9 berühmte Tempel in Pondicherry mit Details

Einer der beliebtesten Touristenorte in Indien, Puducherry oder Pondy, wie von vielen verehrt, ist definitiv ein Urlaubsziel, das in vielerlei Hinsicht so einzigartig ist. Stellen Sie sich malerische, farbenfrohe Cottages, luftige Boulevards, historische Kirchen und atemberaubende Strände vor. Es wird oft zu Recht die französische Riveria des Ostens genannt. Das Interessanteste an diesem Gebiet der Union ist, dass es fast 300 Jahre und bis 1954 von den Franzosen regiert wurde. Infolgedessen sind die französischen Einflüsse immer noch offensichtlich, was den Ort so bezaubernd macht. Es ist nichts anderes als aufregend, eine so beeindruckende Verschmelzung der französischen und indischen Kultur in der wunderschönen Umgebung von Pondicherry zu sehen. Wussten Sie jedoch, dass dieser Ort noch etwas Besonderes ist? Ja, das ist die spirituelle Seite, die es laut singt! Puducherry hat einige der besten Tempel Indiens und ist das perfekte Gebiet, um Ihre religiösen Bestrebungen und Überzeugungen zu wecken. Nicht nur wegen des historischen und berühmten Tempels in Pondicherry, sondern auch wegen der ruhigen Atmosphäre, die der Ort aufnimmt.

Pondicherry Tempelliste - 9 berühmteste Tempel in Pondicherry, die Sie jetzt besuchen müssen!

1. Arulmigu Manakalu Vinayagar Tempel:

Tempel in Pondicherry

Der Arulmigu Manakalu Vinayagar Tempel ist ein beliebter Wallfahrtsort und Touristenort in Pondicherry und ist Lord Ganesha gewidmet. Es steht wahrscheinlich ganz oben auf der Liste der berühmten Tempel in Pondicherry. Der Tempel existiert vor 1666. Manakalu Vinayagar bedeutet auf Tamilisch Gott in der Nähe des Sandteichs. Der Tempel hat einen 7,5 kg schweren goldenen Streitwagen, der ausschließlich auf der Grundlage der Sammlung und Spende von Anhängern hergestellt wurde. Der Tempel selbst ist atemberaubend lebendig und hat Steinmauern, die großartige Handwerkskunst der Vergangenheit zeigen. Der Geschichte nach befand sich der Tempel in einem Dorf, das von den Weißen und den Franzosen geteilt wurde, und sie würden versuchen, die Gottheit fortlaufend loszuwerden, indem sie sie ins Meer warfen. Es wird gesagt, dass jedes Mal, wenn dies geschah, die Gottheit wieder an dem Ort gefunden wurde, an dem dieser Tempel jetzt errichtet wurde.



  • Adresse:Manakula Vinayagar Koil St, Weiße Stadt, Puducherry, 605001
  • Timings:6.30 - 11.00 Uhr und 16.30 - 21.00 Uhr
  • Kleiderordnung:bequeme und anständige Kleidung würde funktionieren. Keine Kleiderordnung als solche.
  • Ca. Besuchsdauer:1 Stunde
  • Wie man erreicht:Wenn Sie mit dem Zug nach Pondicherry fahren, ist der nächste Bahnhof Villupuram (35 Kilometer entfernt) mit allen großen Städten Indiens verbunden. Mit dem Flugzeug ist der nächstgelegene Flughafen der internationale Flughafen Chennai (135 km entfernt). Auf der Straße können Sie einen privaten oder staatlich betriebenen Bus von vielen Städten wie Chennai, Coimbatore, Bangalore und Madurai nach Pondicherry nehmen. Der Tempel selbst ist 73 km von Chidambaram und 114 km von Kanchipuram entfernt. Leute mieten Fahrräder, um durch die Stadt zu reisen, oder Autos und Taxis können ebenfalls gemietet werden.
  • Tempel Website:http://www.manakulavinayagartemple.com/
  • Beste Reisezeit:Jährliches 24-Tage-Hauptfest im August und September. Sankatahara Chathurthi Tag
  • Andere Attraktionen:Der Sri Aurobindo Ashram liegt 0,1 km und die Strandpromenade 0,4 km entfernt.

