40 Best - High Protein Rich Foods List - Erhältlich in Indien

Protein ist neben Kohlenhydraten und Fetten einer der wichtigsten Nährstoffe, die in unserem Körper benötigt werden. Wichtige Stoffwechselprozesse und Organe in unserem Körper benötigen proteinhaltige Lebensmittel, damit sie wachsen und an Kraft gewinnen können. Muskeln verwenden Protein für ihr Wachstum und ihre Vergrößerung, Protein hilft bei der Gedächtnisentwicklung, Protein hilft bei der Verbesserung unseres Immunsystems usw. Es gibt verschiedene Vorteile, jeden Tag Protein zu haben. Es gibt viele proteinreiche Lebensmittel, die Protein enthalten, das wir in unserem täglichen Leben konsumieren, wie Eier, Nüsse, Hühnchen, Hafer, Milch, Käse usw.

Liste der proteinreichen Lebensmittel in Indien erhältlich

Es gibt auch verschiedene andere Lebensmittelprodukte, die Ihnen auch die beste Proteinquelle liefern können. Wenn Sie fragen, welche Lebensmittel sind proteinreich? Um alle anderen Proteinquellen zu kennen, müssen Sie diesen Artikel vollständig durchgehen. Mit mehr Speisen an Ihrer Seite können Sie jeden Tag verschiedene Rezepte erleben und trotzdem täglich Protein konsumieren.



Was ist Protein?

Protein wird als eine Verbindung bezeichnet, die Aminosäuren enthält und das Wachstum des Körpers unterstützt. Es gilt als Baustein des Lebens und befindet sich derzeit in jeder Zelle unseres Körpers. Proteine ​​sind in langen Ketten mit einem Molekül an ein anderes gebunden. Die Art und Weise, wie die Aminosäuren miteinander ausgerichtet sind, bestimmt die Rolle dieses spezifischen Proteins.

Bedeutung von Protein für Ihren Körper:

Protein hilft dabei, verschiedene Rollen in Ihrem Körper zu spielen, und ohne Protein kann Ihr Körper nicht funktionieren. Lebensmittel mit hohem Proteingehalt helfen beim Transport verschiedener Arten von Molekülen durch den Körper und bei der Reparatur verschiedener verletzter Zellen im gesamten Körper. Proteine ​​helfen auch dabei, den Körper vor allen Arten von Bakterien und Viren zu isolieren und schützen den Körper vor schweren Krankheiten. Abgesehen davon ist Protein auch ein sehr wesentliches normales Wachstum von Größe, Körper, Gewicht, Muskeln usw. vom Körper. Aus diesem Grund sind natürliche proteinreiche Lebensmittel auch für Teenager, Kinder und auch schwangere Frauen sehr wichtig. Die Bedeutung von Protein ist im menschlichen Körper enorm.

Wie viel Protein brauchen Sie?

Das Dietary Allowance hat empfohlen, dass die Mindestmenge 0,8 Gramm Protein pro Kilogramm Ihres Körpergewichts beträgt. Das heißt, wenn Sie ein Körpergewicht von 40 kg haben, sollten täglich 32 Gramm Protein Ihre empfohlene Proteinaufnahme sein. Eine übermäßige Aufnahme von Nahrungsmitteln mit Protein wird nicht empfohlen, da dies zur Ablagerung übermäßiger Aminosäuren in Ihrem Körper führen kann.

Beste proteinreiche Lebensmittelliste in Indien:

Hier haben wir 40 köstliche Protein-Nahrungsquellen eingetragen und wie Sie diese in Ihre Ernährung aufnehmen können. Werfen wir einen Blick darauf.

proteinreiche Lebensmittel

1. Erdnussbutter: 7,7 Gramm Protein pro 2 Esslöffel

Es ist leicht zu erfahren, dass Sie mit 2 Esslöffeln Erdnussbutter fast 8 Gramm Protein erhalten. Sie können Ihren Brottoast leicht mit diesem Essen auffüllen, und es wird eine großartige Kombination sein. Man kann es auch Protein-Shakes oder Smoothies hinzufügen. Auch wenn es sich um eine vegetarische Ernährung handelt, enthält es große Mengen an Protein. Es wird Ihrem Körper helfen, mehr Nährstoffe für den Muskelaufbau und das Immunsystem zu gewinnen.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Fügen Sie einfach jeden Morgen oder Abend Erdnussbutter in eine Obst- oder Brotschale.

