30 besten Touristenorte in Indien mit Details 2020

Von den malerischen Bergstationen über schneebedeckte Berge bis hin zu einigen der saubersten und schönsten Strände der Welt hat Indien alles zu bieten. Viele Touristenorte in Indien wurden zum Weltkulturerbe erklärt, und Menschen aus der ganzen Welt besuchen diese Orte in Indien. Schauen Sie sich diese Liste der Touristenorte in Indien an, an denen Sie nach Indien reisen möchten, bevor Sie ins Ausland reisen.

Liste berühmter Touristenorte in Indien:

1. Munnar, Kerala:

Diese Bergstation in Kerala ist berühmt für ihre Teegärten und zerklüfteten Gipfel. Es ist das Handelszentrum für einige der größten Teeproduzenten des Landes. Es ist die Heimat der gefährdeten Wildtiere wie der Nilgiri Thar und der Neelakurinji. Es liegt an den Ufern von 3 Flüssen, nämlich Madupetti, Periavaru und Nallathanni und ist einer der berühmtesten Touristenorte in Indien.

Touristische Orte in Indien



Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Kommen Sie am Flughafen Kochi an und genießen Sie die landschaftliche Schönheit, während Sie durch die Hügel nach Munnar fahren.
  • Tag 2:Besuchen Sie die nahe gelegenen Orte wie die Teegärten, den Echo Point und das Teemuseum.
  • Tag 3:Besuchen Sie am Morgen den Eravikulam-Nationalpark. Am Abend können Sie einige lokale Aufführungen von Kathakali und Kalarippayattu nachholen
  • Tag 4:Besuchen Sie die Bergstation mit faszinierender Aussicht und mehreren Wasserfällen am Stadtrand von Munnar.

Orte zum Besuchen:

  • Attukad Wasserfälle
  • Echopunkt
  • Eravikulam Nationalpark
  • Pothamedu Standpunkt

Beste Reisezeit:

  • September bis Mai

Hochsaison:

  • Oktober bis März

Die nächste Stadt:

  • Aluva

Wie man erreicht:

Mit dem Zug

  • Der nächste Bahnhof ist Aluva (110 km)
  • Ernakulam Bahnhof (130 km)
  • Madurai Bahnhof (135 km)

Mit dem Flugzeug

  • Der nächstgelegene Flughafen ist der 110 km entfernte internationale Flughafen Cochin
  • Der Madurai International Airport ist 140 km entfernt

Gesprochene Sprache:

  • Malayalam, Tamil, Englisch und Hindi

Ideale Reisedauer:

  • 3-4 Tage

2. Goa:

Goa ist bekannt für seine hervorragenden Strände, das köstliche Essen und das portugiesische Erbe und einer der kleinsten Staaten Indiens. Panjim, die Hauptstadt von Goa, ist zentral gelegen und über den internationalen Flughafen gut mit den anderen Städten des Landes verbunden. Mit seiner über 100 km langen Küste gibt es in Goa zahlreiche Strände, die Touristen aus aller Welt anziehen, was es zu einem der beliebtesten Reiseziele in Indien macht.

Touristische Orte in Indien

Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Mieten Sie ein Fahrrad oder einen Roller und besuchen Sie den Strand von Calangute und den Strand von Baga, die 2 berühmtesten Strände für Familien. Gönnen Sie sich Wassersport. Party bei Titos in der Nacht
  • Tag 2:Stehen Sie früh auf und besuchen Sie das Fort Aguada und das Fort Chapora. Später am Tag besuchen Sie die Kirchen und beenden den Tag mit einer Party im Club Cabana.
  • Tag 3:Besuchen Sie Nord-Goa und einige seiner berühmten Strände wie Candolim Beach oder Arambol Beach. Verbringen Sie den Abend im Casino Cruise am Panjim Jetty.

Orte zum Besuchen:

  • Calangute Beach
  • Baga Beach
  • Basilika von Bom Jesus
  • Anjuna Beach
  • Flohmärkte

Beste Reisezeit:

  • Oktober bis Mai

Hochsaison:

  • Oktober bis Januar

Die nächste Stadt:

  • Hauptstädte von Goa sind Vasco-da-Gama, Madgaon, Mapusa, Panaji und Ponda

Wie man erreicht:

  • Die Hauptbahnhöfe von Goa sind Madgaon und Vasco-da-Gama, die gut mit Mumbai und anderen Städten Indiens verbunden sind.
  • Mit dem Flugzeug ist der nächstgelegene und einzige Flughafen der Dabolim International Airport.
  • Es gibt mehrere Busse, die von verschiedenen Städten Maharashtra nach Goa fahren.

Gesprochene Sprache:

  • Konkani ist die offizielle Sprache von Goa. Andere hier gesprochene Sprachen sind Hindi, Englisch, Portugiesisch und Marathi.

Ideale Reisedauer:

  • 3-4 Tage

3. Agra, Uttar Pradesh:

Agra ist berühmt für seine Architekturgeschichte und Heimat eines der 7 Weltwunder. Es ist ein Muss für den historischen Liebhaber. Das Taj Mahal gehört zu den 50 beliebtesten Reisezielen der Welt und ist eine der Top-Touristenattraktionen in Indien.

Touristische Orte in Indien

Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Besuchen Sie Fatehpur Sikri, Grab von Itimad
  • Tag 2:Erreichen Sie früh Taj Mahal. Genießen Sie abends ein paar Einkäufe.
  • Tag 3:Besuchen Sie das Agra Fort und das Grab von Akbar

Orte zum Besuchen:

  • Taj Mahal
  • Fatehpur Sikri
  • Agra Fort
  • Itimad-Ud-daulahs Grab
  • Grab von Akbar

Beste Reisezeit:

  • Oktober bis März

Hochsaison:

  • Oktober bis März

Die nächste Stadt:

  • Agra

Wie man erreicht:

  • Mit dem Flugzeug ist der nächstgelegene Flughafen der Flughafen Agra
  • Mit dem Zug ist der nächste Bahnhof Agra Fort und Agra Cantt.
  • Auf der Straße ist Agra Teil des Goldenen Dreiecks und über NH2 mit Delhi verbunden

Gesprochene Sprache:

  • Nein.

Ideale Reisedauer:

  • 2-3 Tage

Mehr sehen: Liste der besten indischen Street Food-Namen

4. Andamanen- und Nikobareninseln:

Jungferninseln, Blaues Meer und koloniale Vergangenheit - Dies beschreibt die Andamanen- und Nikobareninseln auf den Punkt gebracht. Es ist ein Gebiet der Union, das aus 572 Inseln besteht, von denen nur 37 bewohnt sind und noch weniger für Touristen geöffnet sind. Port Blair ist die Hauptstadt der Andamanen- und Nikobareninseln, die die verschiedenen Inseln über tägliche Fähren verbinden.

