Eier essen während der Schwangerschaft: Wie sicher ist es?

https://stylesatlife.com/articles/eggs-during-pregnancy/One muss nicht auf die Bedeutung und den Reichtum der in Eiern enthaltenen Nährstoffe hinweisen. Sie sind in verschiedenen Nährstoffbereichen wie Proteinen, Mineralien und Fetten reichlich vorhanden. Eier während der Schwangerschaft gehören zu den allgemein empfohlenen Nahrungsmitteln für alle Frauen, da sie mehrere Vorteile haben und auch bei der Entwicklung des Fötus helfen. Aber wie gut kennen Sie die richtige Aufnahme und die Art und Weise, wie man während der Schwangerschaft Eier essen kann?

Die meisten von uns halten es für selbstverständlich, regelmäßig gesunde Lebensmittel zu essen, verstehen aber nicht die vollständige Tabelle. Dieser Leitfaden zum Verzehr von Eiern während der Schwangerschaft zeigt Ihnen nicht nur die Vorteile, sondern auch mögliche Nebenwirkungen, die Auswahl der richtigen Eier und Vorsichtsmaßnahmen, an die Sie denken müssen.

Eier essen während der Schwangerschaft Wie sicher ist es?



Ist es sicher, Eier während der Schwangerschaft zu essen?

Die häufigste Frage, die die meisten werdenden Mütter stellen, lautet: Können schwangere Frauen Eier essen? Eier sind völlig sicher und gut für schwangere Frauen zu verzehren. Man muss auf keinen Fall zögern, um Eier zu essen. Sie sind mit Proteinen, reichlich Mineralien, Vitaminen und Omega-Säuren beladen, die sich hervorragend für das Gehirn des Babys und die allgemeine Entwicklung eignen. Achten Sie jedoch darauf, dass die Eier beim Verzehr niemals ungekocht werden. Sie sollten gründlich gekocht und nicht roh sein. Ungekochte oder nicht pasteurisierte Eier können zu Fehlgeburten, Frühgeburten oder Totgeburten führen.

Mehr sehen: Krabben essen während der Schwangerschaft

Vorteile des Essens von Eiern während der Schwangerschaft:

Der regelmäßige Verzehr von Eiern für schwangere Frauen hat verschiedene Vorteile und Auswirkungen. Eier sind während der Schwangerschaft überhaupt nicht schlecht zu essen, und man darf die Bedeutung dieses Lebensmittels nicht unterschätzen.

1. Protein:

Eier sind eine lebendige Proteinquelle, die in den entscheidenden Monaten der Schwangerschaft als essentiell angesehen wird. In diesen Monaten benötigt das Baby Nährstoffe für Wachstum und Entwicklung. Proteine ​​sind die Bausteine ​​der Zellen Ihres wachsenden Babys. Ein oder zwei Eier an einem Tag zu haben, während Sie es erwarten, ist gut für Sie und den Fötus.

2. Gehirn und neuronale Entwicklung:

Für eine ordnungsgemäße neuronale Entwicklung müssen Sie reichlich multivitaminreiche Lebensmittel und Mineralien zu sich nehmen. Zwei essentielle Nährstoffe, an denen Eier reich sind, sind: Cholin und Omega-3-Fettsäuren. Beide helfen dabei, die Entwicklung von Neuralrohrdefekten beim Fötus zu verhindern. Sie können auch erwarten, dass Ihr Baby ein scharfes Gedächtnis hat, wenn Sie während der Schwangerschaft regelmäßig Eier konsumieren.

3. Ausgewogene Ernährung:

Vorausgesetzt, Sie sind vor der Schwangerschaft, wird der Cholesterinspiegel kontrolliert und das Lipidprofil wird günstig. Es ist in der Tat gut, ein oder zwei Eier während der Schwangerschaft zu haben. Dies stellt sicher, dass Sie sich ausgewogen ernähren, viel Energie und wenig gesättigte Fette haben. Wenn Ihr Cholesterinspiegel jedoch höher ist, ist es am besten, wenn Sie Eigelb vermeiden.