2. Schweizer Käse: 7,5 Gramm Protein pro Scheibe

Dies ist auch eine weitere Quelle für gesunde proteinreiche Lebensmittel, die Ihnen helfen können, Ihre Augen, Knochen und auch Ihr Immunsystem zu fördern. Es hat einen geringen Kaliumgehalt und somit können auch Nierenpatienten dieses Essen essen. Es gibt auch Ziegenkäse, der 7 Gramm Protein pro Unze enthält. Mit Hilfe dieses Lebensmittels müssen Sie sich nicht zu viele Sorgen um die Kalorienaufnahme machen.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Fügen Sie einfach Schweizer Käse zu Ihrem Sandwich oder Ihrer Suppe hinzu und schon kann es losgehen.

3. Hüttenkäse: 28 Gramm Protein pro Tasse

Es ist zu beachten, dass jede halbe Tasse Hüttenkäse etwa 13 Gramm hochwertige proteinreiche Lebensmittel enthält. Das Lebensmittel ist nicht sehr teuer und bleibt auch weiterhin gesund. Es liefert nicht nur Protein für die Muskeln, sondern auch Kalzium für die Knochen. Die Kombination mit Gemüse oder Obst ist eine gute Möglichkeit, es zu essen. Es gibt auch andere Formen von Hüttenkäse.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Sie können Ihrem Toast-, Gemüse- oder Obstsalat Hüttenkäse hinzufügen oder ihn alleine genießen.

4. Eiweiß: 3,6 Gramm Protein pro Ei

Es ist keine Überraschung zu sehen, dass Eier für die meisten Benutzer eine hervorragende Quelle für proteinreiche Lebensmittel sind. Eiweiß ist cholesterinarm und sehr proteinreich. Sie sind auch fettarm. Daher können Sie damit problemlos ein gesundes und nahrhaftes Frühstück genießen. Es wird Ihnen auch die ganze Energie und Aminosäuren liefern. Für Erwachsene wird empfohlen, mindestens ein Ei pro Tag zu essen.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Machen Sie einfach das Eiweiß zu einem Teil Ihres täglichen Salats.

5. Tofu: 12,8 Gramm Protein pro ¼ Tofu

Es ist kein Zweifel, dass Tofu eine großartige Alternative zu tierischem Fleisch ist und daher auch in den meisten indischen Gerichten sehr häufig verwendet wird. Es ist sehr reich an proteinreichen Lebensmitteln, Magnesium, Eisen und anderen Arten von essentiellen Nährstoffen. Tofu reduziert auch Herzkrankheiten, indem es das schlechte Cholesterin im Körper senkt und dadurch gutes Cholesterin fördert. Gutes Cholesterin wird für ein gutes Herz und auch einen normalen Blutdruck benötigt.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Sie können es ganz einfach mit Ihren Lieblingsrezepten probieren, indem Sie Fleisch durch Tofu ersetzen.

Mehr sehen: Proteinreiche Früchte in Indien

6. Griechischer Joghurt: 11 Gramm Protein pro ⅔ Tasse

Wenn Sie griechischen Joghurt einnehmen, erhalten Sie nicht nur Protein, sondern auch Kalzium und Vitamin B12. Kalzium ist eine bestimmte Art von Mineral, die Sie nicht selbst produzieren können und daher Nahrung mit Kalzium aufnehmen müssen. Calcium ist auch für Ihre Knochen sehr wichtig. Vitamin B12 wird auch für die Bildung roter Blutkörperchen in Ihrem Körper dringend benötigt. Durch die Bildung von mehr roten Blutkörperchen wird die Sauerstoffaufnahme Ihres Körpers höher.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Trinken Sie nach dem Ende des Essens einfach griechischen Joghurt.

7. Sojamilch: 8 Gramm Protein pro Tasse

Wenn Sie Vegetarier sind, ist Sojamilch auch eine großartige Quelle für proteinreiche Lebensmittel. Das Trinken von Sojamilch mit Ihrem täglichen Essen hilft dabei, den täglich benötigten Proteinbedarf eines normalen Mannes wieder aufzufüllen. Verschiedene Studien haben auch gezeigt, dass Sojamilch auch zur Verringerung der Osteoporose beitragen kann, was gelinde gesagt ausgezeichnet ist. Dies wird Ihnen helfen, Ihre starken Knochen zu fühlen, auch wenn Sie älter werden und fit bleiben.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Fügen Sie einfach Sojamilch zu Ihrem täglichen Frühstücksflocken hinzu.