2. Sri Varadharaja Perumala Tempel:

Tempel in Pondicherry

Der Sri Varadharaja Perumala Tempel ist Lord Vishnu gewidmet und einer der 108 Divya Desams von Vishnu. Es wird gesagt, dass der Tempel von den 12 Dichterheiligen (Alwar) besucht wurde. Dieser Tempel gilt als einer der heiligsten der Vaishnaviten und wurde ursprünglich 1053 von den Cholas erbaut. Mit seinen historischen Wurzeln zieht er nicht nur religiöse, sondern auch Historiker und neugierige Touristen im Allgemeinen an. Der Tempel hat einen Schrein von Varadharaja oder Vishnu und liegt auf einem kleinen Hügel. Die wichtigsten Feste, die hier gefeiert werden, sind Bhramotsavam, wenn Pilger zum Tempel strömen. Neugeborene werden in den Tempel gebracht und erhalten vor Lord Vishnu ihre erste Reisspezifikation, um sicherzustellen, dass das Baby vom Gott selbst versorgt wird.

  • Adresse:Nethaji Nagar, Kanchipuram, Tamil Nad 631501
  • Timings:6:00 bis 11:00 Uhr und 16:00 bis 20:00 Uhr
  • Kleiderordnung:bequeme traditionelle Kleidung wäre ideal
  • Ca. Besuchsdauer:1 bis 2 Stunden
  • Wie man erreicht:1 Stunde 30 Minuten Fahrt vom Flughafen Chennai (nächstgelegener Flughafen). Sie können einen Bus von Chennai nach Pondicherry nehmen und dieser Tempel ist von der Bushaltestelle Pondicherry aus zu Fuß erreichbar. Mit dem Zug sind alle größeren Städte an die Kreuzung Pondicherry angeschlossen. Leute mieten Fahrräder, um durch die Stadt zu reisen, oder Autos und Taxis können ebenfalls gemietet werden.
  • Tempel Website:N / A
  • Beste Reisezeit:Bhramotsavam Zeit und Ramar Festival
  • Andere Attraktionen:Manimuthar Falls, Vettuvan Koil, Seiden-Saree-Läden vor dem Tempel.

3. Vedpureeswarar Tempel:

Tempel in Pondicherry

Der Vedapureeswarar-Tempel ist Lord Vedpureeswara gewidmet und befindet sich am nördlichen Ufer des Cheyyar-Flusses. Dies ist ein weiteres Beispiel für einen großen Tempel in der Nähe von Pondicherry. Der Tempel hat auch einen Nandi-Stier, der interessanterweise in die entgegengesetzte Richtung des Shiva Lingam zeigt. Es wird angenommen, dass Lord Shiva sich hier selbst manifestiert. Der Tempel besteht aus zwei Korridoren und einem 5-stufigen Rajagopuram. Die Steininschriften im Tempel weisen auf die Herrschaft der Chola hin. Der Ort wird historisch auch als Santhanaranyam bezeichnet, da es in dieser Gegend eine Fülle von Sandelholzbäumen gab (Santhanam bedeutet Sandelholz und Aranyam, Wald). Die Eingeborenen des Ortes feiern das 10-tägige Festival von Brahmotsavam, das ein großartiger Anlass ist.

  • Adresse:Sri Vedapureeswarar Tempel, Thiruverkadu Post, Thiruvallur Bezirk, Chennai, Tamil Nadu - 600 077
  • Timings:6 - 13 Uhr und 16 - 21 Uhr
  • Kleiderordnung:bequeme traditionelle Kleidung wäre ideal
  • Ca. Besuchsdauer:1 bis 2 Stunden
  • Wie man erreicht:Es ist nur 10 km vom Busbahnhof Koyambedu (Chennai) entfernt. Sie können Busse von Chennai und Kanchipuram nach Pondicherry nehmen. Sie werden dich in fußläufiger Entfernung vom Tempel fallen lassen. Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Chennai. Mit dem Zug sind alle größeren Städte an die Kreuzung Pondicherry angeschlossen. Leute mieten Fahrräder, um durch die Stadt zu reisen, oder Autos und Taxis können ebenfalls gemietet werden.
  • Tempel Website:N / A
  • Beste Reisezeit:Attrural Festival am Vollmondtag von Chitirai (April-Mai). Maha Shivratri
  • Andere Attraktionen:Dieser Tempel wird verehrt, weil er Hindernisse aus den Heiratsaussichten beseitigt, da Lord Shiva hier in seiner Hochzeitsform zu finden ist. Der Sri Devi Karumariamman Tempel ist 1 km entfernt.

