Juckende Augen: Ursachen, Symptome und Hausmittel

Haben Sie ein 'sandiges' Gefühl in Ihren Augen? Jucken sie und sind sie trocken? Juckende Augen werden durch ein Allergen oder einen Fremdkörper verursacht, der in unser Auge eindringt und es reizt. Der natürliche Mechanismus des Auges setzt bestimmte Verbindungen frei, um das Objekt aus dem Auge zu entfernen, was zu Rötung, Entzündung und Juckreiz führt. Viele Menschen greifen jedoch auf das Reiben der Augen zurück, was die Situation nur verschlimmern kann. Wenn Sie an einem dieser Symptome leiden, empfehlen wir Ihnen, diese Hausmittel gegen juckende Augen auszuprobieren.

Juckende Augen Ursachen, Symptome und Hausmittel

Ursachen für juckende Augen:

Juckende Augen werden normalerweise durch eine allergische Reaktion auf eine bestimmte Substanz verursacht. Einige der Schlüsselfaktoren, die zum Juckreiz der Augen beitragen, sind:



  • Staub
  • Pollen
  • Tierhaare
  • Kontaktlinse
  • Augen Makeup
  • Seifen
  • Syndrom des trockenen Auges
  • Trockenes Wetter

Symptome von juckenden Augen:

Hier sind einige der häufigsten Anzeichen von juckenden Augen:

  • Starkes Jucken in den Augenlidern.
  • Rötung in den Augen.
  • Geschwollene Augenlider.
  • Trockenheit.
  • Brennendes Gefühl.
  • Entzündung in den Augen.

Prävention von juckenden Augen:

Wenn Sie zu häufigen Anfällen juckender Augen neigen, müssen Sie bestimmte Vorsichtsmaßnahmen treffen, um langfristige Risiken zu vermeiden. Hier sind einige der besten Tipps, die von den Ärzten empfohlen werden:

  • Das Wetter kann zu juckenden Augen führen. Es ist ratsam, einen Luftbefeuchter zu Hause zu lassen, um die Luft zu befeuchten.
  • Vermeiden Sie alle Allergene, die zu juckenden Augen führen.
  • Machen Sie Ihre Augenprodukte hypoallergisch.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie sich ausgewogen mit guten Mengen an Vitamin A und Omega-3-Fettsäuren ernähren.
  • Tragen Sie eine Brille, wenn Sie Staub oder Verschmutzung ausgesetzt sind.

Erstaunliche Hausmittel gegen Juckreiz in den Augen:

1. Verwenden Sie Cold Compress:

Kalte Kompresse

KAUFEN SIE ES HIER

Um die Augen zu beruhigen, gibt es nichts Besseres als eine kalte Kompresse. Weiche ein sauberes Tuch in eiskaltem Wasser ein, entferne das überschüssige Wasser und lege es auf die Augen, um die besten und sofortigsten Ergebnisse zu erzielen. Dies sollte für die Ergebnisse tagsüber häufig durchgeführt werden.

Ein empfohlenes Hausmittel gegen Augenjuckreiz ist die Verwendung einer kalten Kompresse. Die Verwendung dieser Behandlung kann Ihnen dabei helfen, Juckreiz und Brennen der Augen sofort zu lindern. Sie können auch ein sauberes Baumwolltuch verwenden. Es sollte einige Zeit im Kühlschrank aufbewahrt und dann 10 Minuten lang auf die Augen aufgetragen werden.

2. Kamillenwäsche:

Kamille Hausmittel gegen juckende Augen

Ein weiteres bestes Hausmittel gegen juckende Augen ist Kamillentee. Bereiten Sie eine Tasse Kamillentee vor und bringen Sie ihn auf Raumtemperatur. Dies sollte verwendet werden, um die Augen zu waschen, um die Behandlung von Juckreiz sicherzustellen und Ihnen zu helfen, die besten Ergebnisse auf eine Art und Weise zu erzielen, die Hausmittel beseitigt. Es sollte 2-3 mal am Tag durchgeführt werden, bis das Problem abgeklungen ist.

3. Gurkenwunder:

Gurke

Die entzündungshemmenden und beruhigenden Eigenschaften der Gurke machen sie zu einem perfekten Hausmittel gegen Juckreiz und Reizungen der Augen. Es reduziert auch die Schwellungen und Entzündungsprobleme. Nehmen Sie frische Gurkenscheiben und kühlen Sie sie für eine Weile. Dies sollte für die nächsten 10-15 Minuten auf beiden Augen gehalten werden. Es sollte 4-5 mal am Tag durchgeführt werden.