8. Steak (Rinderhackfleisch): 7,6 Gramm Protein pro Unze

Steak ist sehr reich an Aminosäuren. Diese Aminosäuren helfen beim Schutz des Körpers vor verschiedenen Arten von Krankheiten, die mit Muskelfasern zusammenhängen. Sie helfen beim Aufbau Ihrer Körpermuskulatur. Aminosäuren helfen auch bei der Senkung des Blutdrucks und machen auch das Bindegewebe stark. Eine normale Portion Rinderhackfleisch mit 85 Gramm enthält 23 Gramm Eiweiß. Die hohe Proteinmenge im Steak hilft Ihnen dabei, Ihren täglichen Proteinbedarf zu decken.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Sie können Rinderbrühe Suppe machen oder Rindfleisch in Ihren Salat aufnehmen.

9. Schweinekoteletts: 39 Gramm Protein pro Schweinekotelett

Schweinekoteletts enthalten nicht nur proteinreiche Lebensmittel, sondern auch Zink. Zink ist sehr wichtig für die Aufrechterhaltung zahlreicher Reaktionen im Körper. Wenn Sie einen Zinkmangel haben, können Sie leicht zu Nachtblindheit oder einem schwachen Immunsystem führen. Neben Schweinekoteletts können Sie auch kanadischen Speck und spanische Schweinswurst essen.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Sie können leicht Schweinekoteletts mit Salat oder Gemüse haben, die gekocht werden.
  • Sie können es auch mit braunem Reis und Pilzsauce essen.

10. Putenbrust: 4 Gramm Protein pro Scheibe

Dies ist eine der besten Arten von proteinreichen Lebensmitteln mit hohen Proteinmengen. Die Putenbrust kann Ihren Bauch auch für längere Zeit voll machen. Die Putenbrust enthält weniger Kalorien und Fette als andere Fleischsorten. Putenfleisch enthält auch Selen, das Ihnen bei der Bekämpfung verschiedener Krebsarten helfen kann. Dieses Lebensmittelprodukt ist auch für Patienten relevant, die sich derzeit einer Krebsbehandlung unterziehen.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Holen Sie sich einen frischen Bio-Truthahn und essen Sie keinen verarbeiteten Truthahn.
  • Sie können Truthahn in Ihrem Abendessen essen.

11. Hühnerbrust: 28 Gramm Protein pro ½ Hühnerbrust

Wenn Sie anfangen, Geflügelprodukte einzunehmen, können Sie auch zahlreiche gesundheitliche Vorteile für Ihren Körper haben. Wenn Sie eine Person mit hohem Protein- und Kalorienbedarf sind, sind Geflügelprodukte am besten für Sie. Sie können Hähnchenbrust für Ihre Anforderungen verwenden, und nachdem Sie die Knochen weggeworfen haben, können Sie Suppe machen. Dies ist ein großartiges Essen mit hohem Proteingehalt. Der Fett- und Cholesteringehalt in den Hähnchenbrustfilmen ist zweifellos niedrig.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Sie können Hähnchenbrust mit Vollkornprodukten, Gemüse und Früchten essen.

12. Heilbutt: 42 Gramm Protein pro ½ Filet

Heilbutt ist eine Art fettiger Fisch, der sehr reich an Omega-3-Fettsäuren ist. Diese Art von Fettsäuren ist sehr gut für Ihr Herz und hilft auch bei der Verringerung jeder Art von Herzerkrankungen. Aus diesem Grund wird Heilbutt, der wenig gesättigtes Fett enthält, für Ihre Gesundheit sehr empfohlen. Gesättigte Fette sind für Ihren Körper sehr ungesund. Gesättigte Fette führen auch zu Diabetes und verschiedenen anderen Krankheiten für Herz und Blutgefäße.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Diese Art von Fisch wird beim Backen oder Grillen zusammen mit Zitrone, Kräutern und Gewürzen genossen.

Mehr sehen: Proteinreiches Gemüse in Indien

13. Sardinen: 3 Gramm Protein pro kleine Sardine

Sardinen sind sehr reich an Omega-3-Fettsäuren, was dazu beiträgt, das Entzündungsrisiko und auch jede Art von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verringern. Es gibt auch andere Nährstoffe, die in Sardinen enthalten sind, die sehr reich an Selen sind, sowie Vitamin B12. Sardinen haben auch Vitamin D, das bei der Knochengesundheit hilft. Mit starken Knochen müssen Sie sich im Alter keine Sorgen um Osteoporose machen.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Fügen Sie einfach gehackte Sardinen zu Ihrem Hauptsalat hinzu.