4. Sithananda Swamy Tempel:

Tempel in Pondicherry

Der Sitanandha Swamy Tempel ist ein berühmter Schrein, in dem ein heiliger Guru Sithanandar lebendig begraben wurde. Auf seiner Grabstätte wurde ein Tempel errichtet, der Lord Shiva gewidmet ist und ein berühmter Ort für Friedensliebhaber ist. Guru Sithanandas Jeevan Samadhi wurde am 28. Mai 1837 erreicht. Die Pilger besuchen den Tempel und führen jeden Donnerstag spezielle Pujas zu seiner Statue durch. Sie sind auch ein beliebter Ort der Verehrung für Studenten und kommen hierher, um zu Gott Dakshinamurthy für gute Noten und gute Prüfungen zu beten. Dieser Tempel ist 200 Jahre alt und weiterhin ein Inbegriff von Gelassenheit. Auf dem Gelände befindet sich auch eine Meditationshalle für diejenigen, die eine seelenvolle Zeit alleine verbringen möchten.

  • Adresse:Lawspet Main Road, Puducherry, Indien, 605003
  • Timings: 6 - 20 Uhr
  • Kleiderordnung:bequeme traditionelle Kleidung wäre ideal
  • Ca. Besuchsdauer:1 bis 2 Stunden
  • Wie man erreicht:Es ist nur 5 km von der Hauptbushaltestelle in Puducherry und 4 km vom Bahnhof in Puducherry entfernt. Der Flughafen Chennai ist 146 km entfernt. Mit dem Bus steigen Sie an der Bushaltestelle Gorimedu oder an der Bushaltestelle Shivaji Statue aus (wenn Sie aus Chennai kommen). Der Tempel befindet sich direkt an bzw. gegenüber diesen Haltestellen. Mit dem Zug sind alle größeren Städte an die Kreuzung Pondicherry angeschlossen. Leute mieten Fahrräder, um durch die Stadt zu reisen, oder Autos und Taxis können ebenfalls gemietet werden.
  • Tempel Website:N / A
  • Beste Reisezeit:Guru Puja, Maha Shivratri und jeden Donnerstag im Allgemeinen.
  • Andere Attraktionen:Kuil Thoppu direkt neben dem Tempel. Hier besuchte und schrieb der Mahakavi Bharathiyar Gedichte. Ein Wassertank mit Fischen auf dem Gelände ist eine ansprechende Ergänzung.

5. Kamakshi Amman Tempel:

Tempel in Pondicherry

Der Kamakshi Amman Tempel ist der hinduistischen Göttin Kamakshi gewidmet, einer Inkarnation von Maa Durga oder Parvati, die auch hier die präsidierende Gottheit ist. Es ist einer der wichtigsten Tempel rund um Pondicherry und soll im 6. Jahrhundert von den Pallava-Königen erbaut worden sein. Der Tempel führt jeden Tag vier Gottesdienste durch. Abgesehen davon feiert es im Frühjahr sein jährliches Festival, das Wagenfestival Ther und das Floatfestival Theppam. Navaratri, Aadi und Aippasi Pooram, Sankara Jayanthi und Vasanta Utsavam werden ebenfalls gefeiert.

  • Adresse:Neue Nr. 6, alte Nr. 144 / A, Kamakshi Amman Sannathi Straße, Kanchipuram, Tamil Nadu 631502, Indien
  • Timings:5:30 - 12:15 Uhr, 16:00 - 20:15 Uhr
  • Kleiderordnung:bequeme traditionelle Kleidung wäre ideal
  • Ca. Besuchsdauer:1 Stunde
  • Wie man erreicht:Fahren Sie auf der Straße über die Kamakshi Amman Sannidhi Street. Mit dem Zug sind alle größeren Städte mit der Kreuzung Kanchipuram verbunden. Kanchipuram liegt 64 km vom internationalen Flughafen Chennai entfernt. Sie können auch ein Taxi vom Flughafen in die Stadt nehmen.
  • Tempel Website:http://www.kanchikamakshi.com/
  • Beste Reisezeit:Ther und Theppam Festivals im Frühling
  • Andere Attraktionen:Der Kailasanatha Tempel ist ein Muss, nur 1,5 km entfernt.