Berühmte Touristenorte in Indien

Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Ankunft in Port Blair und Stadtrundfahrt
  • Tag 2:Nehmen Sie eine Fähre zu den Havelock Islands. Verbringen Sie einige Zeit am Radhanagar Beach und wandern Sie zum Elephanta Beach
  • Tag 3:Machen Sie einige Abenteuer wie Tauchen oder Schnorcheln oder verbringen Sie den Tag an einem der Strände

Orte zum Besuchen:

  • Tauchen in Andaman
  • Havelock Island
  • Schnorcheln in Andaman
  • Zellengefängnis (Kala Paani)
  • Rajiv Gandhi Wassersportkomplex
  • Ross Island
  • Neil Island

Beste Reisezeit:

  • Oktober bis Juni

Hochsaison:

  • Dezember bis März

Die nächste Stadt:

  • Port Blair

Wie man erreicht:

  • Mit dem Flugzeug:Es gibt einen täglichen Flug nach Port Blair von Delhi, Mumbai, Chennai, Kolkata und Bengaluru
  • Mit dem Schiff:Aus Chennai, Kolkata und Vizag

Gesprochene Sprache:

  • Hindi, Tamil, Telugu, Malayalam und Bengali

Ideale Reisedauer:

  • 4-6 Tage

5. Leh-Ladakh, Jammu und Kashmir:

Mit einer Fülle von Attraktionen ist dieses Land wegen seiner fabelhaften Landschaften, unglaublichen Kultur und schönen Menschen zu besuchen. Es ist wirklich der Himmel auf Erden. Ladakh wird von den beiden mächtigsten Gebirgszügen der Welt - Himalaya und Karakoram - begrenzt und ist in allen Bereichen mystisch und der beste Touristenort in Indien.

Touristische Orte in Indien zu besuchen

Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Ankunft Leh mit dem Flug. Verbringen Sie Ihren Tag damit, sich an das Wetter zu gewöhnen, wenn Sie sich auf einer Höhe von 14000 m befinden
  • Tag 2:Besuchen Sie Sindhu Ghat, Shanti Stupa und Drak Padma Karpo (Ranchos Schule).
  • Tag 3:Fahren Sie in das 5-stündige Nubra-Tal und besuchen Sie das Samstaling-Kloster
  • Tag 4:Auf dem Rückweg vom Nubra-Tal besuchen Sie das Diskit-Kloster und die Hunder-Sanddünen
  • Tag 5:Fahren Sie zum Pangong See

Orte zum Besuchen:

  • Pangong See
  • Magnetischer Hügel
  • Leh Palace
  • Chadar Trek
  • Haar
  • Zanskar-Tal

Beste Reisezeit:

  • Juni bis September

Hochsaison:

  • Juni bis August

Die nächste Stadt:

  • Leh

Wie man erreicht:

  • Die einfachste Art zu reisen ist mit dem Flugzeug. Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Leh.
  • Der nächste Bahnhof ist Tawi, 700 km von Ladakh entfernt

Gesprochene Sprache:

  • Tibeter oder Bodhi

Ideale Reisedauer:

  • 5-7 Tage

6. Darjeeling, Westbengalen:

Mit faszinierenden Sonnenaufgängen und unberührter Schönheit der Hügel ist Darjeeling wahrlich die Königin des Himalaya, eingebettet in die üppigen Grüntee-Plantagen über dem steilen Bergrücken. Diese landschaftliche Schönheit ist ein perfekter Zufluchtsort für Flitterwochenpaare. Darjeeling ist eine beliebte Pause vom heißen und feuchten Sommer in Indien und damit eines der besten Reiseziele in Indien.

Touristische Orte in Indien

Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Ankunft im Hotel. Gehen Sie zum Einkaufszentrum Chowrasta und machen Sie einen Spaziergang auf der malerischen Straße des Einkaufszentrums.
  • Tag 2:Beginnen Sie Ihren Tag früh und erleben Sie den faszinierenden Sonnenaufgang am Tiger Hill. Besuchen Sie das alte Ghoom-Kloster und die Batasia-Schleife. Rückkehr zum Hotel. Machen Sie später eine 7-Punkte-Stadtrundfahrt zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt.
  • Tag 3:Machen Sie eine Toy Train-Fahrt, die 2 Stunden dauert. In der zweiten Hälfte besuchen Sie den Steingarten und den Maya Park.

Orte zum Besuchen:

  • Darjeeling Himalaya-Eisenbahn
  • Tiger Hill
  • Batasia-Schleife
  • Darjeeling Seilbahn
  • Nachtigall Park

Beste Reisezeit:

  • September bis Dezember, Februar und März

Hochsaison:

  • Oktober, November, März bis Mai

Die nächste Stadt:

  • Darjeeling

Wie man erreicht:

  • Der nächstgelegene Flughafen ist der 95 km entfernte Flughafen Bagdogra
  • Der nächste Bahnhof ist der Bahnhof Jalpaiguri, 65 km von der Hauptstadt entfernt.

Gesprochene Sprache:

  • Nepali

Ideale Reisedauer:

  • 2-3 Tage

7. Manali, Himachal Pradesh:

Manali wird liebevoll als die Hauptstadt des Liebhabers von Indien bezeichnet. Manali liegt in den schneebedeckten Bergen der Dhauladhar- und PirPanjal-Gebirge und ist einer der schönsten Touristenorte in Indien. Das Solang-Tal ist das meistbesuchte Tal in Manali, und die Straße nach Solang ist ebenso malerisch wie das Tal selbst.

Indische Touristenorte

Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Erreichen Sie Manali. Beginnen Sie die Tour mit einem Besuch des Hadimba Devi Tempels und des Flohmarktes
  • Tag 2:Gehen Sie zum Rohtang Pass. Auf dem Rückweg besuchen Sie das Solang-Tal
  • Tag 3:Tauchen Sie ein in die heißen Quellen von Vashisht
  • Tag 4:Halten Sie bei Ihrer Rückkehr in Bhuntar an, um Rafting zu genießen oder die Tempel und Märkte des Kullu zu erkunden.

Orte zum Besuchen:

  • Solang Valley
  • Rohtang Pass
  • Vashisht Hot Springs
  • Abenteuerliche Aktivitäten in Manali
  • Beas Kund Trek
  • Gleitschirmfliegen in Manali
  • Hadimba Devi Tempel

Beste Reisezeit:

  • Oktober bis Juni

Hochsaison:

  • März bis Juni

Die nächste Stadt:

  • Chandigarh

Wie man erreicht:

  • Mit dem Flugzeug ist der nächstgelegene Flughafen der Flughafen Bhuntar, der 50 km von Manali entfernt liegt
  • Mit dem Bus ist Manali gut mit den verschiedenen Touristenzielen wie Shimla, Kullu, Leh, Dharamshala usw. verbunden.

Gesprochene Sprache:

  • Nein.

Ideale Reisedauer:

  • 2-4 Tage

8. Ooty, Tamil Nadu:

Für alle Bergliebhaber ist der Besuch der Stadt, die als Königin der Hügel bekannt ist, ein wahres Glück. Ooty, einst ein Hauptsitz der East India Company im Sommer, ist ein malerischer Ort zum Entspannen und Erholen. Die inspirierenden Nilgiri Hills, die ruhigen Wasserfälle und die ehrfürchtigen Teegärten - Ooty ist voller großartiger Sehenswürdigkeiten und damit einer der meistbesuchten Touristenorte in Indien.

Touristische Orte in Indien

Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Erreichen Sie Coimbatore und nehmen Sie ein Taxi oder einen Bus nach Ooty. Fahren Sie direkt zum Avalanche Lake, einem unterhaltsamen Ziel für Trekking und Kajakfahren. Auf dem Rückweg genießen Sie den Sonnenuntergang am Doddabetta Peak
  • Tag 2:Machen Sie eine 2-stündige Safari, um den 20 km von Ooty entfernten Upper Bhavani Lake zu erreichen. Später besuchen Sie das Wachsmuseum und das Teemuseum.
  • Tag 3:Besuchen Sie Elk Hill und genießen Sie die Fahrt mit dem Spielzeugeisenbahn nach Mettupalayam.

