Wie Steam Facial machen?

Eine Dampfgesichtsbehandlung ist eine Therapie für Ihr Gesicht, die Ihre Gesichter entspannt. Es verbessert den Blutfluss von unten nach oben im Gesicht. Mit einem Wort, es verbessert den Prozess der Durchblutung in Ihrem Gesicht. Diese Art der Gesichtsbehandlung hilft auch bei der Entfernung von Gesichtsverunreinigungen, da sie die Poren öffnet, die Schadstoffe freisetzen.

Wie man Steam Facial macht

Wie mache ich Steam Facial zu Hause?

Für eine Dampf-Gesichtsbehandlung müssen Sie mit einer Maske beginnen, die Unreinheiten von Ihrer Haut entfernt. Sie benötigen auch eine Feuchtigkeitscreme, um den Vorgang zu beenden. Die folgenden Schritte helfen bei der Durchführung einer effektiven Dampfgesichtsbehandlung.



Schritt 1:

Sie benötigen Wasser, um diese Gesichtsbehandlung durchzuführen. Nehmen Sie also zuerst ein paar Tassen Wasser in ein ausreichendes Utensil und kochen Sie es. Sie können eine Mikrowelle benutzen. In diesem Fall ist es am besten, einen Herd zu benutzen.

Schritt 2:
Bevor Sie diese Gesichtsbehandlung durchführen, müssen Sie Ihr Gesicht richtig waschen. Sie müssen jede Art von öliger Substanz, die an Ihrer Haut haftet, mit Hilfe von warmem Wasser entfernen. Wenn Sie Make-up gemacht haben, müssen Sie es unbedingt abwaschen. Andernfalls gelangen sie in Ihre Haut, was später zur Bildung von Pickeln führt. Reiben Sie nun Ihr Gesicht vorsichtig mit einem Handtuch.

Schritt 3:

Sie müssen nun das erhitzte Wasser in ein anderes Utensil wie eine Schüssel gießen. Die vorherige Vorrichtung, die zum Kochen des Wassers verwendet wurde, kann ebenfalls verwendet werden.

Schritt 4:

Um die Dampfgesichtsbehandlung effektiver zu gestalten, können Sie dem Wasser einige Tropfen Öl oder Kräuterlösung hinzufügen.

Schritt 5:

Jetzt müssen Sie Ihr Gesicht über das Wasser halten und ein Handtuch um Ihren Hals legen, damit es den gesamten Bereich von Ihrem Gesicht bis zur Schüssel bedeckt. Wenn Sie sich unwohl fühlen, erhitzen Sie das Wasser etwas weniger, da Sie etwa 10 Minuten in dieser Position bleiben müssen. Atme tief ein, schließe deine Augen und lass die Magie geschehen.

Mehr sehen: Natürliche Gesichtstipps

Schritt 6:

Dieser Schritt erfordert, dass Sie eine Tonmaske auf Ihr Gesicht aufsetzen, die Unreinheiten aus Ihrem Gesicht zieht. Nach 15 Minuten warmes Wasser zum Abwaschen verwenden.

Schritt 7:

Bei diesem Schritt werden die Poren geschlossen, damit kein anderes Schadstoffmaterial in die Haut gelangt. Verwenden Sie nach der Gesichtsbehandlung einen Toner nach Ihren Wünschen.

Schritt 8:

Jetzt müssen Sie eine geeignete Feuchtigkeitscreme verwenden. Dadurch bleibt Ihre Haut hydratisiert und sieht gesund aus. Die Verwendung einer Feuchtigkeitscreme ist erforderlich, da der Dampfprozess die Haut trocken macht. Sie können auch ein Gesichtsweichmachungsöl verwenden.

Mehr sehen: Wie man Gesichtsbehandlung zu Hause macht

Was sind die Vorteile einer Dampf-Gesichtsbehandlung?

Das Dämpfen im Gesicht ist sehr vorteilhaft zum Entfernen von Verunreinigungen. Dieser Prozess entfernt alle abgestorbenen Hautzellen und verjüngt die Haut durch die Bildung neuer Zellen.

Alle Arten von Bakterien und Schmutz können mit Hilfe der Dampfgesichtsbehandlung beseitigt werden. Es wird jedoch empfohlen, dass Sie einen Hautexperten konsultieren, bevor Sie diesen Vorgang durchführen. Die Vorteile einer Dampf-Gesichtsbehandlung können unten aufgeführt werden.

  • Es erwärmt die Hautoberfläche und macht sie für die Durchführung von Behandlungen akzeptabel.
  • Es wird die Durchblutung in Ihrem Gesicht verbessern.
  • Eine Dampfgesichtsbehandlung führt zu einem besseren Schweiß, der zur Beseitigung von Toxinen beiträgt.
  • Es ist eine ausgezeichnete Behandlung für Menschen, die Probleme mit verstopften Poren haben.
  • Last but not least ist dies eine der besten Möglichkeiten, um Ihr Gesicht nach einem anstrengenden Arbeitstag zu entspannen.

Bildquelle: Shutterstock