Wie bekomme ich strahlende Haut in 10 Tagen?

Haben Sie das Gefühl, dass Ihre Haut von Tag zu Tag dunkler wird? Sie fragen sich, was Sie tun können, um zu Ihrem ursprünglichen Hautton zurückzukehren? Sie sind am richtigen Ort! In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie in 10 Tagen mit einer Kombination aus natürlichen Methoden und Salonbehandlungen helle Haut bekommen. Wenn Sie Ihre gesunde und strahlende Haut wieder zur Schau stellen möchten, lesen Sie mit!

Wie man strahlende Haut in 10 Tagen bekommt

Warum sieht meine Haut dunkel aus?

Aber. Lassen Sie uns vorher schnell verstehen, was Hautverfärbungen verursacht. Laut einer Studie haben menschliche Häute je nach Umwelt, Rasse und Genealogie unterschiedliche Farben. ( 1 ) Diese Töne reichen von blass bis tiefbraun oder sogar schwarz. Der Grund für diesen Farbwechsel? Melanin, ein Farbpigment, das Ihren Hautton bestimmt. Je mehr Melanin, desto dunkler ist Ihr Teint!



Melanin wird aufgrund längerer Sonneneinstrahlung, chemischer Reaktionen aufgrund bestimmter Medikamente oder sogar hormoneller Veränderungen im Körper im Überschuss produziert. Dies ist der Fall, wenn Sie eine Schicht „Bräune“ oder Pigmentierung auf der Haut bemerken, die Sie stumpf und dunkel aussehen lässt.

Lifestyle-Tipps, um in 10 Tagen einen helleren Teint zu erzielen:

Wenn Sie zuvor immer einen helleren Teint hatten und jetzt eine „dunkle Haut“ durchlaufen, müssen Sie diese Tipps und Hacks befolgen. Sie tragen nicht nur zur Reduzierung des Melanins auf der Haut bei, sondern unterstützen auch die Aufrechterhaltung eines hellen und strahlenden Teints auch nach 10 Tagen. Zeit, jeden von ihnen im Detail zu kennen:

[ Mehr sehen: Beste Hausmittel für strahlende Haut ]]

1. Bleiben Sie hydratisiert für strahlende Haut:

Wasser ist wichtig für das Wohlbefinden Ihres Körpers und sogar der Haut. Durch das Trinken von mindestens 8 Gläsern Wasser pro Tag wird die Haut hydratisiert und weich und geschmeidig. Wasser hilft auch beim Ausspülen der Giftstoffe aus dem Körper und klärt Ihre Haut. Dies ist der erste Schritt, um ein gesundes Leuchten im Gesicht zu erzielen.

2. Gönnen Sie sich eine gesunde Ernährung:

Viele Studien haben den Zusammenhang zwischen Hautton und dem Verzehr von Obst und Gemüse gezeigt. Forschungen zufolge ist bekannt, dass der Verzehr von mehr Lebensmitteln, die reich an Carotinoiden und Beta-Carotin sind, die Farbe und das Aussehen der Gesichtshaut verbessert. Dazu gehören viele frische Karotten, Süßkartoffeln, dunkles Blattgemüse, Melone, rote und gelbe Paprika, Mango usw., die viel Beta-Carotin enthalten.

3. Schwitzen ist gut für strahlende Haut:

Schweiß ist ein natürlicher Mechanismus des Körpers, um Unreinheiten und Giftstoffe aus Ihrer Haut freizusetzen. Jede Übung, die Sie zum Schwitzen bringen kann, ist das Richtige für Sie, da sie die Poren reinigt und 10 Tage lang strahlende Haut erzeugt. Alternativ können Sie auch ein Dampfbad in der Sauna nehmen, das das Schwitzen verstärkt, ohne zu hart dafür zu arbeiten! Da Schweiß auf Wasserverlust hinweist, müssen Sie mehr Flüssigkeit trinken, um dies auszugleichen!

4. Schlafen Sie gut um Ihrer Haut willen:

Wenn Sie einen leichten Schlaf oder eine Schlaflosigkeit haben, sind Sie auf dem Weg, Ihre natürliche Schönheit zu ruinieren! Das stimmt! Ein Mangel an richtigem Schlaf kann sich negativ auf Ihre Haut auswirken und ihr die Nahrung entziehen. Es führt zu einem Ungleichgewicht des pH-Werts in der Haut, das zu Trockenheit, fleckigem Ton, Rötung und trostlosem Aussehen führt. Bevor sich die Lage verschlechtert, ist es wichtig, dass Sie Ihren Schlaf ernst nehmen und mindestens 6-8 Stunden im Bett bleiben.