Orte zum Besuchen:

Beste Reisezeit:

  • Während des ganzen Jahres

Hochsaison:

  • März bis Juni

Die nächste Stadt:

  • Coimbatore

Wie man erreicht:

  • Mit dem Flugzeug ist Coimbatore der nächstgelegene Flughafen in 88 km Entfernung
  • Mit dem Zug ist der nächste Bahnhof Mettupalayam, 40 km von Ooty entfernt

Gesprochene Sprache:

  • Tamilisch, Englisch und Kannada

Ideale Reisedauer:

  • 2-3 Tage

9. Shimla, Himachal Pradesh:

Shimla ist die Hauptstadt von Himachal Pradesh. Die mystischen Wälder und wunderschönen Hügel machen Shimla zu einem der bekanntesten Reiseziele in Indien. Das Wetter hier ist angenehm und im Sommer strömen Touristen herein, um die Hitze anderer Teile der Nation zu besiegen.

Touristenorte in Indien 2019

Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Erreiche Shimla. Machen Sie einen Spaziergang auf der Mall Road und genießen Sie die Aura der Natur.
  • Tag 2:Besuchen Sie den Jakhoo-Tempel. Später genießen Sie den Schnee in Kufri
  • Tag 3:Wandern Sie am frühen Morgen zum nächsten Hügel und genießen Sie den Sonnenaufgang. Gehen Sie zu lokalen Einkaufsmöglichkeiten.

Orte zum Besuchen:

  • Mall Road
  • Spielzeugeisenbahn nach Kalka
  • Grat
  • Koffer
  • Jakhoo Tempel
  • Chail

Beste Reisezeit:

  • Oktober bis Juni

Hochsaison:

  • März bis Juni

Die nächste Stadt:

  • Chandigarh

Wie man erreicht:

  • Mit dem Flugzeug ist der Jubarhati der nächste Flughafen, der 23 km entfernt ist. Es ist jedoch nicht so gut verbunden. Der gut angebundene Flughafen ist der Flughafen Chandigarh. Die Autobahn Chandigarh-Shimla ist gut ausgebaut und benötigt nur 3,5 Stunden, um Shimla von Chandigarh aus zu erreichen
  • Mit der Bahn ist Kalka der nächste Bahnhof, der 89 km entfernt ist.

Gesprochene Sprache:

  • Nein.

Ideale Reisedauer:

  • 2-4 Tage

10. Gangtok, Sikkim:

Kranz in den Wolken ist Gangtok, die Hauptstadt von Sikkim, ein außerordentlich verlockender und angenehm ausgelassener Ort. Dieser Ort bietet Ihnen einen weiten Blick auf den majestätischen Berg Kanchenjunga. Wenn Sie diesen Ort von der Seilbahn aus aus der Vogelperspektive betrachten, werden Sie beeindruckt sein. Es kann sicher als einer der berühmtesten Touristenorte in Indien angesehen werden.

Indische Touristenorte

Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Erreichen Sie nachmittags und abends und genießen Sie die landschaftliche Schönheit. Machen Sie nachts einen Spaziergang auf der MG Road und genießen Sie die lokale Küche.
  • Tag 2:Machen Sie eine halbtägige Stadtrundfahrt und erleben Sie die Seilbahn in der zweiten Tageshälfte.
  • Tag 3:Besuchen Sie den Baba Harbhajan Singh Memorial Trust auf Ihrem Weg zum Nathula Pass. Genießen Sie die Yakfahrten und machen Sie einen Zwischenstopp am Tsongmo-See.

Orte zum Besuchen:

  • Nathu La Pass
  • MG Road, Gangtok
  • Rumtek-Kloster
  • Tsomgo See
  • Ganesh Tok

Beste Reisezeit:

  • Das ganze Jahr über

Hochsaison:

  • September bis Juni

Die nächste Stadt:

  • Gangtok

Wie man erreicht:

  • Der nächstgelegene Flughafen zu Gangtok ist Bagdogra in Westbengalen (124 km)
  • Der nächstgelegene Bahnhof ist New Jalpaiguri in Siliguri, ungefähr 148 km entfernt

Gesprochene Sprache:

  • Nepali, Englisch, Hindi, Sikkimese, Tibetisch, Lepcha

Ideale Reisedauer:

  • 2-4 Tage

11. Udaipur, Rajasthan:

Udaipur, auch als Stadt der Seen bekannt, ist das Kronjuwel von Rajasthan. Die atemberaubende Architektur, die wunderschönen Aravalli-Hügel von allen vier Seiten und die faszinierenden Tempel tragen zur Schönheit dieses Ortes bei. Eine Bootsfahrt im Pichola-See wird beweisen, warum diese Stadt der Stolz von Rajasthan ist.

Orte in Indien zu besuchen

Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Erreichen Sie Udaipur. Beginnen Sie die Tour mit einer Fahrt im Pichola-See. Besuchen Sie auch den Bagore Haveli und den Udaipur Palast, da sie sich in derselben Nähe befinden.
  • Tag 2:Holen Sie sich ein paar Souvenirs und Kunsthandwerk aus dem Shilpgram. Besuchen Sie Udai Vilas, eine beliebte Website für Filmaufnahmen, und erreichen Sie Doodh Talai, um den Sonnenuntergang zu genießen.
  • Tag 3:Besuchen Sie den Eklingji-Tempel oder die Haldighati. Alternativ können Sie den Tag beim Einkaufen auf dem nahe gelegenen Markt verbringen.

Orte zum Besuchen:

  • Pichola-See
  • Stadtpalast
  • Fateh Sagar See
  • Oldtimermuseum
  • Eklingji-Tempel

Beste Reisezeit:

  • Oktober bis März

Hochsaison:

  • Oktober bis März

Die nächste Stadt:

  • Udaipur

Wie man erreicht:

  • Mit dem Flugzeug ist der Flughafen Udaipur gut mit dem Rest des Landes verbunden und 22 km vom Stadtzentrum entfernt.
  • Mit dem Zug befindet sich der Bahnhof Udaipur innerhalb der Stadtgrenzen.

Gesprochene Sprache:

  • Hindi, Marwari, Urdu, Wagdi, Gujarati.

Ideale Reisedauer:

  • 2-3 Tage

12. Dalhousie, Himachal Pradesh:

Dieser Ort wurde als Akronym für die Schweiz Indiens bezeichnet. Dieser Ort liegt auf dem Schoß von Himachal Pradesh und ist ein Paradies für Flitterwochenpaare. Die mit Kiefern bewachsenen Täler, schnell fließenden Flüsse, die mit Blumen geschmückten Wiesen und die herrliche Aussicht auf die Berge sind allesamt eine der atemberaubendsten Aussichten der Welt. Es ist einer der besten Orte in Indien im Sommer zu besuchen.

Touristische Orte in Indien

Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Ankunft am Pathankot Bahnhof oder am Flughafen Gaggal und ein Taxi nach Dalhousie.
  • Tag 2:Besuchen Sie Panchpula und wandern Sie zu einem wunderschönen Wasserfall. Besuchen Sie auch Satdhara Falls auf dem Weg.
  • Tag 3:Fahren Sie zum Khajjar See. Besuchen Sie auch das Naturschutzgebiet Kalatop und den alten Khajji Nag Tempel.