4. Rosenwasser-Vorteil:

Rosenwasser Hausmittel gegen juckende Augen

Rosenwasser ist eines der besten Hausmittel gegen Juckreiz und Tränen im Auge. Sie können die Augen entweder zweimal täglich mit Rosenwasser ausspülen oder als Augentropfen verwenden, um sofortige Ergebnisse zu erzielen. Verwenden Sie 4-5 Tropfen in jedes der Augen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Es wird immer empfohlen, frisch zubereitetes Rosenwasser anstelle von chemisch beladenem zu verwenden.

5. Verwendung von kalter Milch:

Kalte Milch

Bei juckenden Augen ist kalte Milch eines der besten Haushaltsprodukte. Ein sauberer Wattebausch kann in kaltem Wasser eingeweicht und auf die Augen gelegt werden, was einen kühlenden Effekt auf die Augen hinterlässt und den Juckreiz behandelt. Dies sollte zweimal am Tag durchgeführt werden, um einen maximalen Vorteil zu erzielen.

6. Grüner Tee:

Grüner Tee Hausmittel gegen juckende Augen

Kochen Sie zwei Teebeutel mit grünem Tee in Wasser und bringen Sie ihn dann auf Raumtemperatur. Verwenden Sie destilliertes Wasser, um die Teebeutel zu kochen. Die Augen sollten zweimal täglich mit dieser Wäsche gespült werden, um den Juckreiz zu behandeln. Es ist eines der besten Hausmittel zur Behandlung der Krise.

7. Wasser haben:

Wasser Hausmittel gegen juckende Augen

Den ganzen Tag über viel Wasser zu trinken, ist ein weiteres erstklassiges Mittel zur Behandlung von juckenden Augen. Dies hilft dabei, den Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen. Das Trinken von 10-12 Gläsern Wasser hilft bei der Behandlung von juckenden Augen.

8. Aloe Vera:

Aloe Vera Hausmittel gegen juckende Augen

Aloe Vera Saft gemischt mit Honig und Holunderblütentee und zweimal täglich als Augenspülung zur Behandlung des Juckreizes verwendet. Die feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften von Aloe Vera und Honig können die Trockenheit der Augen lindern, die für das Juckgefühl verantwortlich ist. Es wird empfohlen, die Vor- und Nachteile der Anwendung dieses Arzneimittels für Ihre Augen zu überprüfen.

9. Bockshornkleesamenpaste:

Bockshornkleesamen

Die Bockshornkleesamen ca. 10 Stunden einweichen und dann zu einer glatten Paste verarbeiten. Für die nächsten 20 Minuten auf die Augen auftragen. Verwenden Sie kaltes Wasser, um die Paste abzuwaschen. Befolgen Sie die Anweisungen zweimal, um maximale Ergebnisse zu erzielen.

Augen sind die empfindlichsten Körperteile. Sie sind sehr anfällig für leichte Beschädigungen. Sie müssen vorsichtig sein, bevor Sie diese Hausmittel gegen juckende Augen ausprobieren, da einige oder alle dieser Inhaltsstoffe möglicherweise nicht zu Ihrem Zustand passen. Keine dieser Behandlungen ist von Ärzten zugelassen und ist ein einfaches Hausmittel der alten Schule. Es wird empfohlen, den Rat eines Arztes einzuholen, um mehr über die positiven Aspekte und Gefahren dieser Methoden zu erfahren.

FAQs:

1. Was ist das Syndrom des trockenen Auges?

Ein Syndrom des trockenen Auges ist, wie der Name schon sagt, ein Zustand, bei dem das Auge nur wenig oder gar nicht geschmiert ist. Dies kann zu starken Reizungen und Juckreiz in den Augen führen, insbesondere wenn Sie blinzeln. Trockene Augen werden mit speziellen Gleitmitteltropfen behandelt, die Ihre Augen mit Feuchtigkeit versorgen. Nachlässigkeit dieses Syndroms kann zu Narbenbildung der Augen und Sehverlust führen.

2. Warum juckt der Augenwinkel oft?

Juckende Augenwinkel sind höchstwahrscheinlich eine allergische Reaktion auf einige Produkte. Es könnte auch auf Trockenheit in der Umgebung hinweisen. Wenn dieses Problem häufig auftritt, dürfen Sie sich nicht die Augen reiben, da dies die Symptome nur verschlimmern kann. Verwenden Sie ein sauberes, feuchtes Tuch, um den Bereich zu erweichen und den Juckreiz zu lindern. Ein Arzt kann auch bestimmte Augentropfen empfehlen, um mit der Krankheit umzugehen.

3. Warum jucken meine Augen nachts?

Obwohl es keinen bestimmten Grund dafür gibt, können viele Faktoren wie längere Bildschirmdauer, Trockenheit in der Luft und Gebläse im Raum nachts zu juckenden Augen führen. Wenn dieses Problem nur nachts auftritt, müssen Sie die Grundursache analysieren und versuchen, es zu vermeiden. Wenn der Juckreiz jedoch am Morgen anhält, ist dies höchstwahrscheinlich auf eine Allergie zurückzuführen.