Aloe Vera Saft zur Gewichtsreduktion: Vorteile, 4 verschiedene Möglichkeiten, es zu konsumieren

Haben Sie jemals davon gehört, Aloe Vera Saft zur Gewichtsreduktion zu verwenden? Während wir alle die unglaublichen Vorteile dieser Pflanze für Haut und Haar kennen, ist es wahrscheinlich etwas Neues, sie zum Abnehmen zu verwenden. Es ist jedoch wahr, dass Aloe Ihnen hilft, überschüssige Pfunde zu verlieren, wenn es als Teil einer gesunden Ernährung verwendet wird, die mit einer Übung mittlerer oder hoher Intensität kombiniert wird.

Aloe Vera ist eine Art Sukkulente, die in vielen Haushalten häufig als Zierpflanze angebaut wird. Es wird auch 'Ghritkumari' in Hindi, 'Kalabandha' in Telugu, 'Kathalai' in Tamil und 'Kattar Vazha' in Malayalam genannt. Die stacheligen Blätter sind mit einer klaren gelartigen Substanz gefüllt, die zahlreiche medizinische und kosmetische Vorteile bietet. Jüngste Studien legen nahe, dass Aloe Vera auch bei der Behandlung von Fettleibigkeit und Fettansammlung im Körper wirksam ist.

Aloe Vera Saft zur Gewichtsreduktion



Lesen Sie mit, um mehr im Detail zu erfahren.

Ist Aloe Vera gut zur Gewichtsreduktion?

Aloe Vera ist mit vielen wichtigen Nährstoffen beladen, um die Gesundheit zu unterstützen. Rohe Aloe Vera ist ein Kraftwerk vieler Antioxidantien wie Polyphenole und Flavonoide, von denen bekannt ist, dass sie beim Gewichtsmanagement helfen. ( 1 ) Aloevera enthält auch viele wichtige Vitamine, Mineralien und andere Nährstoffe, die zur Senkung des Cholesterinspiegels beitragen können, insbesondere Triglyceride zur Unterstützung des Gewichtsverlusts. ( 2 )

Hauptvorteile von Aloe Vera:

Lassen Sie uns einige der vielen Möglichkeiten verstehen, wie Aloe Vera einen natürlichen Gewichtsverlust fördern kann:

1. Entgiftungsmittel:

Aloe Vera Gel besteht zu 99% aus Wasser, was sehr wichtig ist, um Ihren Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen, insbesondere nach dem Training. Zusammen mit dem hilft es auch bei der Beseitigung von Toxinen in Form von Urin, um ein gesundes Körpergewichtsgleichgewicht aufrechtzuerhalten und die Funktionalität Ihrer Nieren zu erhöhen.

2. Steigert den Stoffwechsel:

Es ist bekannt, dass das Trinken von Aloe Vera Saft Ihren Verdauungsprozess beschleunigt und gleichzeitig die Darmgesundheit erhält. Es ist reich an vielen Verdauungsenzymen wie Amylase und Lipase ( 3 ), die eine wichtige Rolle beim schnelleren Abbau komplexer Fette und Zucker spielen, um zu verhindern, dass sie sich im Körper ansammeln.

3. Natürliches Abführmittel:

Wenn Sie an chronischer Verstopfung leiden, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit einer Gewichtszunahme aufgrund einer schlechten Verdauungsgesundheit. Aloe Vera kann dieses Problem aus Wurzeln mit ihren Anthrachinonen, einer Art Phenolverbindungen, behandeln. ( 3 ) Dies sind natürliche Abführmittel, die bei einem reibungslosen Stuhlgang helfen können, damit Sie sich leichter fühlen.

4. Kalorienarmes Getränk:

Aloe Vera ist extrem kalorienarm, was es zu einem perfekten Lebensmittel zur Gewichtsreduktion macht. Es bietet nur 15 Kalorien pro 1 Tasse Portion, ohne Kompromisse bei der essentiellen Ernährung einzugehen. Sie können es auch vor den Mahlzeiten einnehmen, um den Appetit einzudämmen, was indirekt zur Gewichtskontrolle beiträgt.

Siehe auch: Möglichkeiten, Ingwer zur Gewichtsreduktion zu verwenden

Wie Aloe Vera Saft zur Gewichtsreduktion zu konsumieren?