14. Pacific Cod Fish: 21 Gramm Protein pro Filet

Das Beste am Verzehr von Kabeljau ist, abgesehen von seinem hohen Gehalt an verschiedenen Arten von proteinreichen Lebensmitteln, auch der Fettgehalt. Es gibt auch viele einfach und mehrfach ungesättigte Fette, die in Kabeljau vorkommen. Es gibt auch Spuren von Vitamin D und B12, die Ihnen helfen, Ihre Gesundheit zu verbessern und auch die Funktion Ihrer Nerven zu verbessern. Eine gute Nervenfunktion führt auch zu besseren Reflexen und einer guten Gehirngesundheit.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Kabeljau sollte mit grünen Bohnen und einer sehr leckeren Sauce gegessen werden.

15. Sardellen: 5,7 Gramm Protein pro Unze

Sardellen enthalten nicht nur Protein, sondern sind auch sehr reich an Magnesium, Phosphor und Kalzium. Diese Mineralien sind sehr wichtig für die Entwicklung von Knochen und auch für die Erhaltung von Knochen. Calcium hilft auch bei der besseren Funktion des Herz-Kreislauf-Systems in unserem Körper. Calcium stimuliert auch die Blutgefäße im Herzen und Magnesium hilft bei der Entspannung. Entspannte Blutgefäße pumpen mehr Blut in das Herz und halten dadurch die Durchblutung normal.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Wählen Sie immer frische Sardellen, die mit Nudeln und Tomatensauce gegrillt werden können.

16. Octopus: 4,2 Gramm Protein pro Unze

Octopus ist wie alle Meeresfrüchte kalorienärmer. Der Hauptnachteil ist jedoch, dass es sehr cholesterinreich ist. Deshalb muss man vorsichtig sein, wenn man nicht zu viel isst. Abgesehen davon ist Octopus sehr reich an Eisen, was den Transport von Sauerstoff von Zelle zu Zelle unterstützt. Octopus hat auch Selen und Vitamin B12. Ein guter Sauerstofftransport zwischen den Zellen ist für eine gute und entspannte Gesundheit und den Körper sehr wichtig.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Den Tintenfisch in Meeresfrüchtebrühe köcheln lassen, Zwiebeln, Lorbeerblätter, Salz, Pfeffer und auch Zitrone hinzufügen.

17. Gelbflossenthunfisch (heller Thunfisch): 6,6 g Protein pro Unze

Thunfisch ist nicht nur reich an Eiweiß, sondern auch reich an Vitamin B. Vitamin B hilft bei der besseren Funktion des Nervensystems und hilft auch bei der Durchblutung. Thunfisch hat einen niedrigen Kalorien- und Fettgehalt, was ihn zu einer idealen Proteinquelle macht. Eine Portion von 154 Gramm Thunfisch enthält 39 Gramm Protein. Diese Menge an Protein hilft Ihnen sehr bei der Lösung all Ihrer nährstoffarmen Probleme in Ihrem Körper.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Der beste Weg, Thunfisch zu essen, ist das Grillen.

18. Alaskischer Lachs: 6,3 Gramm Protein pro Unze

Es ist für niemanden eine Überraschung, dass Lachs nur ein Kraftwerk für alle Arten von Nährstoffen ist. Es trägt sehr viel zur allgemeinen Gesundheit des Körpers bei. Es enthält Omega-3-Fettsäuren, die bei der Behandlung von Gelenkschmerzen helfen, die Herzgesundheit und die Reparatur des neurologischen Systems unterstützen und auch die Gesundheit der Haut fördern können. Für einen gesunden Körper ist eine gute Haut erforderlich, damit Sie nicht an Hautkrankheiten leiden.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Fügen Sie einfach Lachs hinzu, der zu Ihrer Pasta geräuchert wird, und fügen Sie dann Sahne hinzu.

