9 Yoga-Posen bei Arthritis - Vorgehensweise und Vorteile

Hier ist alles neues Yoga für Arthritis. Keiner von uns möchte den Schmerz überwinden, und wir alle möchten ein gesundes Leben führen. Der arthritische Zustand kann entmutigend sein, und Yoga-Ansätze können einen heilen. Wenn Sie uns nicht glauben können, lesen Sie diesen Leitfaden! Wenn man das richtige und richtige Yoga für Arthritis hat und die richtigen Übungen auswählt, kann man verschiedene Symptome von Arthritis wie Schmerzen, Entzündungen und Steifheit erheblich lindern. Ist Yoga gut gegen Arthritis? Total! Die Antwort ist ja! Arthritis-Yoga-Übungen umfassen im Wesentlichen sanfte und flexible Übungen wie das sanfte Dehnen verschiedener Gelenke, wodurch die Flexibilität verbessert wird, während durch tiefes Atmen die Angst und Frustration beruhigt wird, die durch anhaltende Schmerzen in den Gelenken verursacht werden.

Yoga-Posen für Arthritis

Mit diesem einfachen Yoga gegen Arthritis werden Sie jetzt auf einmal von all diesen Gesundheitsproblemen befreit. Falls Sie sich fragen, ob Yoga bei Arthritis helfen kann, werden wir in diesem Artikel einige wichtige Yoga-Verfahren für Arthritis-Patienten erörtern, die sich definitiv positiv auf die Umkehrung des Zustands des Patienten auswirken werden.



Was ist Arthritis?

Arthritis ist eine Erkrankung, bei der der Patient eine Gelenkentzündung hat. In diesem Zustand können entweder ein Gelenk oder mehrere Gelenke betroffen sein. Es gibt mehr als 100 Arten von Arthritis, an denen verschiedene Gelenke beteiligt sind und die eine unterschiedliche Behandlungslinie haben. Die 2 häufigsten Arten von Arthritis sind jedoch Arthrose (OA) und rheumatoide Arthritis (RA).

Symptome von Arthritis:

Die Entzündung der Gelenke ist die Hauptbedingung bei Arthritis. Das Folgende sind die verschiedenen Symptome von Arthritis:

  • Gelenkschmerzen
  • Steifheit der Gelenke
  • Schwellung
  • Verringern Sie den Bewegungsbereich
  • Hautrötung um die Gelenke
  • Appetitverlust
  • Müdigkeit und Erschöpfung
  • Unbehandelt kann eine schwere RA sogar zu einer Deformität des Gelenks führen

Neben all den oben genannten Symptomen wurde beobachtet, dass sich der Arthritiszustand der Patienten am Morgen verschlechtert. Die Gelenke sind steifer als gewöhnlich während des Tages, was die Bewegung noch schwieriger macht.

Was verursacht Arthritis?

Die Gelenke in unserem Körper sind durch ein festes und dennoch flexibles Gewebe verbunden, das Knorpel genannt wird. Sie spielen die Rolle, die Gelenke vor Stößen zu schützen und den Druck zu absorbieren, der während der Bewegung auf die Gelenke ausgeübt wird. Bei Arthritis kommt es zu einer Verringerung der Knorpelmenge im Körper. Aufgrund der normalen Abnutzung des Körpers ist OA die häufigste Arthritis. Während eine andere häufigste Form der Arthritis, RA, eine Autoimmunerkrankung ist. Bei RA ist die Synovia, die Flüssigkeit, die den Knorpel nährt, betroffen, was zur Zerstörung sowohl des Knochens als auch des Knorpels im Gelenk führt.

Yoga als Heilmittel gegen Arthritis

Als Mittel gegen Arthritis besteht das Hauptziel darin, die Schmerzen zu reduzieren und gleichzeitig weitere Gelenkschäden zu vermeiden. Während Heizkissen und Eisbeutel beruhigend wirken und vorübergehende Linderung bringen, ist Yoga die beste Heilung, die nicht nur die Schmerzen lindert, sondern auch die Umkehrung des arthritischen Zustands der Gelenke unterstützt.

Yoga für Arthritis - 9 effektive Posen:

Wie hilft Yoga bei Arthritis? Das Folgende sind die 9 einfachen und dennoch wirksamen Yoga-Asanas gegen Arthritis, die Ihnen dabei helfen werden, einen langen Weg zu gehen.