6. Sri Gokilambal Thirukameswarer Tempel:

Tempel in Pondicherry

Der Sri Gokilambal Thirukameswara Tempel in Villanur ist einer der wichtigsten religiösen Orte in Pondicherry. Der 15 Meter hohe Tempelwagen wird von Mai bis Juni mit Vollmond auf eine Prozession gebracht. Es ist ein wunderschönes Festival und viele Menschen besuchen den Ort, um seine Größe zu erleben. Die präsidierende Gottheit des Tempels ist Thirukameswarer Gokilambal, der während des Festivals in dem schön dekorierten Streitwagen herausgenommen und Prasadam angeboten wird. Es wird angenommen, dass die Wünsche der Devotees erfüllt werden, wenn sie den Streitwagen ziehen. Die Legende besagt, dass ein Chola-König der damaligen Zeit an Lepra litt, weil er in seinem früheren Leben gescheitert war. Als er jedoch in diesem Tempel zu Gott Shiva betete, wurde ihm Heilung und Heilung gewährt.

  • Adresse:E-Car St, Villianur, Puducherry 605110
  • Timings:5 - 1200 Uhr und 16 - 21 Uhr
  • Kleiderordnung:bequeme tempel passende Kleidung ist ideal.
  • Ca. Besuchsdauer: 1-2 Stunden
  • Wie man erreicht:Temple liegt ganz in der Nähe des Bahnhofs Villianur und der Bushaltestelle. Wenn Sie ein Fahrrad oder ein Auto mieten, beträgt die Hin- und Rückfahrt nur 18 km. Es ist nur 10-11 km vom Hauptort Pondicherry entfernt. Der Bahnhof Villianur ist der nächstgelegene Bahnhof und der Flughafen Pondicherry, Lawspet, Puducherry, der nächstgelegene Flughafen.
  • Tempel Website:http://villianurtemple.in/
  • Beste Reisezeit: Bramachavam, Autofestival, Purattasi - Navarathri Festival und Laksha Deepa Festival (1 Lakh Tiefe wird beleuchtet, ein Anblick, den Sie nicht verpassen sollten)
  • Andere Attraktionen:Das nur 22 Minuten entfernte Pondicherry ist ein Paradies für Reisende und muss die Stadt erkunden.

7. Irumbai Shiva Tempel:

Tempel in Pondicherry

Der Irumbai Shiva Tempel ist ein alter Tempel, der Lord Shiva gewidmet ist und einer der 275 Thevara Pedal Petra Sthalangals ist. Der Weg zum Tempel hat wunderschöne Wege mit Kokospalmen und Banyan-Bäumen an den Seiten. Der Tempel hat einen heiligen Panzer. Die präsidierende Gottheit des Tempels ist Maakaaleswarar, eine Inkarnation von Lord Shiva in Form eines Shiva Lingam, der gebrochen und mit Kupferschnüren zusammengebunden ist. Es wird auch von denen sehr verehrt, die sich auf dem Gebiet der Kunst und Musik auszeichnen wollen. Es wird gesagt, dass die Göttin Kuyil Mozhi Nayaki dieses Tempels sie dafür segnen soll, wenn sie ihr ihre Gebete anbieten und hier pooja machen. Einheimische schmücken den Tempel während Festen und Feiern mit wunderschönen handgefertigten Rangolis.

  • Adresse:Auroville, Irumbai, Tamil Nadu 605111
  • Timings:6 - 12 Uhr und 17 - 21 Uhr
  • Kleiderordnung:respektvolle Kleidung würde am besten funktionieren
  • Ca. Besuchsdauer:1-2 Stunden
  • Wie man erreicht:Es liegt etwa 10 km von Puducherry entfernt. Auf der Straße können Sie die Route Puducherry nach Tindivanam nehmen, auf der der Standort nur 2 km von Morattandi entfernt ist. Der Bahnhof Puducherry ist der nächstgelegene Bahnhof (12 km) und der Flughafen Pondicherry, Lawspet, Puducherry (8 km) ist der nächstgelegene Flughafen. Chennai ist durch alle großen Städte Indiens per Flugzeug und Bahn verbunden. Der Tempel ist 138 km von Chennai entfernt.
  • Tempel Website:N / A
  • Beste Reisezeit:Maasi Magam und Shivrathri im Februar-März. Karthigai und Thaipusam Zeit.
  • Andere Attraktionen:Es gibt einen Schrein für Subramaniya Swami neben dem von Gott Shiva. Auroville und Aurobindo Ashram ist in der Nähe.

