Wurst während der Schwangerschaft essen - sicher oder riskant?

Die Schwangerschaft an sich ist ein Kampf. Kämpfe mit den wütenden Körperhormonen, kämpfe, um mit den täglichen Aufgaben Schritt zu halten, kämpfe darum, dich zusammenzuhalten. Fragen Sie jede schwangere Frau nach den neun Monaten, in denen sie ein anderes Leben in sich trägt. Sie erhalten immer die gleiche Antwort. Eine Schwangerschaft ist wie eine Achterbahnfahrt. Ich meine, du bekommst das schöne Leuchten zusammen mit dem Glück, deinen kleinen Engel in dir zu tragen. Aber du bekommst auch schreckliche Stimmungsschwankungen, Schmerzen und vergiss den Hunger nicht!

Sie sehnen sich nach allen Arten von Lebensmitteln.

Obwohl Frauen sich normalerweise nach etwas Süßem oder Saurem sehnen, werden Würste auch als eine der „sehnsüchtigsten“ bezeichnet, wie das Sprichwort sagt. Da machen sich schwangere Frauen Sorgen um alles, was in ihnen steckt. Wie sie sollten, bringen wir Ihnen die Auswirkungen des Verzehrs von Würstchen während der Schwangerschaft.



Auswirkungen von Würsten während der Schwangerschaft

Auswirkungen des Verzehrs von Wurst während der Schwangerschaft:

1. Forscher glauben, dass das Essen von Würstchen während der Schwangerschaft schädlich sein kann. Weil Würste Fleisch sind und Fleisch so weit wie möglich vermieden werden muss. Beim Schlachten von Tieren können sich in ihnen schlechte Hormone ansammeln. Aufgrund des plötzlichen Todes und dies könnte zur Bildung eines nicht so gutmütigen Babys führen, wie es die Forschung vorsieht.

Mehr sehen: Kurkuma Milch während der Schwangerschaft

2. Würste sind fettinduzierend und können manchmal scharf sein. Der schwangeren Mutter auf verschiedene Weise Schaden zufügen. Es kann nicht als sehr gesund bezeichnet werden. Eine Unze Wurst enthält etwa 85% gesättigtes Fett, was zu Fettleibigkeit und Komplikationen führen kann.

3. Fette und Cholesterin sind für das richtige Wachstum des Babys notwendig. Obwohl, wie gesagt, zu viel von irgendetwas zu Ärger führt. Eine übermäßige Aufnahme von Fett durch den Verzehr zu vieler Würste während der Schwangerschaft kann daher zu Problemen führen.

4. Auch in heißer Wurst ist viel Natriumverbindung enthalten. Das Essen von Würstchen während der Schwangerschaft kann daher zu Harn- und Herzkrankheiten und Fehlfunktionen sowohl für die Mutter als auch für das Baby führen. Würste enthalten zwar Zink, Eisen und andere Mineralien, die für die Entwicklung und das Wachstum eines Babys sehr wichtig sind.

5. Toxoplasmose ist eine Krankheit, die durch die in einer unzureichend gekochten Wurst vorhandenen Bakterien verursacht wird. Fleisch zieht Bakterien verschiedenster Art an und diese verursachen verschiedene Krankheiten wie Übelkeit, Magenschmerzen und andere akute Beschwerden. Für schwangere Frauen sind diese jedoch äußerst wirksam bei ihren Feten und können sogar unnatürliche Todesfälle, Frühgeburten und andere dysfunktionale Defekte verursachen, zu denen auch psychische Syndrome gehören.

6. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen auch, dass Würste die im Magen vorhandene Säure verursachen. Absurd zu werden und durch die Glottis zu refluxieren, was zu Angina pectoris führt. Was auch als Sodbrennen bekannt ist und sich mit Symptomen wie starken Schmerzen in der Brust zeigt. Dies könnte chronische Beschwerden beim Kind auslösen und auch das Leben von Mutter und Kind gefährden. Druck im Blut zu Funktionsstörungen führen.

Was tun gegen das Verlangen?

Heißhungerattacken sollten niemals einfach ignoriert werden, da dies zu schwerwiegenden Fehlern in der Ernährung des Ungeborenen führen kann. Es gibt Mängel an einigen Mineralien oder Vitaminen und so sehnt sich die Mutter nach bestimmten Nahrungsmitteln.

Wenn das Verlangen nach Würstchen nicht bald nachlässt, sollte die werdende Mutter es erhitzen und heiße Würste essen, anstatt das verpackte und konservierte Fleisch zu essen. Das Erhitzen des Fleisches ist vorteilhaft, da es die Bakterien abtötet. Sobald die Bakterien tot sind, sind die Würste nicht mehr kontaminiert und daher sicher zu essen.

Mehr sehen: Ist Apfelessig während der Schwangerschaft sicher?

Schwangere können auch davon profitieren, in der Schwangerschaft Wurst zu essen, da sie einige wichtige Nährstoffe liefern. Diese sind jedoch mehr als nützlich, sie sind schädlich und sollten so lange wie möglich vermieden werden.