4. Kalorien:

Eier während der Schwangerschaft 1

Während der Schwangerschaft benötigen alle Frauen fast 200 und 300 Kalorien mehr als sie durchschnittlich an einem bestimmten Tag essen. Dies hilft, ein Energiedefizit zu vermeiden und ermöglicht es Ihrem Körper, sich effizient an den erhöhten Energiebedarf Ihres Körpers anzupassen. Ein Ei enthält ungefähr 70 Kalorien, die gesund sind, um den täglichen Bedarf zu decken.

Mehr sehen: Garnelen während der Schwangerschaft essen

5. Reguliert das Cholesterin:

Der regelmäßige Verzehr von Eiern für schwangere Frauen hilft dabei, den höheren Cholesterinspiegel bei Frauen auszugleichen und zu begrenzen. Wenn Sie davon ausgehen, dass Eier Fett haben, müssen Sie beachten, dass sie zu dem Abschnitt „Gutes Fett“ gehören, der für werdende Mütter empfohlen wird. Wenn Sie jedoch einen sehr hohen Cholesterinspiegel haben, wird empfohlen, auf den Verzehr von Eigelb zu verzichten.

Nebenwirkungen des Essens von Eiern während der Schwangerschaft:

Nur nicht, neben den Vorteilen ist es wichtig, dass die werdenden Mütter in dieser Phase auch mögliche Gefahren und Nebenwirkungen des Verzehrs von Eiern bemerken.

  1. Essen Sie niemals rohe oder ungekochte Eier. Sie können bei Schwangeren verschiedene Probleme wie Lebensmittelvergiftungen, Fieber, Durchfall und Bauchschmerzen verursachen.
  2. Man kann auch aufgrund ungekochter Eier einen massiven Cholesterinspiegel aufbauen. Testen Sie immer Ihren Cholesterinspiegel und konsultieren Sie vor der regelmäßigen Einnahme den Arzt.
  3. Wenn Sie anfällig für Allergien sind, besteht die Möglichkeit solcher Reaktionen wie Nesselsucht, Hautausschlag und verstopfte Nase.

Wie wähle ich Eier aus, die ich während der Schwangerschaft essen möchte?

Obwohl diese Lebensmittel reich an hohen Nährwerten sind, muss man beim Einkauf die richtigen Eier auswählen. Hier sind einige Hinweise.

  1. Überprüfen Sie immer das Verfallsdatum und das Herstellungsdatum.
  2. Wenn es Muscheln gibt, die geknackt sind, kaufen Sie sie nicht. Sie können mit Bakterien beladen oder auch infiziert sein.
  3. Verwenden Sie immer Eier, nachdem Sie sie eine Weile bei Raumtemperatur abgelegt haben. Niemals direkt aus dem Kühlschrank verwenden.
  4. Stellen Sie sicher, dass die Eier immer frisch sind. Wenn Eier im Wasser schwimmen, sind sie nicht frisch. Sie dürfen sie nicht konsumieren. Wenn andererseits Eier sinken, gelten sie als frisch.
  5. Wenn Sie Zugang zu Geflügel haben, versuchen Sie, nur Bio-Eier direkt zu kaufen, als solche vom Markt zu verwenden. Letztere haben möglicherweise immer die Möglichkeit, mit Antibiotika oder Hormonen behandelt zu werden.

Wie man Eier während der Schwangerschaftsdiät einschließt und isst:

Laut der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) sind hier die besten Möglichkeiten, Eier in Ihre Ernährung aufzunehmen.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die Eier immer mindestens sieben Minuten lang kochen, um sicherzustellen, dass sie gekocht sind.
  2. Verbrauchen Sie keine Eier, es sei denn, der weiße Teil wird fest. Diese Regel gilt auch beim Braten.
  3. Fügen Sie sie mit buntem Gemüse hinzu, um sie köstlicher und nahrhafter zu machen. Sie können während der Schwangerschaft auch Omelett essen, wie Sie möchten, jedoch in der empfohlenen begrenzten Menge.