8. Panchavati Panchmukha Anjaneya Tempel:

Tempel in Pondicherry

Der Panchavati Panchmukha Anjaneya Tempel hat ein gigantisches 32 Fuß großes Idol von Anjaneya, einer anderen Form von Lord Hanuman, die viele Touristen in den Tempel lockt. Es gibt zwei wunderschöne Sannidhis, jeweils einen von Jayamangala Valampuri Maha Ganapathy und Sri Ramachandra Prabhu. Es ist in der Tat äußerst berühmt und verherrlicht, da es das zweitgrößte Anjaneya-Idol der Welt beherbergt. Anhänger drängen sich samstags im Tempel und bieten ihre Gebete an. Dies gilt als äußerst günstiger Tag für einen Besuch in diesem Tempel. Etwas ganz Besonderes ist, dass Anhänger in ihren Opfergaben an die Gottheit Girlanden aus Vada für den Gott vorbereiten. Diese Vada-Girlanden werden später unter den Armen verteilt und stillen auch den Hunger vieler in der Gegend.

  • Adresse:Thiru Vi Ka Straße, Villupuram, Tamil Nadu 605602
  • Timings:8:30 - 12 Uhr und 16 - 21 Uhr
  • Kleiderordnung:Anständige, tempelgerechte Kleidung
  • Ca. Besuchsdauer:1 ½ Stunde
  • Wie man erreicht:Es liegt etwa 8 km / 15 Minuten von Puducherry entfernt. Auf der Straße können Sie ein privates Fahrzeug für die Hin- und Rückfahrt von Pondicherry aus mieten. Mit dem Zug Puducherry Bahnhof ist der nächste Bahnhof und Lawspet, Puducherry ist der nächste Flughafen. Chennai ist durch alle großen Städte Indiens per Flugzeug und Bahn verbunden. Der Tempel ist 138 km von Chennai entfernt.
  • Tempel Website:N / A
  • Beste Reisezeit:Krishna Jayanthi und Vaikunta Zeiten.
  • Andere Attraktionen:Der Tempel verfügt über Anna Dhan-Einrichtungen, zu denen Sie beitragen können. Es ist bekannt für sein kostenloses Prasadham, das allen Besuchern gegeben wird. Ein 15-16 kg schwerer Stein schwimmt auf dem Wasser und ist eine Hauptattraktion für Besucher. Es wird gesagt, dass es einer der Steine ​​ist, mit denen eine Brücke nach Lanka gebaut wurde.

9. Thirunallar Saneeswaran Tempel:

Tempel in Pondicherry

Thirunallar ist eine kleine Stadt auf dem Gebiet von Pondicherry und in der Tat am bekanntesten für diesen besonderen Tempel. Der Thirunallar Saneeswaran Tempel hat einen Schrein von Lord Shani oder Saneeswaran, wie von den Tamilen gesagt, und ein anderer Tempel innerhalb des Komplexes ist Lord Darbharanyeswaran gewidmet, einer Form von Lord Shiva. Es ist wahrscheinlich der einzige Tempel, der Lord Shani (Saturn) gewidmet ist. Der Tempel hat auch Idole der Navagrahas. Der Legende nach betete König Nala in diesem Tempel und wurde tatsächlich von den negativen Auswirkungen von Shani oder Saturn befreit, die sein Leben zu dieser Zeit verursachten. Anhänger, die an die Macht der Planeten glauben, die Ihr Leben regieren und bestimmen, verehren diesen Tempel. Alle zweieinhalb Jahre soll Saturn von einem Sternzeichen zum anderen wechseln, und dann werden sich Millionen treuer Anhänger an diesem Ort anstellen, um dem Shani-Gott ihre Gebete anzubieten.