Obwohl es Marken gibt, die fertige Versionen wie Patanjali Aloe Vera Saft zur Gewichtsreduktion anbieten, ist es immer besser, hausgemachte Produkte zu verwenden, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Hier sind die Rezepte für die Verwendung von Aloe Vera, um auf natürliche Weise zu Hause Gewicht zu verlieren:

1. Aloe Vera Saft:

Aloe-Saft ist eine klare Flüssigkeit, die aus frisch extrahiertem Aloevera-Gel hergestellt wird. Es ist ein fettverbrennendes Getränk, das einen leicht bitteren Geschmack hat. Der Saft kann jeden Morgen eingenommen werden, um das Verdauungssystem zu stimulieren und den Körper nach dem Training zu erneuern. So machen Sie es:

Du wirst brauchen:

  • Aloe Vera Gel - 2 EL
  • Wasser - 1 Glas

Wie vorzubereiten:

  • Aloe Vera Gel und Wasser in einen Mixbecher geben
  • Gut mischen, bis eine flüssige Konsistenz erreicht ist
  • Sofort servieren

Wie oft sollte ich das tun?Einmal am Tag

2. Aloe Vera Gel:

Aloe Vera Gel ist auf dem Markt leicht erhältlich, aber mit Konservierungsstoffen beladen. Es wird immer empfohlen, einige zu Hause mit frischen Stielen zuzubereiten. Dieses Gel kann ein bis zwei Wochen im Kühlschrank aufbewahrt und in Fruchtsäften, Smoothies oder Wasser verwendet werden. Hier ist die Methode zum Extrahieren von reinem Aloe Vera Gel:

Du wirst brauchen:

  • Aloe Vera Stiel - 1 groß

Wie vorzubereiten:

  • Wenn Sie eine Pflanze zu Hause haben, nehmen Sie ein Messer und schneiden Sie vorsichtig ein Blatt daraus
  • Die gelbe Flüssigkeit, die aus dem Schnitt sickert, kann giftig sein. Lassen Sie es für eine Weile abfließen
  • Waschen Sie nun den Stiel gründlich und schneiden Sie ihn horizontal in die Mitte
  • Nehmen Sie einen Löffel und kratzen Sie das Gel vorsichtig ab
  • Waschen Sie das Gel unter Wasser und stellen Sie sicher, dass keine Spuren der Rinde darauf sind
  • In einem sauberen Glasbehälter aufbewahren und im Kühlschrank aufbewahren

Wie oft sollte ich das tun?Sie können es ein- oder zweimal täglich verwenden

Siehe auch: Wie Aloe Vera bei Diabetes hilft

3. Aloe Vera und Zitronensaft:

Aloe Zitronensaft ist mit Antioxidantien beladen, die schnellere Gewichtsverlustergebnisse auslösen können. Wenn Sie es vor einer Übung einnehmen, kann dies die Fettverbrennungsrate erhöhen und gleichzeitig die Anstrengung des Körpers verhindern. Dieser Aloe-Vera-Saft zur Reduzierung des Bauchfetts reinigt Ihr System von innen und spült unerwünschtes Material aus.

Du wirst brauchen:

  • Aloe Vera Gel - 2 EL
  • Wasser - 1 Glas
  • Zitronensaft - 1 EL

Wie vorzubereiten:

  • Geben Sie zuerst das Gel zusammen mit einem Glas Wasser in den Mixbecher
  • Mischen Sie es mit hoher Geschwindigkeit, bis Sie eine klare Flüssigkeit sehen
  • Den Saft abseihen, um etwaige Klumpen zu entfernen
  • Zitronensaft hinzufügen und gut mischen

Wie oft sollte ich das tun?Sie können es einmal am Tag verwenden

Siehe auch: Wissenschaftlich nachgewiesene Amla Juice Ernährungsvorteile

4. Aloe Vera und Honigsaft:

Aloe Vera hat einen unangenehmen Geschmack und ist möglicherweise nicht für jeden schmackhaft. Aus diesem Grund mischen viele Menschen es mit Honig, um einen natürlich süßen Geschmack zu erzielen und um die Gesundheit zu verbessern. Dieses Getränk stärkt auch Ihr Immunsystem und regt Ihren Körper an, um ihn lange aktiv zu halten.

Du wirst brauchen:

  • Aloe Vera Gel - 2 EL
  • Wasser - 1 Glas
  • Honig - 1 EL

Wie vorzubereiten:

  • Bereiten Sie Aloe-Saft mit Gel und Wasser zu
  • Fügen Sie Honig hinzu und rühren Sie es gut um
  • Mit einem Zitronenschnitz servieren

Wie oft sollte ich das tun?Sie können es einmal am Tag haben

Wir hoffen, dieser Artikel hat Ihnen geholfen, die Vorteile von Aloe Vera zur Gewichtsreduktion zu verstehen. Sie müssen jedoch beachten, dass Aloe allein keine signifikanten Ergebnisse erzielen und nur den Prozess unterstützen kann. Einige Menschen sind auch allergisch gegen dieses Gel und daher müssen Sie überprüfen, ob es für Ihren Körper geeignet ist. Menschen mit chronischen Gesundheitsproblemen oder Langzeitmedikamenten wird empfohlen, vor dem oralen Verzehr von Aloe Vera mit einem Arzt zu sprechen!

Aloe Vera zur Gewichtsreduktion