1. Balasana (Kinderpose):

Yoga gegen Arthritis

Dies ist ein sehr einfaches und dennoch effektives Yoga gegen Hüftarthritis. In dieser Asana können Sie die unteren Rücken- und Hüftmuskeln leicht und sanft dehnen. Eine großartige Möglichkeit, die Flexibilität der Wirbelsäulen- und Hüftbeuger zu verbessern. So können Sie es machen:

Methode:

  • Setz dich auf deine Knie.
  • Spreizen Sie Ihre Knie, so dass Sie zwischen Ihren Knien und auf Ihren großen Zehen sitzen können.
  • Beugen Sie sich vor und versuchen Sie, Ihren Kopf auf dem Boden zu berühren
  • Strecken Sie Ihre Arme parallel zu Ihren Ohren aus und strecken Sie sie so weit wie möglich.

Leistungen:

Dies ist eine großartige Asana, mit der Sie die Flexibilität Ihrer Hüftbeuger sowie des Rückens verbessern können.

2. Haltung von Katze zu Kuh (Marjaryasana - Bitilasana):

Yoga gegen Arthritis

Wenn jemand unter Rückenschmerzen leidet, ist dies ein Muss, um die Rückenmuskulatur zu entspannen. Es ist auch die beste Form des Yoga bei Halsarthritis. So können Sie es machen.

Methode:

  • Gehen Sie mit gespreizten Händen und gespreizten Fingern und gespreizten Knien auf alle viere.
  • Bringen Sie nun Ihre Brust nach vorne und biegen Sie Ihren Rücken so, dass die Sitzknochen nach oben reichen.
  • Runden Sie nun Ihre Wirbelsäule ab und ziehen Sie Ihren Nabel hinein und nach oben.
  • Wiederholen Sie dies mindestens 5 Mal.

Leistungen:

  • Verbessert die Flexibilität der Wirbelsäule und der Hüften
  • Hilft bei der Verbesserung der Haltung.
  • Schmerzen im Nacken aufgrund von Arthritis können in dieser Form stark gelindert werden.

3. Kuhgesichtspose (Gomukhasana):

Kuhgesichtspose (Gomukhasana)

Dies ist eine großartige Asana zum Entspannen verschiedener Gelenke wie Knie, Handgelenke, Nacken und Rücken. Dies ist das beste Yoga für Kniearthritis.

Methode:

  • Stapeln Sie das rechte Knie direkt über das linke Knie und schieben Sie es in Richtung der Mittellinie.
  • Heben Sie den linken Arm zur Decke und beugen Sie ihn vom Ellbogen zum Rücken.
  • Nehmen Sie den rechten Arm von der äußeren rechten Seite nach hinten und beugen Sie sich vom Ellbogen.
  • Versuchen Sie, die Hände hinter Ihrem Rücken zu falten.
  • Atme normal.
  • Loslassen und mit gegenüberliegender Hand und Bein wiederholen.

Leistungen:

  • Dies ist eine gesunde Übung, die Hände, Handgelenke, Schultern, Arme, Brust, Rücken und Knie streckt.
  • Diese Asana spielt eine große Rolle bei der Korrektur Ihrer Haltung, die sich möglicherweise aufgrund von Arthritis verformt hat. Es ist großartig Yoga für Arthritis in Händen.
  • Es heilt steife Schultern und hilft oft bei der Behandlung von Ischias
  • Dies hilft auch bei der Behandlung von sexuellen Beschwerden.

[Mehr sehen: Hausmittel gegen Arthritis ]]

4. Brückenhaltung (Setu Bandh Asana):

Brückenhaltung (Setu Bandh Asana)

Dies ist ein großartiges Yoga gegen Halsarthritis. In dieser Haltung wird der Hals sanft nach vorne und hinten gezogen, was zur Entspannung und Schmerzlinderung beiträgt.

Methode:

  • Legen Sie sich flach auf den Rücken, die Hände neben Ihrem Körper und die Handflächen nach unten.
  • Beuge deine Knie und halte einen Hüftabstand zwischen deinen Füßen.
  • Heben Sie nun Ihren Körper sanft von Ihrem Rücken ab, indem Sie Unterstützung von Ihren Händen und Füßen nehmen.
  • Bewegen Sie Ihre Schultern hinein und versuchen Sie, mit Ihrem Nacken Ihre Brust zu berühren.