Orte zum Besuchen:

  • Khajjar
  • Stdhara Falls
  • Panchkula
  • Kalatop Khajjar Heiligtum
  • Drikung Peak
  • Fluss Rafting

Beste Reisezeit:

  • Das ganze Jahr über

Hochsaison:

  • März bis Mai

Die nächste Stadt:

  • Pathankot

Wie man erreicht:

  • Der nächstgelegene Flughafen sowie die Bahn, die verschiedene Städte mit Dalhousie verbindet, ist Pathankot, 90 km von der Stadt entfernt.

Gesprochene Sprache:

  • Nein.

Ideale Reisedauer:

  • 2-3 Tage

13. Coorg, Karnataka:

Wenn Sie ein Naturliebhaber sind und die ständig neblige Landschaft das ist, wonach Sie suchen, dann ist Coorg ein Ort für Sie. Es ist eine beliebte Bergstation, die für ihre Kaffeeproduktion bekannt ist. In den üppig grünen Hügeln gibt es Kaffeeplantagen. Coorg, auch bekannt als Kodagu, ist die wohlhabendste Bergstation im Bundesstaat Karnataka und einer der besten Orte in Indien.

Touristische Orte in Indien

Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Ankunft in Coorg. Besuchen Sie Rajas Seat und Abbey Falls.
  • Tag 2:Besuchen Sie Omkareshwar, einen der 12 Jyotirlingas. Besuchen Sie auch den Goldenen Tempel, das größte buddhistische Kloster in Indien.
  • Tag 3:Besuchen Sie Tala Cauvery, die wunderschöne Insel am Ufer des Flusses Cauvery. Sie müssen durch die Seilbrücken wandern, um hierher zu gelangen.
  • Tag 4:Planen Sie einen Ausflug zu Kaffeeplantagen und erleben Sie das Zupfen von Kaffee. Sie können Ihrer Reise auch ein Abenteuer hinzufügen, bevor Sie sie beenden.

Orte zum Besuchen:

  • Abbey Falls
  • Tala Cauvery
  • goldener Tempel
  • Rajas Sitz
  • Wildwasser-Rafting im Barapole River, Coorg
  • Nagarhole National Park

Beste Reisezeit:

  • Oktober bis März

Hochsaison:

  • Oktober bis März

Die nächste Stadt:

  • Mysore

Wie man erreicht:

  • Mit dem Flugzeug Mysore, Mangalore und Bengaluru sind die nächstgelegenen Flughäfen mit einer Entfernung von 112 km, 139 km bzw. 255 km. Sie müssen einen Van mieten, um Coorg zu erreichen
  • Mit der Bahn ist der Bahnhof von Mysore am nächsten.

Gesprochene Sprache:

  • Kodava Tukk

Ideale Reisedauer:

  • 3-4 Tage

14. Kochi, Kerala:

Kochi ist eine geschäftige Handelshafenstadt mit einer 600-jährigen Handelsgeschichte. Kochi ist die Handels-, Industrie- und Finanzhauptstadt von Kerala und auch als Königin des Arabischen Meeres bekannt. Diese Stadt ist ein Land der Inseln, die alle durch Fähren miteinander verbunden sind. Sie bietet einige der außergewöhnlichsten historischen Unterkünfte. Es ist einer der schönsten Touristenorte in Indien.

Touristische Orte in Indien zu besuchen

Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Erreichen Sie Kochi und checken Sie im Hotel ein. Erkunden Sie abends den Markt.
  • Tag 2:Der Chhotanikkara Bhagavathy Tempel in Kochi ist ein sehr berühmter Hindu-Tempel und ein beliebter Touristenort - ein Muss für alle. Dann gehen Sie zur Kashi Art Gallery oder zum Kerala Folklore Museum.
  • Tag 3:Besuchen Sie die Vypin-Inseln, insbesondere den Cherai-Strand, einen der saubersten Strände der Welt.
  • Tag 4:Reservieren Sie diesen Tag für einen Rückstau-Tourismus mit Fähren und Kreuzern. Außerdem können Sie Sehenswürdigkeiten wie Paradesi, Synagoge und die Kirche Santa Cruz besuchen.

Orte zum Besuchen:

  • Mattancherry Palace
  • Fort Kochi
  • Jüdische Synagoge
  • Chinesische Fischernetze
  • Willingdon Island
  • Veeranpuzha See und Backwaters

Beste Reisezeit:

  • Juli bis April

Hochsaison:

  • Oktober bis April

Die nächste Stadt:

  • Kochi

Wie man erreicht:

  • Der Kochi International Airport ist der nächstgelegene Flughafen zur Stadt, der gut mit den verschiedenen Städten der Welt verbunden ist.
  • Der Kochi-Bahnhof ist der nächste Bahnhof

Gesprochene Sprache:

  • Malayalam und Englisch

Ideale Reisedauer:

  • 3-4 Tage

15. Kodaikanal, Tamilnadu:

Kodaikanal ist einer der bekanntesten Touristenorte in Indien. Sobald Sie an Kodaikanal denken, fällt Ihnen ein Bild des wunderschönen Klimas, der wolkenbedeckten Berge, der mit Nebel bedeckten Klippen, der wunderschönen Seen und Täler ein. Das Kodaikanal liegt inmitten der sanften Hänge der Palani Hills in Tamil Nadu und ist einer der bekanntesten Touristenorte in Indien, dessen Klima das ganze Jahr über angenehm ist.

Touristische Orte in Indien

Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Ankunft in Kodaikanal, Check-in im Hotel und Abfahrt zu Besichtigungen. Besuchen Sie den Coaker's Walk, den Kurinji Andavar Tempel und genießen Sie den Sonnenuntergang am Green Valley Point.
  • Tag 2:Wandern Sie zur Nase des Delfins und besuchen Sie die Shola Falls und Pillar Rocks. Beenden Sie Ihren Tag mit einem Besuch in der Teufelsküche.
  • Tag 3:Besuchen Sie den Kodai Lake und den Silver Cascades Wasserfall. Später besuchen Sie den Bryant Park und den Berijam Lake.
  • Tag 4:Beenden Sie Ihre Reise, indem Sie Souvenirs vom lokalen Markt sammeln.

Orte zum Besuchen:

  • Grüner Talblick
  • Kodai See
  • Bär Shola Falls
  • Säulenfelsen
  • Teufelsküche
  • Coakers Walk

Beste Reisezeit:

  • September bis Mai

Hochsaison:

  • April bis Juni

Die nächste Stadt:

  • Madurai

Wie man erreicht:

  • Der Flughafen Madurai liegt 110 km von Kodaikanal entfernt
  • Mit dem Zug ist der Kodai-Bahnhof zwischen Dindigul und Madurai am nächsten.

Gesprochene Sprache:

  • Malayalam, Hindi, Tamil, Kannada und Dravidian

Ideale Reisedauer:

  • 1-2 Tage

16. Mussoorie, Uttarakhand:

Wenn Ihr Traumurlaub ruhige Hügel beinhaltete, die in der unberührten Naturschönheit wandern, die unverfälscht und in ihrer wahrsten Form ist, dann ist Mussoorie der ideale Ort für Sie. Die natürliche Schönheit von Mussoorie liegt 7000 Fuß über dem Meeresspiegel und ist als Königin der Hügel bekannt. Es ist eine beliebte Wahl für viele Flitterwochen- und Abenteuerliebhaber. Es ist einer der meistbesuchten Touristenorte in Indien.