19. Tilapia: 4,2 Gramm Protein pro Unze

Tilapia ist nicht nur proteinreich, sondern enthält auch Omega-3-Fettsäuren, genau wie andere beliebte Fische. Omega-3 ist eine gute Quelle für Kalzium, das beim Aufbau von Knochen und starken Zähnen hilft. Es enthält auch Kalium, das es dem Nervensystem in unserem Körper ermöglicht, richtig zu funktionieren. Das Nervensystem ist das Schlüsselsystem in unserem Körper, das alle anderen Körperfunktionen steuert.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Sie können Tilapia leicht mit jeder Art von Essen kochen.
  • Sie können es Ihrem Salat hinzufügen oder mit Ihrer Lieblingssauce kochen.

Mehr sehen: Vegetarische Lebensmittel, die reich an Eiweiß sind

20. Pistazien: 25 Gramm Protein pro Tasse

Pistazien sind nicht nur eine hohe Proteinquelle, sondern auch eine hervorragende Faserquelle. Ballaststoffe helfen bei der Verbesserung Ihrer Verdauung und können auch Ihren Bauch voll halten. Dies verhindert, dass Sie zu viel essen und hilft somit bei Diäten oder beim Abnehmen. Sie sind auch reich an Folsäure, was für schwangere Frauen wichtig ist. Sie enthalten auch Antioxidantien. Antioxidantien helfen dabei, Ihren Körper von selbst zu entgiften und alle giftigen Elemente aus dem Körper zu entfernen.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Fügen Sie einfach Pistazien zu Ihrem Salat oder Joghurt hinzu und fertig.

21. Quinoa: 24 Gramm Protein pro Tasse

Die Quinoa-Samen enthalten zwei Arten von Pflanzenverbindungen, Kaempferol und Quercetin. Diese Pflanzenstoffe helfen bei der Bekämpfung von Entzündungen in Ihrem Körper und haben auch verschiedene Anti-Krebs-Eigenschaften. Daher reduzieren Sie durch den Verzehr dieser Lebensmittel das Krebsrisiko. Dies macht dieses Lebensmittel zu einer großartigen Option für Patienten, die derzeit gegen Krebs kämpfen, und hilft bei der schnelleren Heilung. Abgesehen davon wird es auch alle essentiellen Nährstoffe liefern, die für die Erhaltung der Gesundheit der Patienten erforderlich sind.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Sie müssen nur die Samen kochen, Salz hinzufügen und als großartigen abendlichen Snack genießen.

22. Mandeln: 5,9 Gramm Protein pro 10 Mandeln

Mandeln enthalten nicht nur viel Protein, sondern sind auch sehr wirksam bei der Reduzierung jeglicher Form von Krebs im menschlichen Körper. Sie helfen auch bei der Reduzierung jeglicher Form von Herzerkrankungen. Mandeln helfen auch bei der Senkung des Cholesterinspiegels. Aus diesem Grund sind Mandeln auch bei der Bekämpfung von Diabetes sehr wirksam und senken auch das Risiko für Diabetes. Dies wird dazu beitragen, jegliche Art von Schlaganfällen oder Herzinfarkten am Körper zu reduzieren.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Sie können Salaten oder anderen Gerichten oder Smoothies Mandeln hinzufügen, um den besseren Geschmack zu erzielen.

23. Walnüsse: 18 Gramm Protein pro Tasse

Wenn Sie regelmäßig Walnüsse essen, kann dies dazu beitragen, die Bildung von Gallensteinen zu verhindern. Walnuss enthält neben Eiweiß auch Kupfer. Kupfer hilft bei der Verbesserung der Mineraldichte der Knochen und verhindert so jede Art von Osteoporose. Walnüsse enthalten auch Magnesium, das bei der Bekämpfung jeder Art von Epilepsie hilft. Aus diesem Grund werden Walnüsse von Ärzten für einen gesünderen Lebensstil sehr empfohlen. Walnüsse liefern auch Ballaststoffe zur Verbesserung der Verdauung von Nahrungsmitteln im Körper.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Fügen Sie einfach Walnüsse zu Ihren Salaten hinzu.

24. Kürbiskerne: 12 Gramm Protein pro Tasse

Die Samen des Kürbises enthalten Eiweiß und auch Zink. Dies hilft sehr bei der Verbesserung der Immunität Ihres Körpers. Zink kann auch die Gesundheit der Prostata verbessern und somit jede Art von Prostatakrebs bei Männern verhindern. Die Samen ermöglichen auch eine normale Insulinsekretion im Körper und verhindern so jegliches Diabetes-Risiko im Körper

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Sie können die Samen leicht selbst essen oder einfach das Topping für Ihre Salate machen.

