Wie man sich nicht in jemanden verliebt?

Sich in jemanden zu verlieben ist einfach, aber wenn Sie denken, dass es nicht richtig ist, sich in den zu verlieben, an den Sie denken, ist das schwierig. Hart ja, leichter gesagt als getan ja, und Sie würden sagen, Sie können das Gefühl, in ihn oder sie verliebt zu sein, nicht kontrollieren. Alle waren sich einig, aber es ist immer noch nicht unmöglich, und auch Sie können sich davon abhalten, sich in den Mann oder die Frau zu verlieben, mit denen Sie nur befreundet sein möchten.
Das Herz sagt NEIN und der Verstand sagt JA, und manchmal ist es umgekehrt. Was machen Sie also, wenn Sie so viele widersprüchliche Gedanken haben? Atme, entspanne, atme wieder und lass das Universum die Kontrolle übernehmen. Hier erhalten Sie detaillierte Informationen darüber, wie Sie sich nicht in jemanden verlieben können.

Wie vermeide ich, mich in jemanden zu verlieben?

Warum willst du nicht in diese Person verliebt sein?



Bevor wir untersuchen, warum wir nicht in diese Person verliebt sein sollten, werfen wir einen Blick auf die Gründe, warum wir es nicht versuchen wollen.

1.Wahrscheinlich unhygienisch, vielleicht hat er Probleme mit Blähungen oder sie rülpst nach dem Essen, um die Krähen abzuschrecken. Vielleicht putzen sie ihre Zähne nicht gut und ihr Mund stinkt jedes Mal, wenn Sie sich ihnen nähern, kann der Hauch tödlich sein. Stellen Sie sich nun vor, Sie küssen diese Person, sie lässt sicherlich einen Schauer über den Rücken laufen, und das ist einer der Gründe, warum Sie nicht in sie oder ihn verliebt sein können.

2.Vielleicht wegen der unterschiedlichen Herkunft, Kaste, Glaubensbekenntnis oder vielleicht wegen Geschlecht und Sinnlichkeit. In vielen Ländern mussten sich verliebte Paare aus gesellschaftlichen Gründen trennen und ihre Gefühle füreinander opfern. Wenn dies Ihr Fall ist und Sie nicht gegen die Wünsche Ihrer Familie und Gesellschaft verstoßen möchten, können Sie verhindern, dass Amor in Ihrem Haus Runden dreht.

3.Seine Gedanken und deine oder ihre Gedanken und seine stimmen nicht überein. Der eine könnte ein Extremist und der andere ein düsteres Kind sein, und die Gedanken würden nicht zusammenpassen, obwohl sie sagen, dass Gegensätze sich anziehen. Sie respektieren die Person als Individuum, aber ein Paar mit ihnen zu sein, würde jeden Tag Weltkriege bedeuten. Sie möchten also lieber keinen Freund verlieren und ihn dennoch heimlich lieben oder sich überhaupt nicht in ihn verlieben.

Vielleicht ist in der Vergangenheit etwas mit ihnen passiert, waren sie unhöflich oder unfreundlich, oder hatten Sie eine schlimme Trennung, die Ihren Donner und Ihren Glauben an die Liebe für immer gestohlen hat? Setz dich und denke darüber nach, was dich frisst. Es muss Gründe geben, warum Sie nicht in ihn, sie oder irgendjemanden verliebt sein wollen. Möglicherweise haben Sie alle Türen für die Liebe oder den Gedanken daran geschlossen, den er oder sie nicht versteht.

Vier.Sprechen Sie Ihre Meinung aus, besonders wenn Sie eine Frau sind. Männer, die in dich verliebt sein wollen, können eine gut informierte und stimmhafte Frau nicht leiden, sie gehen früher oder später weg. Dies würde dich davor bewahren, dich in sie oder sie in dich zu verlieben. Wenn Sie bei Männern wirklich nicht fühlen, was Sie für sie fühlen sollten, machen Sie Ihre Haltung klar und behaupten Sie sich.

Überlegen Sie jetzt, warum Sie lieben und doch nicht lieben:

Es würde Zeiten geben, in denen Sie tatsächlich nicht anders können, als Signale über den Tisch zu leiten, dass Sie ihn oder sie lieben. Es ist natürlich und Sie sollten nicht Opfer werden oder sich dafür schuldig fühlen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie wissen, wo die Linien gezeichnet werden müssen. Selbst für platonische Liebesbeziehungen muss man Standards beibehalten. Sagen Sie also nicht nur, dass Sie nicht verliebt sein möchten, und geben Sie ihnen dennoch verwirrende Leitsignale und Signale dafür.

Mehr sehen: Wie man Liebe im Leben erzeugt