Touristische Orte in Indien zu besuchen

Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Erreichen Sie Mussoorie, erfrischen Sie sich beim Check-in und genießen Sie das berühmte Käseomelett. Verbringen Sie den Tag damit, den lokalen Markt zu erkunden.
  • Tag 2:Nehmen Sie die Seilbahn, um den Gun Hill zu erreichen. Gehen Sie zum Firmengarten und lassen Sie sich im traditionellen lokalen Outfit anklicken. Nach dem Mittagessen besuchen Sie die Kempty Falls.
  • Tag 3:Besuchen Sie den höchsten Punkt von Mussoorie, Lal Tibba. Gehen Sie später zum Mussoorie-See und gönnen Sie sich abenteuerliche Sportarten.

Orte zum Besuchen:

  • Lal Tibba
  • Lake Mist
  • Kempty Falls
  • Das Ende der Cloud
  • Gun Hill

Beste Reisezeit:

  • September bis Juni

Hochsaison:

  • April bis Juni

Die nächste Stadt:

  • Dehradun

Wie man erreicht:

  • Mit dem Flugzeug ist Dehradun der nächstgelegene Flughafen, der 36 km von der Stadt entfernt ist.
  • Der Bahnhof von Dehradun ist auch der nächstgelegene Bahnhof, der gut mit anderen Städten des Landes verbunden ist.

Gesprochene Sprache:

  • Garhwali, Hindi, Punjabi, Englisch und Kumaoni

Ideale Reisedauer:

  • 2-3 Tage

17. Pondicherry:

Dieser Ort wurde offiziell in Puducherry geändert und liebevoll als Pondy bezeichnet. Er ist eines der sieben Territorien der Union in Indien. Dieser Ort ist eine ehemalige französische Kolonie und eine perfekte Kombination aus traditioneller indischer Sensibilität und französischer Architektur. Kommen Sie und erkunden Sie die Boulevards und Straßen von Puducherry, die Sie zur wunderschönen Strandpromenade führen, wo die Bucht von Bengalen die Ufer des berühmten Rock Beach bespritzt. Entspannen Sie an einem der attraktivsten Touristenorte in Indien.

Touristenorte in Indien im Jahr 2019

Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Ankunft in Pondicherry und Fahrt mit dem Boot zum Paradise Beach von Chunnambar. Genießen Sie hier die Wassersportarten und erkunden Sie einige der besten Restaurants in Puducherry.
  • Tag 2:Mieten Sie ein Fahrrad und erkunden Sie die französischen Viertel von Pondicherry. Verbringen Sie die Nacht im berühmten Nachtclub Asta, um einen Eindruck vom Nachtleben von Pondi zu bekommen.
  • Tag 3:Besuchen Sie den Aurobindo Ashram und verbringen Sie den Tag in der Ruhe des Ashrams, erkunden Sie die Ausstellung des Ashrams und nehmen Sie am Abend an Samadhi und Meditation teil.
  • Tag 4:Genießen Sie den Sonnenaufgang am Ousteri-See, während Sie die Vögel beobachten, die hierher ziehen. Erleben Sie später das Unterwasser-Meeresleben und die Korallen, indem Sie an den von Temple Adventures organisierten Abenteuern teilnehmen.

Orte zum Besuchen:

  • Paradise Beach
  • Auroville Ashram
  • Strandpromenade
  • Serenity Beach
  • Auroville Beach

Beste Reisezeit:

  • Oktober bis März

Hochsaison:

  • Oktober bis Februar

Die nächste Stadt:

  • Chennai

Wie man erreicht:

  • Der nächstgelegene Flughafen ist der 135 km entfernte internationale Flughafen Chennai.
  • Mit dem Zug ist der Villupuram-Bahnhof, der 35 km von Pondicherry entfernt liegt, ideal.

Gesprochene Sprache:

  • Französisch, Tamilisch, Malayalam und Telugu

Ideale Reisedauer:

  • 3-4 Tage

18. Vaishno Devi, Jammu & Kashmir:

In den Hügeln von Trikuta und auf einer Höhe von 1560 m über dem Meeresspiegel befindet sich der heilige Tempel von Mata Vaishno Devi. Der Stolz dieses Tempels ist so groß, dass er Millionen von Pilgern auf der ganzen Welt anzieht. Es wird angenommen, dass während der Aarti die Göttin Durga ankommt und Mata Rani Respekt zollt.

Touristische Orte in Indien

Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Ankunft im Katra und Einchecken im Hotel. Entdecken Sie den lokalen Markt mit einer Vielzahl von Waren und Kunsthandwerk.
  • Tag 2:Beginnen Sie Ihre Reise früh am Morgen und Sie können den Heiligen Bhawan am Abend erreichen.
  • Tag 3:Suchen Sie den Segen von Mata und besuchen Sie auch den Bhairavnath-Tempel. Sobald Sie unten sind, können Sie vom Sanjhhi Ghat aus wandern oder einen Hubschrauberflug unternehmen.

Orte zum Besuchen:

  • Vaishno Devi Tempel
  • ArdhKuwari-Höhle
  • Bhairavnath Tempel
  • Dera Baba Banda
  • Jeder

Beste Reisezeit:

  • Während des ganzen Jahres

Hochsaison:

  • März bis Oktober

Die nächste Stadt:

  • Jammu

Wie man erreicht:

  • Mit dem Flugzeug ist der Flughafen Jammu Tawi in einer Entfernung von 46 km am nächsten
  • Mit dem Zug erreichen Sie den Bahnhof Shri Mata Vaishno Devi Katra in einer Entfernung von 20 km

Gesprochene Sprache:

  • Dogri und Hindi

Ideale Reisedauer:

  • 1 Tag

19. Alleppey, Kerala:

Alleppey ist heute als Alappuzha bekannt und eine wunderschöne Stadt in Kerala. Diese Stadt ist bekannt für ihre Backwaters und verjüngenden Ayurveda-Resorts. Die Hausboot-Kreuzfahrten, die durch die ruhigen Backwaters führen, geben Ihnen einen Einblick in grüne Reisfelder, wunderschöne Avifauna, Aktivitäten zur Kokosherstellung und das Leben der Einheimischen in Kerala. Der Alleppey Beach im Arabischen Meer ist ein schönes Beispiel für die Juwelen, die man entlang der Malabar-Küste finden kann. Es ist eines der besten Urlaubsziele in Indien.

Sehenswürdigkeiten in Indien

Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Erreichen Sie Alleppey bis zum Nachmittag. Am Abend machen Sie einen Spaziergang auf dem lokalen Markt
  • Tag 2:Fahren Sie zum herrlichen Krishnapuram-Palast, von wo aus Sie mit einem Hausboot zu den Backwaters von Alleppey fahren können.
  • Tag 3:Beginnen Sie den Tag mit einem Besuch in Alleppey Beach. Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit, um das Kumarakoram Bird Sanctuary zu erreichen und einige exquisite Vogelarten zu beobachten.