  • Adresse:73/1, 4. Hauptstraße | Thirunallar, Karaikal 560010, Indien
  • Timings:6.00 - 12.30 Uhr und 18.00 - 20.00 Uhr. Samstags ist der abendliche Darshan von 17 bis 21 Uhr.
    Kleiderordnung:Anständige, tempelgerechte Kleidung
  • Ca. Besuchsdauer:1-2 Stunden
  • Wie man erreicht:Es gibt keinen eigenen Bahnhof oder Flughafen. Sie können jedoch einen Zug zum Bahnhof Karaikal (gut mit den großen Städten verbunden) und nur 7 km vom Tempel entfernt nehmen. Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Pondicherry (3-4 Autostunden entfernt). Es gibt regelmäßige von allen anderen Städten nach Thirunallar.
  • Tempel Website:N / A
  • Beste Reisezeit:Hier wird das Aadi Pooram Festival gefeiert. Die günstigste Zeit ist natürlich die Zeit, in der Shani zwischen den Planeten wechselt (einmal alle zweieinhalb Jahre). Die Menschen kommen hauptsächlich aus verschiedenen Teilen des Landes hierher, wenn sie einem Maha Shani Dasha usw. gegenüberstehen.
  • Andere Attraktionen:Der Bhadrakali Tempel ist in der Nähe. In der Umgebung finden Sie auch Geschäfte und Restaurants der Einheimischen.

Häufig gestellte Fragen und Antworten

1. Gibt es in Pondicherry einen Tempel, der auch die französischen Einflüsse und Berührungen zum Leben erweckt und eine Verschmelzung sowohl der hinduistischen als auch der französischen Kultur darstellt?

Ja, der KANNIGA PARAMESWARI-TEMPEL kann erkundet werden, um einen Einblick zu erhalten, wie sich sowohl der Deccan- als auch der französische Architekturstil zu einem atemberaubenden Exemplar verbinden. Es ist Lord Shakti gewidmet. Die Decken des Heiligtums zeigen eine typisch deccanische Architektur mit tamilischen Motiven auf den Säulen, während die Wände mit himmlischen Kreaturen und Buntglasscheiben den französischen Kulturbeitrag darstellen.

2. Gibt es in Pondicherry Jain-Tempel?

Ja, natürlich hat auch der Bezirk Puducherry geeignete Kultstätten für die Anhänger des Jainismus. Ein beliebter ist der Digambar Jain Tempel. Ein anderer ist der Shree Parshwanath Shwetambar Murtipujak Jain Mandir.

3. Gibt es in Pondicherry einen Ort des Fokus und der Anbetung für diejenigen, die einer universellen Weltreligion folgen oder keinem bestimmten Glauben angehören?

Ja, das Matrimandir ist ein einzigartiger Ort, der Sie sicher von Stress und Hemmungen befreit. Es gehört keiner bestimmten Religion an und ist ein wunderschön konstruierter offener Raum (als Frieden bezeichnet) für diejenigen, die beten und meditieren möchten oder Yoga in einer schönen positiven Umgebung machen. Es dauerte 37 Jahre, um diesen Stunner eines Ortes zu bauen und zieht Touristen für seine architektonische Exzellenz und seine Bedeutung mit Shri Aurobindo an. Bekannt als die Seele der Stadt, ist dies ein Muss für eine spirituelle Flucht.

Egal, ob es sich um eine Pilgerreise handelt oder nur um inneren Frieden und sich selbst, planen Sie Ihre Pondicherry-Reise unter Berücksichtigung der spirituellen Agenda. Sie werden sicher gleichgesinnte Besucher treffen, die sich für spirituelle Erweckungen und Pausen von Pondy und hauptsächlich Auroville angezogen fühlen. Die charmanten kleinen Townships dieses Gewerkschaftsgebiets werden Sie faszinieren und diese wunderschönen Orte der Anbetung und Meditation verjüngen und neu beleben. Französische Küche und Schmuckstücke zum Einkaufen, Kolonialzeitgefühl, das sich so sehr von jedem anderen Ort in Indien unterscheidet, und ein Charme der alten Welt, der auf moderne Raffinesse trifft, machen Pondy zu Ihrem nächsten Muss auf der Bucket List. Teilen Sie uns mit, ob dieser Artikel Ihrem Urlaub in Pondicherry noch lohnender und einfacher gemacht hat. Frohe Reisen und viele schöne Erinnerungen kommen auf dich zu.