Leistungen:

  • Diese Asana hilft bei der Korrektur der Haltung und lindert die Muskeln und Steifheit in den Gelenken.

5. Nach unten gerichtete Hundehaltung (Adho Mukho Svanasana):

Nach unten gerichtete Hundepose (Adho Mukho Svanasana)

Dies ist eine großartige Asana, die bei der Linderung von Steifheit im Rücken und Nacken hilft, die durch Arthritis verursacht wird. Dadurch werden auch etwaige Haltungsfehler im Körper korrigiert. Dies ist auch ein erstaunliches Yoga für Knieschmerzen Arthritis.

Methode:

  • Stellen Sie sich auf alle Ihre Viere mit einem Hüftabstand in den Füßen und einem Schulterabstand in den Armen
  • Ziehen Sie nun Ihre Hüften mit geraden Knien und ausgestreckten Armen hoch.
  • Ziehen Sie Ihren Hals so ein, dass die Ohren in der Linie Ihrer Arme und Augen liegen und auf die Knie schauen. Die endgültige Haltung sieht aus wie ein umgekehrtes V.

6. Surya Namaskar oder Der berühmte Sonnengruß:

Surya Namaskar oder der berühmte Sonnengruß

'Surya' bedeutet auf Hindi Sonne und 'Namaskar' bedeutet Anrede. Surya Namaskar oder Sonnengruß ist ein ausgezeichneter Weg, um Ihre Routine zu beginnen. Es umfasst insgesamt 12 Schritte. Die ersten Schritte dehnen Ihre Rückenmuskulatur, während die letzten die Muskeln Ihrer Waden dehnen. Die darin enthaltene Kombination von Übungen erwärmt Ihre Muskeln und gibt Ihnen das köstliche Gefühl, dass Ihre Muskeln verwendet werden. Möglicherweise möchten Sie jedoch die Schritte auswählen, die Sie ausführen möchten, da einige davon Ihre Handgelenke und Knöchel unerwünscht belasten können.

[Mehr sehen: Symptome und Ursachen der rheumatoiden Arthritis ]]

7. Vrikshasana oder The Tree Pose:

Vrikshasana oder The Tree Pose

Bei der Baumpose falten Sie Ihre Hände in einer namaskaren Position über Ihrem Kopf und legen den Fuß eines Beins auf den Oberschenkel des anderen. Das Ergebnis gibt Ihnen das Aussehen eines Baumes, daher der Name. Diese Pose nutzt Ihre Knöchel und streckt auch die Muskeln Ihrer Oberschenkel und Hüften. Es hilft dabei, Flüssigkeit zu entfernen, die sich möglicherweise in Ihren Knöcheln angesammelt hat und zu Schwellungen führt.

8. Virabhadrasana oder The Warrior Pose:

Virabhadrasana oder The Warrior Pose

Virabhadrasana oder die Kriegerpose besteht aus drei Hauptschritten. Sie stehen gerade, springen dann so, dass Ihre Füße jetzt auseinander stehen, heben dann beide Arme so an, dass sie parallel zum Boden verlaufen, und schließlich drehen Sie Ihren Kopf zur Seite und beugen das Knie dieser Seite. Stellen Sie sicher, dass Ihr Körper gerade bleibt. Bleiben Sie mindestens 15 Minuten in dieser Position. Dann mach die andere Seite. Diese Asana ist eine hervorragende Möglichkeit, alle Muskeln zu dehnen. Es entfernt jegliche Steifheit, die zuvor vorhanden gewesen sein könnte. Dies ist großartiges Yoga für Senioren mit Arthritis.

9. Trikonasana oder die Dreieckspose:

Trikonasana oder die Dreieckspose

'Trikona' bedeutet dreiseitig oder ein Dreieck. Dies ist eine einfache Übung, die auch bei aeroben Routinen häufig vorkommt. Sie stehen gerade mit Ihren Füßen mindestens 4 Meter voneinander entfernt. Drehen Sie dann Ihren rechten Fuß um neunzig Grad und Ihren linken Fuß ein wenig nach innen. Stellen Sie sich bequem hin und achten Sie darauf, dass Ihr Gewicht auf beiden Fersen ausgeglichen ist. Beugen Sie sich dann langsam nach rechts, während Sie den Rücken absolut gerade halten. Versuchen Sie, den Boden mit der rechten Hand zu berühren, während Sie die linke Hand nach oben bewegen und sie in einer geraden Linie mit der rechten halten. Diese Übung streckt Ihren gesamten Körper aus.