Orte zum Besuchen:

  • Hausboote
  • Alappuzha Beach
  • Backwaters
  • Kumarakom Vogelschutzgebiet
  • Vembanad See
  • Nehru Trophy Schlangenbootrennen

Beste Reisezeit:

  • Juni bis März

Hochsaison:

  • Juni bis September

Die nächste Stadt:

  • Alleppey

Wie man erreicht:

  • Mit dem Flugzeug ist der Cochin International Airport der nächstgelegene Flughafen, der 75 km von Alleppey entfernt ist.
  • Mit der Bahn ist der Bahnhof Alleppey gut mit Coimbatore und Trivandrum verbunden.

Gesprochene Sprache:

  • Malayalam, Konkani

Ideale Reisedauer:

  • 2-3 Tage

20. Tirupati, Andhra Pradesh:

Der Name Tirupati gibt Ihnen ein Bild des Tempels von Lord Venkateshwara. Tirupati liegt im Stadtteil Chittoor in Andhra Pradesh und ist bekannt als Gottes Wohnsitz. Es ist einer der berühmtesten Pilgerorte Indiens. Auf einer Fläche von 26 km ist der Tempel als Tempel der 7 Hügel bekannt.

Jaipur, Rajasthan

Höhepunkte der Tour:

  • Beginnen Sie Ihren Tag am frühen Morgen mit dem Darshan des Herrn Balaji. Es ist am besten, wenn Sie Darshan per E-Book buchen, bevor Sie Tirupati erreichen. Andernfalls ist die Warteschlange der Pilger verrückt und es kann den ganzen Tag dauern, bis der Darshan von Lord Venkateshwara abgeschlossen ist.

Orte zum Besuchen:

  • Sri Venkateshwara Tempel
  • Swami Pushkarini See
  • Er vermisste Teertham nicht
  • Silathoranam
  • Sri Venkateswara Dhyana Vignan Mandiram

Beste Reisezeit:

  • September bis März

Hochsaison:

  • November bis Februar

Die nächste Stadt:

  • Tirupati

Wie man erreicht:

  • Mit dem Flug ist der Flughafen Chennai der nächste, der 98 km entfernt ist
  • Mit der Bahn ist der Bahnhof Tirupati gut in der Stadt und 15 km vom Tempel entfernt.

Gesprochene Sprache:

  • Telugu, Tamil, Kannada, Hindi

Ideale Reisedauer:

  • 1-2 Tage

21. Nainital, Uttarakhand:

Nainital liegt am Fuße der Kumaon-Gebirge des Himalaya und ist eine charmante Bergstation und ein Juwel von Uttarakhand. Nainital wurde von den Briten gegründet und ist voller eleganter Kolonialstrukturen. Es ist ein perfekter Wochenendausflug in die Hauptstadt Delhi.

Jaipur, Rajasthan

Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Erreichen Sie Nainital und ruhen Sie sich aus. Am Abend erkunden Sie den lokalen Markt
  • Tag 2:Beginnen Sie Ihren Tag mit dem Segen der Göttin Naina Devi, einer sehr mächtigen Shakti Peeth, nur 1,8 km vom Hauptort entfernt. Später besuchen Sie den Naini Zoo
  • Tag 3:Machen Sie sich auf den Weg, um einige der berühmten und malerischen Orte in Nainital zu erkunden, wie das Tiffin Top, den Snow View Point und die Eco Garden Caves. Die beste Zeit, um den Naini-See zu besuchen, ist nach 16:00 Uhr. Hier können Sie einige Bootsausflüge unternehmen.

Orte zum Besuchen:

  • Öko-Höhlengärten
  • Naini See
  • Naina Devi Tempel
  • Die Einkaufsstraße
  • Schnee Aussichtspunkt
  • Tiffin Top

Beste Reisezeit:

  • Während des ganzen Jahres

Hochsaison:

  • März bis Juni

Die nächste Stadt:

  • Dehradun

Wie man erreicht:

  • Mit dem Flugzeug ist der Flughafen Pantnagar der nächstgelegene Flughafen, der nur eine Autostunde von der Stadt entfernt ist
  • Mit dem Zug ist der nächste Bahnhof der Bahnhof Kathgodham, 34 km von Nainital entfernt.

Gesprochene Sprache:

  • Garhwali und Kumaoni

Ideale Reisedauer:

  • 2-3 Tage

Mehr sehen: Berühmte Festivals von Indien

22. Mount Abu, Rajasthan:

Mount Abu ist eine wunderschöne Bergstation in Rajasthan. Mit seiner kühlen Atmosphäre und der üppig grünen Umgebung ist der Mount Abu eine der Haupttouristenattraktionen im Bundesstaat Rajasthan.

Jaipur, Rajasthan

Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Kommen Sie am Mount Abu an und beginnen Sie Ihren Tag mit einem köstlichen Frühstück in der Stadt. Nach dem Einchecken im Hotel begeben Sie sich zum Dilwara-Tempel und zu Trevors Panzer. Nach dem Mittagessen besuchen Sie das Mount Abu Museum und später den Nakki See.
  • Tag 2:Beginnen Sie den Tag mit einem Besuch des Friedensparks. Nach dem Mittagessen besuchen Sie das Lucky's Wax Museum. Gehen Sie später zum Guru Shikhar, um Frieden und Ruhe zu erfahren.

Orte zum Besuchen:

  • Dilwara-Tempel
  • Nakki See
  • Mount Abu Wildlife Sanctuary
  • Guru Shikhar
  • Arbuda Devi Tempel
  • Achalgarh Village

Beste Reisezeit:

  • Oktober bis März

Hochsaison:

  • November bis Juni

Die nächste Stadt:

  • Abu

Wie man erreicht:

  • Der nächstgelegene Flughafen ist der 210 km von der Stadt entfernte Flughafen Udaipur.
  • Mit der Bahn ist der nächste Bahnhof die Abu Road, die gut in der Stadt liegt.

Gesprochene Sprache:

  • Rajasthani, Hindi und Englisch

Ideale Reisedauer:

  • 2-3 Tage

23. Hyderabad, Telangana:

Eine Stadt von Nizams und eine Kombination aus Altem und Neuem bedeutet Hyderabad, die Hauptstadt von Telangana. Diese Stadt zeigt eine perfekte Harmonie zwischen dem Charme der alten Welt, der mit der schnell wachsenden Kommerzialisierung einhergeht. Sie können die alten Moscheen und Basare beobachten, die parallel zu den neuen Büros und mondänen neuen Gebäuden verlaufen. Es gibt Ihnen einen Einblick in die reiche Vergangenheit der Stadt und verspricht, für eine bessere Zukunft stark zu sein.

Jaipur, Rajasthan

Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Erreichen Sie Hyderabad am Nachmittag. Genießen Sie das berühmte Hyderabadi Biryani zum Mittagessen. Besuchen Sie Charminar und besuchen Sie den lokalen Markt. Am Abend genießen Sie ein lippenhaftes Chaat.
  • Tag 2:Gehen Sie zum Birla Science Museum. Besuchen Sie den Hussain Sagar See. Verpassen Sie nicht den Irani Chai am Abend und beenden Sie den Tag mit einem Besuch des Chowmahalla-Palastes.
  • Tag 3:Halten Sie diesen Tag für einen Besuch in der Ramoji Filmstadt. Hier gibt es zahlreiche Themenparks und Abenteuerfahrten. Verpassen Sie nicht den NTR Garden und den Lotus Pond.

