5 Gründe, Granatapfel zu vertrauen, um Gewicht und Körperfett zu verlieren!

Gewichtsverlust ist heute das am meisten diskutierte Thema im Internet. Es besteht eine Nachfrage nach natürlichen Quellen, die Fettleibigkeit und Übergewicht ohne die Gefahr von Nebenwirkungen bekämpfen können. In dem heutigen Artikel werden wir die Vorteile von Granatapfel zur Gewichtsreduktion diskutieren, der in der Gesundheitsbranche immer beliebter wird.

Granatapfel oder Anar ist die Frucht eines Strauchs namens Punica Granatum, der üblicherweise in vielen Hausgärten angebaut wird. Die äußere Hülle ist bitter und ungenießbar und der innere Teil enthält eine Reihe von süßen, saftigen Samen, die essbar sind. Diese Samen haben ein beeindruckendes Nährwertprofil, das Ihnen beim Abnehmen helfen kann.

Vorteile von Granatapfel zur Gewichtsreduktion



Ist Granatapfel gut zur Gewichtsreduktion?

Granatäpfel sind mit vielen wichtigen Nährstoffen wie Ballaststoffen, Antioxidantien, wichtigen Vitaminen und Mineralien gefüllt, die beim Abnehmen eine entscheidende Rolle spielen. Wenn Sie diese Frucht zu einem Teil der täglichen Ernährung machen, kann dies den Stoffwechsel verbessern und die Verdauung beschleunigen, um zum Gewichtsverlust beizutragen. Daraus lässt sich schließen, dass Granatäpfel zur Erreichung Ihrer Ziele beitragen können.

Siehe auch: Wie Granatapfel für Diabetes verwenden

Wie hilft Granatapfel beim Abnehmen?

Lesen Sie weiter, um mehr über die Bedeutung von Granatäpfeln für den Gewichtsverlust zu erfahren, indem Sie die einzelnen Vorteile im Detail verstehen:

1. Ballaststoffreiche Lebensmittel:

Granatäpfel sind mit Ballaststoffen gefüllt, die mit einem effektiven Gewichtsverlust und Gewichtsmanagement verbunden sind ( 1 ). Nur 100 g Portionsgröße können 4 g Ballaststoffe liefern, was etwa 16% Ihres DV entspricht.

2. Appetitkontrolle:

Granatäpfel fördern bekanntermaßen das Sättigungsgefühl und das Gefühl der Fülle, um Ihren Appetit einzudämmen. Experten glauben, dass dies an den vorhandenen Ballaststoffen liegen könnte. Studien deuten darauf hin, dass der Verzehr großer Mengen an Ballaststoffen zusammen mit einer kohlenhydratarmen, fettarmen Ernährung eine Verringerung der Nahrungsaufnahme und damit des Gesamtkörpergewichts des Einzelnen gezeigt hat.

Siehe auch: Natürliche Heilmittel gegen Appetitlosigkeit

3. Polyphenole für den Fettabbau:

Granatäpfel haben eine Fülle von Polyphenolen, die als natürliche Fettverbrenner bekannt sind. Laut einer Studie kann der Verzehr einer Diät, die reich an Wirkstoffen ist, zum Gewichtsverlust beitragen und auch die Fettansammlung im Körper verhindern. ( 2 )

4. Kalorienarme Lebensmittel:

Eine kalorienarme Ernährung ist in Kombination mit körperlicher Bewegung mit Gewichtsverlust verbunden. Granatäpfel bieten eine sehr begrenzte Anzahl an Kalorien mit etwa 83 Kalorien pro 100 g Portion. Es ist auch bekannt, dass sie die Insulinresistenz verbessern, indem sie beim Abnehmen helfen, was sie auch für Diabetes-Patienten ideal macht.

5. Antioxidative Wirkung:

Granatäpfel enthalten den höchsten Anteil an Antioxidantien, die freie Radikale bekämpfen und den oxidativen Stress auf die Zellen reduzieren können. Laut einer Forschungsstudie hat der Konsum von Antioxidantien in erforderlichen Mengen positive Ergebnisse für den Körperstoffwechsel und die Gewichtsreduktion gezeigt. ( 3 )

Siehe auch: Reichhaltige antioxidative Lebensmittel

Wie Granatapfel zur Gewichtsreduktion verwenden?

Es gibt zwei Methoden, um Granatapfel in Ihre tägliche Ernährung aufzunehmen. Sie können die Samen entweder als Snack konsumieren oder in Form von Saft trinken. Empfohlen, ganze Früchte für bessere Ballaststoffe und Ernährung zu essen.

Wir zeigen Ihnen jedoch auch, wie Sie Granatapfelsaft herstellen, um Ihr Gewichtsverlustprogramm zu unterstützen:

Rezept für Granatapfelsaft:

Du wirst brauchen:

  • Granatapfelkerne - 1 Tasse

Wie vorzubereiten:

  • Granatapfelkerne in eine Saftpresse geben
  • Gut mischen, um den Saft zu extrahieren
  • Die Flüssigkeit abseihen und überschüssiges Fruchtfleisch entfernen
  • In ein hohes Glas geben und frisch genießen

Wie oft sollte ich das tun?:Sie können täglich etwa 250 ml bis 300 ml dieses Safts zu sich nehmen, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

HINWEIS:Für verbesserte Ergebnisse und eine bessere Wirksamkeit wird Granatapfelextrakt in Form von Pillen, Pulvern und Nahrungsergänzungsmitteln zur Gewichtsreduktion angeboten. Sie können mit einem Arzt die Eignung und Dosierung für Ihre Anforderungen überprüfen.

Obwohl es keine soliden Beweise gibt, die die direkte Rolle des Granatapfels beim Abnehmen belegen, zeigen diese Faktoren, dass er für das Management von Fettleibigkeit gut sein kann. Sie sind auch reich an vielen wichtigen Nährstoffen wie Folsäure und Eisen, die Ihren Körper stärken und ihn während des Trainings unterstützen können. Granatäpfel reduzieren die Anstrengung und halten Sie mit Energie versorgt. Sie können die beste Wahl sein, um Ihr Gewichtsreduktionsprogramm zu unterstützen!

Wie Granatapfel zur Gewichtsreduktion verwenden

Lassen Sie uns wissen, wenn Sie noch Zweifel oder Bedenken hinsichtlich der Vorteile von Granatapfel zur Gewichtsreduktion haben. Wir helfen Ihnen gerne mit den besten Lösungen und Antworten.