Darüber hinaus gibt es einige andere Asanas wie Bridge Posture oder SetuBandhasana, Cat Stretch oder Marjariasana und Corpse Pose oder Shavasanathat, die Sie vielleicht ausprobieren möchten. Bevor Sie jedoch eine Yoga-Routine für sich selbst auswählen, müssen Sie Ihren Arzt über die Einschränkungen konsultieren Ihre Arthritis könnte sich auf Ihren Körper auswirken. Während Yoga Ihnen hilft, die Schwierigkeiten zu überwinden, die Arthritis mit sich bringt, möchten Sie Ihren Körper nicht überfordern und Ihre Situation verschlimmern.

[Mehr sehen: Kräuterbehandlung bei Arthritis ]]

Yoga und Arthritis stehen in direktem Zusammenhang. Dieser Leitfaden hilft uns, mehr über Yoga bei Arthritis zu erfahren und zu erfahren, wie wir diese körperliche Verfassung am besten überwinden und überwinden können, indem wir regelmäßig Yoga machen. Wenn Sie jemand sind, der an dieser schweren Arthritis leidet, ist dies für Sie. Probieren Sie dies aus und teilen Sie uns mit, ob Sie nach dem Üben des oben beschriebenen Yoga Erleichterung in Ihrem Zustand erfahren haben.

Häufig gestellte Fragen und Antworten:

Q1. Kann Arthritis durch Yoga geheilt werden?

Jahre:Yoga ist definitiv eine Option für Menschen mit Arthritis. Nicht nur die Übung kommt der Person zugute und verbessert die Bewegung ihrer Gelenke, sondern entspannt auch den Geist der Person und reduziert Stress. Arthritis kann definitiv durch Yoga geheilt werden.

Q2. Verhindert Yoga Arthritis?

Jahre:Yoga verbessert den physischen und psychischen Zustand einer Person. Es entspannt die Muskeln, reduziert den Stress und daher kann regelmäßiges Yoga Arthritis vorbeugen.

Q3. Liste 5 Iyengar Yoga-Posen für Arthritis.

Jahre:Iyengar Yoga ist ein ausgezeichnetes Yoga gegen Arthritis-Schmerzen. Iyengar Yoga verwendet verschiedene Requisiten, und das Schöne an den Requisiten ist, dass sie an die besonderen Bedürfnisse angepasst werden können. Das Folgende sind die 5 Iyengar Yoga-Posen für Arthritis:

  • Rückenlage Asana oder unterstützte Savasana
  • Supta Baddhakonasana
  • Bharavajasana
  • Salamba Sarvangasana
  • Viparita Dandasana

Q4. Was ist Baba Ramdev Yoga gegen Arthritis?

Jahre:Baba Ramdev, ein Ass-Yoga-Experte, hat einige einfache und leichte Yoga-Übungen vorgeschlagen, die Ihnen helfen können, Arthritis aus Ihrem Körper zu entfernen. Das ist auch als Baba Ramdev Yoga für Arthritis bekannt. Das Folgende ist Yoga für Arthritis, das Ramdev uns vorgeschlagen hat:

  • Kinderpose
  • Knie an Brust Pose
  • Brückenhaltung
  • Taubenhaltung
  • KapalBhatiPranayam

Q5. Kann Yoga Arthritis verschlimmern?

Jahre:Es ist ein Mythos, dass Yoga so viel Verdrehen und Biegen beinhaltet, dass es mehr schadet als irgendetwas Gutes tut und einen tatsächlich schlechten Zustand der Gelenke verschlechtern kann. In der Tat verbessert das regelmäßige Üben von Yoga die Muskelkraft, die Flexibilität der Gelenke, kontrolliert Stress und steigert Ihre Stimmung. Also, nein, Yoga kann Arthritis nicht verschlimmern. Es ist jedoch ratsam, dies unter richtiger Anleitung zu tun, da sich eine falsche Haltung als gefährlich erweisen kann.