25. Pekannüsse: 10 Gramm Protein pro Tasse

Pekannüsse enthalten nicht nur viel Eiweiß, sondern auch gesunde Fette, die zur Aufrechterhaltung des Körpergewichts beitragen. Pekannüsse sind auch reich an Antioxidantien, die Ihnen helfen können, jede Art von Stress abzubauen. Pekannüsse helfen auch beim Haarwachstum, verbessern das Verdauungssystem und können auch das Schlaganfallrisiko senken. Mit gutem Haar und Verdauungssystem können Sie eine insgesamt gute positive gesunde Körperstruktur haben.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Sie können leicht geröstete Pekannüsse als großen abendlichen Snack haben.

26. Hanfsamen: 9,2 Gramm Protein pro Unze

Wenn Sie allergisch gegen Sojaprodukte sind, sollten Sie Hanfsamen ausprobieren. Die Samen versorgen Sie mit allen essentiellen Nährstoffen wie Aminosäuren, mit denen der Körper neue Muskeln aufbaut. Auch die Fettsäuren in den Hanfsamen tragen wesentlich zur Verbesserung des Immunsystems in Ihrem Körper bei. Durch eine bessere Immunität können Sie Ihren Körper vor schädlichen Keimen und Bakterien schützen.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Sie können Hanfsamen essen, indem Sie sie rösten oder normal essen.

27. Cashewnüsse: 5,1 Gramm Protein pro Unze

Cashewnüsse enthalten neben Eiweiß auch Eisen und Kupfer, das zur Bildung neuer roter Blutkörperchen beiträgt. Dies trägt dazu bei, dass das gesamte Körpersystem bestmöglich funktioniert. Cashewnüsse eignen sich auch hervorragend für Ihre Augen. Cashewnüsse enthalten auch Magnesium, das im menschlichen Körper als Mineral benötigt wird. Cashewnüsse helfen auch bei der Aufrechterhaltung des Gewichts und können auch Krebs verhindern. Da Cashewnüsse ziemlich billig zu bekommen sind, sollten Sie dies jeden Tag haben.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Sie können Cashewnüsse leicht alleine oder in Ihrem Smoothie essen.

Mehr sehen: Protein Shake Rezepte

28. Chia-Samen: 4,4 Gramm Protein pro Unze

Chia-Samen sind sehr reich an Ballaststoffen und enthalten auch Omega-3-Fettsäuren. Die Chiasamen geben auch Energie-Schub. Diese Samen enthalten große Mengen an Nährstoffen mit nur wenigen Kalorien. Chia-Samen können das Risiko von Herzrisiken und sogar Typ-2-Diabetes verringern, was sie zu einem großartigen Lebensmittel für Diabetiker macht. Es hilft auch bei der normalen Sekretion des Insulinhormons.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Sie können Ihrem Smoothie Chiasamen hinzufügen und diese genießen.

29. Sojabohnen: 68 Gramm Protein pro Tasse

Sojabohnen haben die höchsten Mengen an proteinreichen Lebensmitteln zur Gewichtsreduktion unter allen Arten pflanzlicher Quellen. Es enthält alle essentiellen Aminosäuren sowie Omega-3-Fettsäuren, die bei der Vorbeugung von Krankheiten im Zusammenhang mit dem Herz-Kreislauf-System helfen. Sojabohnen verbessern auch die Verdauung. Es hat auch hohe Mengen an Eisen und Kalzium. Dies hilft bei der Aufrechterhaltung einer optimalen Gesundheit.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Sie können Sojamilch trinken oder Ihrem Morgenkaffee oder Tee Sojacreme hinzufügen oder Sojajoghurt essen.

30. Linsen: 3,1 Gramm Protein pro Esslöffel

Linsen sind sehr reich an Kalium, Ballaststoffen und auch Folsäure. Somit sind diese für Ihr Herz groß. Folsäure ist wichtig für schwangere Frauen. Es verzögert die frühzeitige Entbindung und reduziert auch jegliche Art von Geburtsfehlern bei Neugeborenen. Linsen helfen auch bei der Bekämpfung von Müdigkeit, da sie sehr reich an Eisen sind. Ein höherer Eisengehalt hilft auch in Zellen, die mehr Sauerstoff im Körper transportieren.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Sie können jeder Art von Suppe leicht Linsen hinzufügen und erhalten so Nährstoffe und Ballaststoffe.

