen Obstsorten

Brombeere ist eine der essbaren Früchte, die zur Familie der Rosaceae gehören. Sie wachsen in gemäßigten Regionen von Ländern wie Asien, Amerika und Europa. Jede Frucht besteht aus einer Ansammlung winziger Steinfrüchte, die einen kleinen essbaren Samen enthalten. Im Vergleich zu den anderen Obstsorten der Familie haben Brombeeren einen niedrigen Fructosegehalt und bieten dem Körper viele wichtige Nährstoffe. Sie können als ganze Früchte oder als Saft verzehrt werden.

21. Aprikose:

Arten von gesunden Früchten

Aprikose gehört zu den Mitgliedern der Familie Prunus oder der Familie der Steinfrüchte. Diese süßen, essbaren Früchte haben außen einen gelben oder rot-orange Farbton und innen ein gelb gefärbtes Fruchtfleisch. Der darin enthaltene Stein oder Samen ist hochgiftig und muss entsorgt werden. Jede Frucht wird je nach Sorte in der Regel 3 bis 8 cm lang. Getrocknete Aprikosen, Pflaumen genannt, sind sehr nahrhaft und ausgezeichnete Eisenquellen.

22. Drachenfrucht:

Arten von Früchten in der Welt

Drachenfrucht, auch Pitaya genannt, gehört zur Familie der Kakteen und stammt aus Amerika. Es hat eine leuchtend rosa Haut mit einer ledrigen Textur und schuppigen Stacheln auf der Oberfläche. In dieser elliptischen Frucht befindet sich ein weißes Fruchtfleisch mit mildem süßem oder saurem Geschmack und winzigen schwarzen Samen, die wie Punkte aussehen. Das Aussehen ähnelt dem einer Kiwi, aber das Geschmacksprofil ist unterschiedlich. Diese Frucht wird in roher Form, als geschnittenes Obst, Saft oder in Form von Sorbets verzehrt.

23. Avocado:

Arten von indischen Früchten

Avocados werden normalerweise als Gemüse eingestuft, aber technisch gesehen handelt es sich um Obst. Sie gehören zur Familie der Lauraceae und stammen aus Mexiko. Jede Frucht hat typischerweise eine grün bis schwarz gefärbte, raue Außenhaut, abhängig vom Reifungsstadium. Im Inneren ist das Fleisch hellgrünlich oder mildgelb mit einer butterartigen Konsistenz. Guacamole ist ein beliebtes Gericht aus Avocado. Zu den anderen Formen des Verzehrs dieser Frucht gehören Salate und Smoothies.

24. Pfirsich:

Verschiedene Obstsorten

Eine weitere beliebte Obstsorte in der Familie Prunus ist der Pfirsich. Es wird in gemäßigten Regionen angebaut und benötigt wärmeres Wetter, um zu überleben. Pfirsich wächst aus einem einzigen Eierstock und hat eine rötlich-gelbe äußere Hülle. Das innere Fleisch ist sehr aromatisch und hat eine weiße oder gelbe Farbe. Der Mittelstein ist ungenießbar und mit dem Zellstoff fest verbunden. Während Pfirsiche eine flockige Haut haben, werden die glatthäutigen Sorten Nektrinen genannt. Diese Früchte werden oft als Ganzes oder in Form von Saft verzehrt.

25. Passionsfrucht:

Obstsorten

Passionsfrucht ist eine duftende tropische Frucht, die mit Vitamin A und Vitamin C beladen ist. Es gibt mehr als hundert Arten von Früchten in dieser Art, die in verschiedenen Teilen der Welt angebaut werden. Von diesen werden die gelben und violetten Sorten für kommerzielle Zwecke angebaut. Passionsfrucht ist rund bis oval und hat einen Durchmesser von etwa 4 bis 8 Zoll. Wenn die zähe Außenschale geschlitzt ist, hat die Innenseite ein hellgelbes oder orangefarbenes Fruchtfleisch mit vielen dunklen essbaren Samen.

Das sind also einige der vielen Arten von Früchten, die uns bekannt sind! Es gibt viele dieser faszinierenden Früchte, die in einzigartigen Formen, Größen und Geschmacksrichtungen erhältlich sind und uns eine Menge gesundheitlicher Vorteile bieten. Genießen Sie sie in der Hochsaison und genießen Sie die Wunder der Natur!