Wie man Dal Fry Rezept macht

Dal Fry ist eines der vielen leckeren Linsenrezepte, die in der indischen Küche hergestellt werden. Immer mehr Menschen haben sich in ihrem täglichen Grundnahrungsmittel in der einen oder anderen Form an Dal gehalten. Es ist auch eine der besten Proteinquellen, insbesondere bei Vegetariern. Umso wichtiger ist es, Dal in den Lebensstil einzubeziehen. Wenn es um das Dal-Fry-Rezept geht, das eines der beliebtesten in der Kultur ist, wird normalerweise Arhar Dal für die Zubereitung verwendet (Taubenerbsenlinse). Viele Leute verwenden jedoch auch Moong Dal, um diesen köstlichen Dal Fry zuzubereiten.

Wie man Dal Fry Rezept macht

Wenn Sie jemand sind, der Dal Fry so zubereiten möchte, wie es in den berühmten Restaurants serviert wird, dann gibt es nichts Besseres, als sich an den unten stehenden Lebensmittelführer zu halten.



Mehr sehen: Wie man gelben Dal macht

Es hat eines der besten und beliebtesten Rezepte für Dal Fry. Hör zu:

Machen Sie Dal Fry ganz einfach zu Hause:

Erforderliche Zutaten:

  • Arhar Dal:1 Tasse
  • Wasser:3 Tassen zum Kochen dal
  • Zwiebel:1, gehackt
  • Tomate:1, gehackt
  • Grüne Chillies:1-2, fein gehackt
  • Ganze rote Chilischoten:2-3
  • Curryblätter:10
  • Ingwer-Knoblauch:½ Zoll, 3-4 Nelken zu Paste gemacht
  • Senfkörner:¾ Teelöffel
  • Kreuzkümmelsamen:1 Teelöffel
  • Asafoetida:eine Prise
  • Kurkumapulver:½ Teelöffel
  • Rotes Chilipulver:½ Teelöffel
  • Kasuri Methi / trockene Bockshornkleeblätter:1 Teelöffel
  • Ghee:2-3 Esslöffel
  • Zitronensaft:1 Teelöffel
  • Koriander Blätter:frisch, gehackt, 1-2 Esslöffel, zum Garnieren
  • Salz nach Geschmack

Mehr sehen: Wie man Dal Makhni macht

Methode zur Zubereitung des Dal Fry:

Waschen Sie den Dal gut und legen Sie ihn ca. 30-40 Minuten in Wasser, bevor Sie mit dem Kochen beginnen. Sobald dies erledigt ist, können Sie die Flüssigkeit abseihen und den Dal in einen Schnellkochtopf mit 3 Tassen frischem Wasser und etwas Kurkuma geben. Etwa 3-4 Pfeifen, ist mehr als genug zum Kochen des Dal. Lassen Sie den Schnellkochtopf den Dampf und den Druck weg, bevor Sie ihn tatsächlich öffnen. Sobald Sie dies getan haben, schlagen Sie den Dal gut auf, damit er sich gut mischt und weich und matschig wird. Lass es beiseite.

Nehmen Sie in einer Pfanne etwas Ghee und bringen Sie es zum Erhitzen. Fügen Sie die Senfkörner hinzu und lassen Sie sie kochen, bis die Samen platzen. Sobald Sie das Stottern hören, fügen Sie als nächstes die Kreuzkümmel hinzu und lassen Sie sie in der Hitze in den nächsten 1-2 Minuten ihre Farbe ändern. Als nächstes sollten Zwiebeln hinzugefügt und anbraten, bis sie durchscheinend und goldbraun werden.

Dazu die Ingwer / Knoblauch-Paste geben und kochen, bis das Aroma von rohem Knoblauch und Ingwer verschwindet. Anschließend Curryblätter, grüne Chilischoten und rote Chilischoten dazugeben und ein bis zwei Minuten braten. Jetzt ist es an der Zeit, alle trockenen Gewürze zu der Mischung hinzuzufügen, die Kurkumapulver, Asafoetida und rotes Chilipulver enthält. Als nächstes fügen Sie die Tomaten hinzu und kochen sie 4-5 Minuten lang, bis sie weich werden.

Mehr sehen: Wie man Chana Dal vorbereitet

Es ist an der Zeit, den gekochten Dal zusammen mit etwas Wasser hinzuzufügen und gut umzurühren, während Salz nach Geschmack hinzugefügt wird. Dies sollte bei schwacher Hitze köcheln gelassen werden, bis Sie eine glatte und dicke Konsistenz des Dal erreichen. Normalerweise hat Dal Fry eine mittlere bis dicke Konsistenz, und wenn er dünn ist, wird der Geschmack des Gerichts beeinträchtigt.

Fügen Sie Kasuri Methi hinzu und rühren Sie den Dal für eine Weile und schalten Sie die Hitze aus. Nun den Zitronensaft zum Dal geben und gut umrühren. Gießen Sie es in eine Servierschüssel, garnieren Sie es mit frisch gehackten Korianderblättern und geben Sie etwas Butter oder Ghee darauf, was auch immer Sie zum Braten verwendet haben.
Dies wird am besten mit gedämpftem Basmatireis oder Chapattis serviert.

Bildquelle: 1 .