Orte zum Besuchen:

  • Ramoji Film City
  • Chowmahalla Palast
  • Hussain Sagar See
  • Charminar
  • Golconda Fort
  • Salar Jung Museum

Beste Reisezeit:

  • September bis März

Hochsaison:

  • November bis Februar

Die nächste Stadt:

  • Hyderabad

Wie man erreicht:

  • Der internationale Flughafen Rajiv Gandhi in Shamshabad liegt 45 km von der Hauptstadt entfernt.
  • Wenn Sie mit dem Zug anreisen, können Sie den Bahnhof Secundrabad oder den Bahnhof Hyderabad Deccan als Anlaufstelle auswählen.

Gesprochene Sprache:

  • Telugu

Ideale Reisedauer:

  • 2-4 Tage

24. Jaipur, Rajasthan:

Jaipur, bekannt als Pink City of India, ist die Hauptstadt von Rajasthan. Es ist Teil des Goldenen Dreiecks, einer der bekanntesten Touristenattraktionen Indiens. Jaipur beherbergt viele UNESCO-Welterbestätten wie Jantar Mantar, Amer Fort und viele Paläste und Festungen. Es ist auch bekannt für köstliche Köstlichkeiten wie Pyaaz Ki Kachori, DaalBati und Ghewar. Bei so viel zu tun in Jaipur ist es wichtig, dass Sie das Beste aus Ihrem Aufenthalt hier an einem der besten Orte in Indien machen.

Jaipur, Rajasthan

Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Beginnen Sie Ihre Tour mit der Besichtigung aller berühmten Orte in der Nähe wie Amer Fort, Jaigarh Fort, Sheesh Mahal und Nahargarh Fort. Genießen Sie den Abend im Jal Mahal, einem 1135 v. Chr. Im Amer Fort gelegenen Restaurant.
  • Tag 2:Beginnen Sie Ihren Tag mit einem authentischen Rajasthani-Frühstück und besuchen Sie anschließend den Stadtpalast, gefolgt von Hawa Mahal und Jantar Mantar, die ganz in der Nähe liegen. Gehen Sie auf dem Baapu Bazaar und dem Johri Bazaar einkaufen.
  • Tag 3:Machen Sie einen Spaziergang im Sisodia Rani KaBagh. Später am Tag besuchen Sie den Birla-Tempel, der für seine großartige Architektur bekannt ist. Verbringen Sie den Abend im Chokhi Dhani.

Orte zum Besuchen:

  • Hawa Mahal
  • Amer Fort
  • Abendessen Mantar
  • Nahargarh Fort
  • Albert Hall Museum
  • Jaigarh Fort
  • Sisodia Rani KaBagh

Beste Reisezeit:

  • Oktober bis März

Hochsaison:

  • November bis Februar

Die nächste Stadt:

  • Jaipur

Wie man erreicht:

  • Jaipur ist sehr gut über Luft, Schiene und Straße verbunden. Hier können Sie ein beliebiges Transportmittel auswählen.

Gesprochene Sprache:

  • Rajasthani, Marwari, Englisch und Hindi

Ideale Reisedauer:

  • 3-4 Tage

25. Lakshadweep:

Die wörtliche Bedeutung von Lakshadweep ist 'Hunderttausend Inseln'. Es ist eine Stadt, in der sich einige der schönsten und faszinierendsten Strände Indiens befinden. Lakshadweep liegt etwa 400 km von der Westküste Indiens im Arabischen Meer entfernt und ist das kleinste Territorium der Union in Indien. Der wahre Charme der Lakshadweep-Inseln liegt in ihrer Abgeschiedenheit und ist einer der schönsten Touristenorte in Indien.

Lakshadweep

Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Ankunft am Flughafen Agatti. Reisen Sie mit dem Boot nach Bangaram Island und checken Sie im Hotel ein.
  • Tag 2:Verbringen Sie eine mystische Zeit auf der Insel und gönnen Sie sich eine ayurvedische Massage
  • Tag 3:Wandern Sie an den Stränden, verbringen Sie einige Zeit am Strand, pflücken Sie Muscheln und bauen Sie Sandburgen. Fahren Sie in der zweiten Tageshälfte nach Minicoy Island.
  • Tag 4:Erkunden Sie den Minicoy Beach und genießen Sie abenteuerliche Sportarten.
  • Tag 5:Spazieren Sie durch den Strand und die Insel. Besuchen Sie einige lokale Imbissbuden und fahren Sie nachts zum Flughafen Agatti.

Orte zum Besuchen:

  • Minicoy Insel
  • Agatti Island
  • Bangaram Insel
  • Kavaratti Island
  • Kalpeni Island

Beste Reisezeit:

  • September bis Mai

Hochsaison:

  • Dezember bis Februar

Die nächste Stadt:

  • Agatti Island

Wie man erreicht:

  • Kochi ist das Tor nach Lakshadweep, von wo aus Flug und Boot zur Insel Lakshadweep genommen werden können.
  • Die Insel Agatti kann direkt über den Flug erreicht werden.

Gesprochene Sprache:

  • Malayalam

Ideale Reisedauer:

  • 5-6 Tage

26. Mahabaleshwar, Maharashtra:

Mahabaleshwar ist berühmt für seine Erdbeeren und eine Bergstation in den Western Ghats in Maharashtra. Die Stadt besteht aus einigen alten Tempeln, üppig grünen Wäldern, Hügeln, Tälern, Wasserfällen und vielem mehr. Die verlockenden Täler mit herrlicher Aussicht, ruhigen Seen und leckerem Essen, um Ihren Gaumen zu befriedigen, sind die beste Art, diese Stadt zu beschreiben.

Mahabaleshwar, Maharashtra

Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Beginnen Sie den Tag mit einem Besuch der verschiedenen Punkte wie Arthurs Sitz, Elphinstone Point usw. Besuchen Sie nach dem Mittagessen den Venna Lake und genießen Sie hier Bootfahren und Reiten.
  • Tag 2:Beginnen Sie den Tag mit einem Besuch des Wilson Point und des Connaught Peak. Verbringen Sie einige Zeit auf dem Mahabaleshwar-Markt. Auf dem Rückweg machen Sie einen Halt in den Mapro Gardens.

Orte zum Besuchen:

  • Elefantenkopfpunkt
  • Chinamans Stürze
  • Dhobi Wasserfall
  • Arthurs Sitz
  • Venna See
  • Wilson Point
  • Affenpunkt
  • Mapro Garden

Beste Reisezeit:

  • Oktober bis Juni

Hochsaison:

  • März bis Juni

Die nächste Stadt:

  • Stellen

Wie man erreicht:

  • Der internationale Flughafen Pune ist der nächstgelegene Flughafen, der etwa 100 km von hier entfernt ist.
  • Während der Bahnhof Warthar der nächstgelegene Bahnhof ist, kann der Bahnhof Pune unter dem Gesichtspunkt der Konnektivität als der bequemste angesehen werden.

Gesprochene Sprache:

  • Marathi, Hindi, Englisch

Ideale Reisedauer:

  • 2-3 Tage

27. Lucknow, Uttar Pradesh:

Lucknow ist eine Stadt der Nawabs und Kebabs und die Hauptstadt des größten indischen Bundesstaates Uttar Pradesh. Lucknow liegt am Ufer des Flusses Gomati und lautet unter dem Motto „Muskuraiyankyukiaap Lucknow meinhai“. Lucknow hat ein kulturelles Erbe und einen Charme, dem man kaum widerstehen kann.