[ Mehr sehen: Wie man in 2 Tagen helle Haut bekommt ]]

5. Befolgen Sie eine strenge Hautpflege:

Selbstdisziplin ist der Schlüssel zu einer hellen und hellen Haut. Sie müssen zweimal täglich der Gemeinschaftsmarke folgen, die für das Mantra „Reinigen, Tonisieren und Befeuchten“ steht. Beginnen Sie mit einem sanften Reinigungsmittel, das Ihre Poren verstopft und die Verunreinigungen entfernt. Verwenden Sie anschließend einen Toner, um die Poren zu verschließen, und verwenden Sie eine nicht komedogene Feuchtigkeitscreme, um ein feuchtes Finish zu erzielen. Tun Sie es zweimal täglich, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Peelen Sie Ihre Haut einmal pro Woche, um abgestorbene Zellen zu entfernen und Ihre Haut sichtbar gerechter zu machen.

6. Verbieten Sie die Sonne mit einem Sonnenschutzmittel:

Sie können diesen Schritt einfach nicht überspringen, oder? Sonne ist der Hauptschuldige hinter pigmentierter Haut, und Sie müssen es genauso vermeiden wie Sie. Wählen Sie ein Sonnenschutzmittel auf Mineralbasis mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens 30 und tragen Sie es mindestens 15 Minuten vor dem Aussteigen gleichmäßig auf Gesicht, Hals und Hände auf. Wenden Sie es alle 5-6 Stunden oder nach Kontakt mit Wasser erneut an. Vermeiden Sie Produkte, die Ihre Poren verstopfen, und suchen Sie immer nach Flaschen mit der Aufschrift „nicht komedogen“.

7. Natürliche Packungen zur Pflege Ihrer Haut:

Anstatt in künstliche oder chemisch beladene Produkte zu investieren, können Sie zu Hause in 10 Tagen erstaunliche Gesichtspackungen für strahlende Haut herstellen. Diese Packungen enthalten die Güte natürlicher Inhaltsstoffe, die Ihre Haut nähren und schützen. Sie entfernen auch Sonnenbräune, Pigmentierung, Flecken, dunkle Flecken und ungleichmäßigen Teint. Einige der beliebten hausgemachten Fairness-Masken sind Milch und Kurkuma, Kartoffel- und Zitronensaft, Tomaten und Honig usw.

8. Sagen Sie Nein zu diesen:

Wenn Sie eine makellose Haut wünschen, die natürlich strahlt, müssen Sie sich vom Rauchen, Trinken und Junk Food fernhalten. Diese sind nicht nur schlecht für Ihre Haut, sondern auch für Ihr Gesamtsystem. Rauchen und Alkohol beeinflussen die Blutgefäße, die für eine gesunde Sauerstoffversorgung Ihrer Zellen verantwortlich sind. Im Laufe der Zeit zeigt die Haut Anzeichen vorzeitiger Hautalterung wie Trockenheit, Augenringe und einen leblosen Teint.

9. Suchen Sie professionelle Hilfe:

Wenn Sie in nur 2 Wochen schnelle Ergebnisse erzielen möchten, müssen Sie möglicherweise einen Dermatologen konsultieren. Professionelle Behandlungen wie chemische Peelings, Laserbehandlungen und Dermabrasion können die Melaninzellen in Ihrer Haut reduzieren und in nur ein oder zwei Sitzungen einen sichtbar hellen Teint zeigen. Sie sind jedoch mit einem hohen Preis und gefährlichen Nebenwirkungen verbunden (wenn sie nicht richtig durchgeführt werden).

[ Mehr sehen: Hausmittel gegen strahlende Haut im Winter ]]

10. Drogerie-Cremes und Lotionen für strahlende Haut:

Es gibt viele Hautaufhellungscremes auf dem Markt, die eine Anti-Pigmentierungswirkung versprechen. Sie können eine Kombination aus einer Tagescreme und einer Nachtcreme wählen, vorzugsweise mit Inhaltsstoffen wie AHAs, Antioxidantien und pflanzlichen Weißmachern. Halten Sie sich von Produkten fern, die Quecksilber, Hydrochinon usw. enthalten und für Haut und Körper giftig sind.

Wir hoffen, dieser Artikel hat Ihnen einen Einblick in den Umgang mit dunkler Haut in 10 Tagen gegeben. Sie müssen jedoch beachten, dass die Ergebnisse von Person zu Person variieren können und weitgehend von physischen und Umweltfaktoren abhängen. Sie sind auch nur bei peripherer Bräunung und milder Pigmentierung wirksam, die aufgrund von Sonneneinstrahlung, Verschmutzung oder Staub auftreten. Nachdem Sie ihnen religiös gefolgt sind, können Sie ein bis zwei Nuancen heller in Ihrem natürlichen Hautton bewegen. Zeit, fair und schön auszusehen!