31. Kidneybohnen: 1 Gramm Protein pro Esslöffel

Die Kidneybohnen sind sehr reich an b1 Vitamin und helfen daher bei der Verbesserung des Gedächtnisses. Die Bohnen helfen auch bei der Vermeidung der Alzheimer-Krankheit. Die Bohnen enthalten Molybdän, das dem Körper die Entgiftung ermöglicht. Alle Arten von Kidneybohnen sind reich an Eiweiß. Aus diesem Grund sind Kidneybohnen der Lieblingssnack für mehr Leute da draußen und profitieren daher auch sehr davon. Kidneybohnen sind sehr leicht zu finden und eignen sich daher hervorragend für einen täglichen Snack.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Sie können Bohnen leicht in Suppen und Salate aufnehmen und genießen.

32. Weizenkeim: 27 Gramm Protein pro Tasse

Es ist kein Zufall, dass eine andere Pflanze vegetarische Lebensmittel mit hohem Proteingehalt und sehr hohem Proteingehalt enthält. Weizenkeime enthalten auch Vitamin E, das bei der Bekämpfung freier Radikale hilft. Es enthält auch andere essentielle Nährstoffe und wichtige Mineralien, die auch für den Körper benötigt werden, wie Magnesium, Kalium, Thiamin und schließlich Zink. Dies macht den Weizenkeim für viele Menschen zu einem perfekten Allround-Lebensmittel. Weizenkeime können leicht von Menschen gehabt werden, die an Nährstoffmangelkrankheiten leiden.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Sie müssen Ihrem Joghurt oder Smoothie nur Weizenkeime hinzufügen, und das wird es tun.

33. Hafer: 26 Gramm Protein pro Tasse

Hafer ist neben dem hohen Proteingehalt auch eine hervorragende Quelle für Pflanzenfasern. Ballaststoffe helfen bei der Vorbeugung jeglicher Art von koronaren Herzkrankheiten und verbessern auch die Verdauung im Magen. Hafer beugt auch Darmkrebs vor. Auch durch den Verzehr von Ballaststoffen helfen Sie beim Abnehmen und halten Ihren Bauch voll. Gute Ballaststoffe in Ihrem täglichen Essen sind für ein besseres Darmsystem erforderlich.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Sie können Hafer in Ihrem Smoothie verwenden oder Hafer mit Apfel, Joghurt und Zimt für ein sehr kraftvolles Frühstück essen.

34. Gerste: 23 Gramm Protein pro Tasse

Gerste ist sehr ballaststoffreich, genau wie Hafer. Dies hilft bei der Verbesserung der Verdauung und auch beim Abnehmen. Abgesehen davon hält Gerste auch den Blutzucker auf dem normalen Niveau und kann auch Cholesterin aufrechterhalten. Es hilft auch beim Schutz vor Krebs. Daher sollte Gerste Ihre tägliche Zutat für die Aufnahme von magerem Eiweiß sein.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Sie können leicht Vollkornbrot essen und Gerste bekommen.
  • Sie können es auch mit Müsli kochen.
  • Gerste kann auch auf verschiedene Arten von Füllungen angewendet werden.

Mehr sehen: Gesunde proteinreiche Snacks

35. Kichererbsen: 15 Gramm Protein pro Tasse

Man kann leicht sagen, dass Kichererbsen die komplexeste Kohlenhydratstruktur enthalten und daher Zeit für die Verdauung und die Freisetzung von Energie benötigen. Es hilft dabei, den Blutzuckerspiegel in Schach zu halten. Es hat auch Ballaststoffe und proteinreiche kalorienarme Lebensmittel. Der hohe Fasergehalt verbessert auch die Verdauung und ermöglicht daher Gewichtsverlust. Eine normale Portion Kichererbsen enthält etwa 3 Gramm Protein. Und diese Proteinmenge reicht für den Proteinbedarf eines normalen Menschen aus.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Sie können ganz einfach Kichererbsen zu Ihrem Hauptsalat hinzufügen und genießen.

36. Soba-Nudeln: 4 Gramm Protein pro Unze

Wenn Sie eine großartige Manganquelle suchen, sind Soba-Nudeln eine großartige Möglichkeit, dieses Bedürfnis zu erfüllen. Mangan hilft bei der Verbesserung des Glukosestoffwechsels und hilft auch dem Nervensystem, besser zu arbeiten. Mangan hilft auch bei der Beschleunigung der Wundheilung. Soba-Nudeln enthalten auch Thiamin, das Muskelschwäche und Verwirrtheit reduziert. Daher sind Ihre Körpermuskeln stark und gesund, damit Sie mehr arbeiten können.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Sie können Soba-Nudeln mit Spinat, Pilzen und Karotten herstellen und schließlich die zusätzliche Menge an Nahrung genießen.