Lucknow, Uttar Pradesh

Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Beginnen Sie Ihre Tour mit der Erkundung der Bara Imambara, ChotaImambara und Rumi Darwaza. Erkunden Sie in der zweiten Tageshälfte den lokalen Markt von Lucknow
  • Tag 2:Planen Sie einen Besuch im Clock Tower Dilkusha Garten, Moti Mahal und Shah Najaf Imambara
  • Tag 3:Besuchen Sie den Lucknow Zoo und das Nawabganj Bird Sanctuary. Erkunden Sie die farbenfrohen Märkte am Abend, bevor Sie sich von dieser Stadt verabschieden

Orte zum Besuchen:

  • Bara Imambara
  • Hazratganj Markt
  • Lucknow Zoo
  • Chowk
  • ChotaImambara
  • Rumi Darwaza

Beste Reisezeit:

  • Oktober bis März

Hochsaison:

  • März und April

Die nächste Stadt:

  • Lucknow

Wie man erreicht:

  • Lucknow ist über Luft, Schiene und Straße gut mit den anderen Städten der Nation verbunden. Wählen Sie also ein für Sie am besten geeignetes Transportmittel.

Gesprochene Sprache:

  • Nein.

Ideale Reisedauer:

  • 2-3 Tage

28. Mumbai, Maharashtra:

Mumbai ist bekannt als die Finanzhauptstadt Indiens. Es ist die Stadt der Träume mit einem spektakulären Paradoxon aus Chaos und Hoffnungen, Modernität und Tradition, Glamour und Elend, alt und neu. Es ist bekannt für seine kulturelle Vielfalt und unterschiedliche Lebensstile. Mumbai ist eine dynamische Stadt, die seit Jahren nur im unbezwingbaren Geist ihrer Insassen, den Mumbaikars, lebt.

Mumbai, Maharashtra

Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Beginnen Sie Ihren Tag am ersten touristischen Schwerpunkt, dem Regal Cinema Circle, der Sie zum Colaba Causeway und zum Gateway of India bringt.
  • Tag 2:Nehmen Sie die Rettungsleine von Mumbai, dem Nahverkehrszug, der zum Fischerdorf Koli bei der Cuffe Parade fährt. Von der Stadt gehen Sie zum Fort District. Später am Tag besuchen Sie den Mahalaxmi-Tempel und Haji Ali Dargah.
  • Tag 3:Besuchen Sie einige der attraktiven Ziele von Mumbai und die verschiedenen Bollywood Studios.

Orte zum Besuchen:

  • Marine Drive
  • Tor von Indien
  • Colaba Damm
  • Juhu Beach
  • Siddhivinayak Tempel
  • Haji Ali Dargah

Beste Reisezeit:

  • Oktober bis Februar

Hochsaison:

  • Oktober bis Februar

Die nächste Stadt:

  • Mumbai

Wie man erreicht:

  • Mumbai ist über Luft und Bahn gut mit allen Städten des Landes und der Welt verbunden.

Gesprochene Sprache:

  • Marathi, Hindi, Englisch, Gujarati

Ideale Reisedauer:

  • 3-5 Tage

29. Srinagar, Jammu & Kashmir:

Srinagar liegt am Ufer des Flusses Jhelum und der Hauptstadt Jammu und Kashmir und ist ein wahres Paradies auf Erden. Das kühle und angenehme Klima hier das ganze Jahr über trägt zum ständigen Zustrom von Touristen in diese Stadt bei. Das erste, was Sie tun sollten, sobald Sie Srinagar erreichen, ist, die Augen zu schließen und die frische und verjüngende Bergluft einzuatmen.

Srinagar, Jammu & Kashmir

Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Ankunft in Srinagar und Einchecken im Hotel. Machen Sie abends einen Ausflug in die schwimmenden Gärten und Char Chinar durch Shikara.
  • Tag 2:Besuchen Sie den Shankaracharya-Tempel und Pari Mahal
  • Tag 3:Besuchen Sie den Mughal Garden, den Nishat Garden und den Shalimar Garden

Orte zum Besuchen:

  • Dal See
  • Mogulgärten
  • Nishat Bagh
  • Shalimar Bagh
  • Shikara Fahrt
  • Hazratbal-Schrein

Beste Reisezeit:

  • April bis Oktober

Hochsaison:

  • April bis Oktober

Die nächste Stadt:

  • Srinagar

Wie man erreicht:

  • Um Srinagar mit dem Zug zu erreichen, ist der nächste Bahnhof der Bahnhof Jammu Tawi.
  • Der Flughafen Srinagar ist der nächstgelegene Flughafen, um Srinagar zu erreichen. Es ist 15 km vom Stadtzentrum entfernt

Gesprochene Sprache:

  • Kashmiri, Ladakhi, Dogri, Hindi

Ideale Reisedauer:

  • 3-5 Tage

30. Jaisalmer, Rajasthan:

Jaisalmer liegt in der Thar-Wüste und nahe der pakistanischen Grenze und ist einer der wichtigsten Touristenorte in Rajasthan. Wegen der grenzenlosen goldenen Sanddünen wird es auch als goldene Stadt bezeichnet. Jaisalmer ist eine Stadt mit Seen, Burgen, Havelis und Jain-Tempeln. Gehen Sie in diesem goldenen Land nachts in den Himmel und erleben Sie ein einmaliges Erlebnis.

Jaisalmer, Rajasthan

Höhepunkte der Tour:

  • Tag 1:Besuchen Sie das Jaisalmer Fort Palace Museum, das aus goldenen Steinen gebaut wurde. Mit Hilfe der selbstgeführten Audiotour dauert es einige Stunden, um das gesamte Museum richtig abzudecken.
  • Tag 2:Buchen Sie einen ganzen Tag Wüstensafari.
  • Tag 3:Haben Sie einen schönen entspannten Tag und besuchen Sie den lokalen Markt von Jaisalmer.
  • Tag 4:Besuchen Sie die Jain-Tempel in der ersten Hälfte und den Anar Sagar-See in der zweiten Hälfte.

Orte zum Besuchen:

  • Wüstensafari in Jaisalmer
  • Jaisalmer Fort
  • Gadisar See
  • Jain Tempel
  • Tazia Tower und Badal Palace
  • Kuldhara Village

Beste Reisezeit:

  • Oktober bis März

Hochsaison:

  • November bis März

Die nächste Stadt:

  • Jodhpur

Wie man erreicht:

  • Jaisalmer erreichen Sie am besten mit dem Zug
  • Der Flughafen in Jaisalmer ist ein Militärflughafen und akzeptiert nur Charterflüge. Der nächste öffentlich zugängliche Flughafen ist der 300 km entfernte Flughafen Jodhpur. Von dort aus muss man ein Taxi nehmen, um Jaisalmer zu erreichen.

Gesprochene Sprache:

  • Rajasthani

Ideale Reisedauer:

  • 3-5 Tage

Indien ist ein wunderschönes Land mit einer großen demografischen und topografischen Vielfalt. Von Bergstationen über Strände, Dschungel bis hin zu Wüsten können Sie alle hier in Indien erleben. Es ist nicht erforderlich, ins Ausland zu reisen, um die Schönheit der Natur zu erleben, und es kann genau hier in unserem eigenen Land sehr gut erlebt werden. Wenn Sie also das nächste Mal reisen möchten, vergessen Sie nicht, diese 30 wichtigsten Touristenorte in Indien in Betracht zu ziehen und sich von diesem wunderschönen Land faszinieren zu lassen.