Vorsichtsmaßnahmen zur Vermeidung von bakteriellen Infektionen:

  • Wenn Sie Eier essen möchten, sollten Sie rohe oder ungekochte / halbgekochte Eier vermeiden. Stellen Sie sicher, dass die Eier, die Sie essen, während der Schwangerschaft hart gekocht sind und sowohl das Eiweiß als auch das Eigelb ausgehärtet sind. Dies stellt sicher, dass die Salmonellenbakterien, die zu einer Lebensmittelvergiftung führen können, absterben und die Mutter vor allen Unannehmlichkeiten von Bauchschmerzen, Übelkeit und losen Bewegungen bewahrt wird.
  • Vermeiden Sie Eigelb bei hohem Cholesterinspiegel oder vermeiden Sie Eier insgesamt.
  • Sie sollten Produkte vermeiden, die während der Schwangerschaft aus rohen Eiern bestehen, wie Sorbet, Eis, Baiser, Mousse, Mayonnaise usw.
  • Verbrauchen Sie während der Schwangerschaft keine fließenden Eier.
  • Bevor Sie sich entscheiden, während der Schwangerschaft Eier zu essen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie nur die pasteurisierten Eier auswählen, die ebenfalls nach Überprüfung des Verfallsdatums und am besten vorher. Vermeiden Sie rissige oder verfärbte Eier. Sie können auch den Float-Test durchführen, um sicherzustellen, dass die Eier nicht schlecht geworden sind. Wenn die Eier im Wasser schwimmen, lassen Sie die Idee fallen, diese zu kaufen.
  • Lagern Sie Eier immer im zentralen Bereich des Kühlschranks, wo die Temperatur konstant ist.
  • Verwenden Sie nach drei Tagen keine hart gekochten Eier aus dem Kühlschrank.

Mehr sehen: Heißhungerattacken während der Schwangerschaft

Wie viele Eier darf man während der Schwangerschaft essen?

Frauen mit normalem Cholesterinspiegel können ein bis zwei Eier konsumieren. Die tägliche Aufnahme hängt vollständig vom Cholesterinspiegel in Ihrem Körper und dem Gesundheitszustand ab. Wenn Ihre Werte normal sind, reichen vier Eier pro Woche.

Stellen Sie sicher, dass Sie immer Eier konsumieren, die innerhalb eines Monats nach dem Legen liegen. Wenn Sie bereits ein Eierrezept gekocht haben, bewahren Sie es nicht auf und essen Sie es am nächsten Tag. Sie sofort zu konsumieren wäre klug.

Ich hoffe, dieser Artikel über das Essen von Eiern während der Schwangerschaft gab Ihnen einen guten Einblick in die Vor- und Nachteile zu diesem Zeitpunkt. Befolgen Sie immer die Anweisungen und lassen Sie sich von Gesundheitsdienstleistern beraten, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Teilen Sie auch Ihre Gedanken mit, wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Es wird am besten empfohlen, Eier gemäß der von Ihrem Arzt empfohlenen Menge zu verzehren. Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben, sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt, bevor Sie die allgemeinen Tipps und Vorschläge befolgen.

Häufig gestellte Fragen und Antworten:

Q1. Kann ich während der Schwangerschaft rohe und ungekochte Eier essen?

Jahre:Zum Zeitpunkt der Schwangerschaft wird den werdenden Müttern auf keinen Fall geraten, rohe, flüssige oder ungekochte Eier zu essen. Sie können Fieber, Durchfall, Erbrechen und andere Komplikationen verursachen.

Q2. Wie lange sind Eier vor und nach dem Kochen haltbar?

Jahre:Ein gelegtes Ei sollte vor 28 Tagen verzehrt werden. Sobald Sie die Eier gekocht haben, lagern Sie sie jedoch nicht länger als drei Tage im Kühlschrank.

Q3. Ist das Essen von Eiern während der Schwangerschaft im ersten, zweiten und dritten Trimester überhaupt sicher?

Jahre:Eier können in allen Schwangerschaftstrimestern verzehrt werden. Bei Bedarf kann die Menge jedoch begrenzt werden. Abhängig von Ihrer Gesundheit und Ihrem Cholesterinspiegel kann dies von Ihrem Arzt bestimmt werden.