37. Grüne Erbsen: 9 Gramm Protein pro Tasse

Grüne Erbsen sind nicht nur reich an proteinreichen, fettarmen Lebensmitteln, sondern enthalten auch verschiedene andere Nährstoffe wie Eisen, Zink, Kupfer, Mangan, Kalzium und auch Vitamin K. Diese Nährstoffe helfen bei der Funktion des gesamten Körpers. Erbsen verhindern auch jede Art von Hirnschädigung und damit auch die Alzheimer-Krankheit. Sie sind auch billig zu kaufen. Sie haben auch Ballaststoffe zur Verbesserung der Verdauung. Es kann auch beim Abnehmen und beim Stuhlgang im Körper helfen.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Sie können einfach Erbsen zu Ihrem Salat hinzufügen.

38. Rosenkohl: 3 Gramm Protein pro Tasse

Diese Sprossen enthalten nicht nur eine mäßige Menge an Protein, sondern auch Ballaststoffe, Vitamine, Mineralien und auch Proteine. Diese Sprossen sind organisch und helfen daher Ihrem Körper, besser zu funktionieren. Sie enthalten auch alle essentiellen Nährstoffe und haben auch verschiedene Anti-Krebs-Eigenschaften, wodurch sie sich hervorragend zur Reduzierung des Krebsrisikos eignen. Dieses Essen kann auch von Patienten eingenommen werden, die derzeit ebenfalls an Krebs leiden.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Sie können die Sprossen leicht mit Ihren normalen Salaten mischen und sie dann auch roh genießen.

39. Brokkoli: 4,3 Gramm Protein pro Brokkoli

Brokkoli ist eines der Gemüse mit dem höchsten Proteingehalt. Es kann sogar Krebs bekämpfen. Da es sekundäre Pflanzenstoffe enthält, ist es zweifellos auch ein großartiges Lebensmittel gegen Krebs. Es ist auch eine riesige Faserquelle. Sie können auch Vitamin K erhalten, das zur Verbesserung der Knochengesundheit und auch der Kalziumaufnahme beitragen kann. Gute Zähne und Knochen bleiben erhalten, wenn über dieses Lebensmittel Kalzium im Körper aufgenommen wird.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Sie können Ihrer täglichen Mahlzeit Brokkoli hinzufügen oder als Salat essen.

40. Spargel: 3 Gramm Protein pro Tasse

Spargel kann Ihnen nicht nur einen guten Eiweißgehalt an Nahrungsmitteln liefern, sondern auch dazu beitragen, jegliche Art von Harnwegsinfektionen zu verhindern. Es hat auch Aminosäuren, die ein natürliches Diuretikum ist. Es hat auch Vitamin E, das die Gesundheit der Haut verbessert. Abgesehen davon ist es auch eine Quelle für Vitamin B6 und Folsäure, um Stimmungen oder Gefühle zu fördern. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Stimmung zu verbessern, wenn Sie traurig sind oder eine Depression haben, und Ihnen helfen, wieder zum normalen Leben zurückzukehren.

So nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Sie können Spargel als rohes Gemüse essen oder es einfach dämpfen.

Mehr sehen: High Protein Diätplan

Falls Sie fragen, welches Lebensmittel enthält mehr Protein? Dann ist leicht zu erkennen, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt, Protein entweder aus pflanzlichen oder tierischen Quellen zu gewinnen. Aber wie wir die oben aufgeführten Lebensmittel sehen können, ist es keine Überraschung, so viele organische Pflanzenprodukte zu sehen, was eigentlich eine gute Sache ist, da Sie neben allen Proteinen und Mineralien auch Ballaststoffe aus pflanzlichen Produkten erhalten. Protein kann auch stark von Fischen gewonnen werden, wie wir auch in diesem Artikel behandelt haben. Teilen Sie uns Ihr Feedback und Ihre Vorschläge mit, falls Sie welche haben. Und hoffentlich können Sie mit Hilfe dieses Artikels gute Essgewohnheiten genießen, wenn Sie wissen möchten, wie man Protein aus Lebensmitteln gewinnt.