Was sind die häufigsten Heißhungerattacken während der Schwangerschaft?

„Es gibt kein größeres Gut auf der ganzen Welt als Mutterschaft. Der Einfluss einer Mutter auf das Leben ihrer Kinder ist unberechenbar. “

- James E. Faust

Schwangerschaft ist eine schöne Reise. Die Tatsache, dass eine Frau ein Neugeborenes auf dieser Welt willkommen heißen will, ist selbst faszinierend. Aber die Phase und die Reise sind nicht einfach - es gibt verschiedene Höhen und Tiefen, Schmerzen und Glück damit verbunden. Eine solche bekannte Tatsache ist das Verlangen nach Nahrung während der Schwangerschaft. Die meisten von uns bezeichnen das Verlangen nach leckerem und leckerem Essen zu diesem Zeitpunkt als positiv. Aber ist es der Fall?



Sei es ein Mangel an ausreichender Ernährung oder Schwangerschaftshormonen, Heißhunger während der Schwangerschaft, obwohl es ein häufiges Szenario ist, ist es wichtig, die gesunde und ungesunde oder riskante Seite davon zu kennen. Heute sind wir hier, um Sie über die Arten von Heißhungerattacken und Tipps zur Kontrolle derselben zu informieren und Sie zu warnen. Warum warten, lass uns darauf eingehen!

Heißhungerattacken während der Schwangerschaft

Was sind Heißhunger in der Schwangerschaft:

Wenn Sie verschiedene Arten von Lebensmitteln essen möchten, die Sie normalerweise nicht mögen oder haben, dann sind dies die Heißhungerattacken während der Schwangerschaft. Das Verlangen nach Schwangerschaft beginnt in der Regel zwischen acht und zwölf Wochen und ist auch mit morgendlicher Übelkeit verbunden. Es ist durchaus üblich, ein solches Verlangen und Verlangen nach Essen zu bemerken, und Studien ergaben, dass mehr als 50 bis 90% der Frauen in den USA dasselbe erleben. Aber können sie sich sicher verwöhnen lassen? Lass es uns herausfinden!

Mehr sehen: Gesunde Schwangerschaftsmahlzeiten

Was verursacht Heißhunger auf Schwangerschaft?

Das Verlangen nach einer oder mehreren Kombinationen von Lebensmitteln, die Sie vielleicht mögen oder nicht mögen, ist in dieser Zeit üblich. Wenn die werdende Mutter nach Essen verlangt, das sie im Allgemeinen liebt oder zu ihren Lieblingsküchen gehört, dann gibt es keine Ungewöhnlichkeit. Andererseits wurden nur wenige Fälle registriert, in denen Frauen Essstörungen und ungewöhnliches Verlangen haben. Ärzte können den genauen Grund dafür nicht genau sagen. Es gibt jedoch eine Reihe von Faktoren, die Heißhunger verursachen können.

Zu den wenigen Erklärungen, warum Heißhungerattacken in der Schwangerschaft auftreten, gehören hormonelle Veränderungen während der Schwangerschaft, Diabetesprobleme, mangelnde Ernährung oder eine ausgewogene Aufnahme von Mineralien und Proteinen oder eine Veränderung der Geschmackseigenschaften und ihrer Empfindlichkeiten.

Wann beginnt das Verlangen nach Schwangerschaft?

Bei den meisten Frauen kann man feststellen, dass das Verlangen bereits im ersten Trimenon der Schwangerschaft beginnt. Im zweiten Trimester nimmt sie jedoch zu, und im dritten Trimester nehmen sie meistens ab oder normalisieren sich wieder. Heißhungerattacken jeden Tag sind hier ein weit verbreitetes Szenario.

Die häufigsten Heißhungerattacken in der Schwangerschaft:

Lassen Sie uns einen Blick auf die häufigste und beliebteste Liste von Schwangerschaftsverlangen werfen, die zu diesem Zeitpunkt stattfindet, und warum sie verursacht werden. Die am häufigsten gemeldeten Heißhungerattacken sind:

1. Eis:

Heißhungerattacken während der Schwangerschaft

Was uns seltsam erscheinen mag, schwangere Frauen lieben es, Eiswürfel zu graben. Obwohl es keine wissenschaftliche Grundlage für ein solches Verlangen gibt, wird allgemein angenommen, dass schwangere Frauen während der Phase an kurzen Anämieanfällen leiden. Ein häufiges Symptom einer Anämie ist eine Entzündung von Mund und Zunge. Eis versucht, die Entzündung zu lindern. Darüber hinaus gibt es auch wenige Studien, die belegen, dass niedrige Kalzium- und Eisenzinkwerte ein Verlangen nach Eis und ähnlichen Gegenständen wie Maisstärke usw. hervorrufen.

2. Pralinen und andere Süßigkeiten:

Pralinen und andere Süßigkeiten

Wir alle lieben es, Pralinen zu essen! Aber es ist seltsam, wenn Sie eine schwangere Frau sehen, die sich nach mehr Schokolade sehnt, als zwei bis drei Personen gleichzeitig. Während der Schwangerschaft ist der Körper einer Frau einem hormonellen Ungleichgewicht ausgesetzt. Der Konsum von Schokolade setzt die Wohlfühlhormone „Dopamin“ im Körper frei und neutralisiert die Wirkung der Ungleichheit etwas. Pralinen und ähnliche Lebensmittel gehören zu den häufigsten Heißhungerattacken während der Schwangerschaft und stehen im Allgemeinen im Zusammenhang mit Kohlenhydrat- und Kalorienmangel.

3. Würzige Speisen:

Würzige Speisen

Mit Gewürzen angereicherte Lebensmittel, die einem gesunden Menschen die Seele rauswerfen könnten, erregen eine werdende Mutter. Aufgrund des Vorhandenseins von Capsaicin, einem nervenstimulierenden Mittel, erhöhen diese Lebensmittel im Handumdrehen den Adrenalingehalt des Körpers. Das Verlangen nach solch scharfem indischem Essen während der Schwangerschaft ist für Frauen sogar im Westen durchaus vernünftig.

Mehr sehen: Diätpläne für übergewichtige schwangere Frauen

4. Saure Lebensmittel:

Es ist sogar üblich, sich während der Schwangerschaft nach sauren Lebensmitteln wie Zitrone zu sehnen. Während das Verlangen nach Zitrone und ähnlichen Zitrusfrüchten ungewöhnlich ist, sind sie auf Probleme im Verdauungssystem zurückzuführen. Wenn Sie sich nach einem solchen Essen sehnen, machen Sie sich keine Sorgen, haben Sie in Maßen, wie wir Ihnen immer sagen!

5. Essiggurken:

Essiggurken

Obwohl Argumente für Frauen mit Natrium- und Salzmangel sprechen, gibt es keinen Beweis dafür, warum schwangere Frauen sich nach Gurken sehnen. Die meisten würden der Tatsache zustimmen, dass der würzige Geschmack von Gurken eine willkommene Abwechslung für die Geschmacksknospen ist, die in diesen Monaten sonst an „gesunde Lebensmittel“ gewöhnt waren. Darüber hinaus sollen hormonelle Schwankungen zu den häufigsten Ursachen für Heißhungerattacken während der Schwangerschaft gehören.

6. Eis:

EISCREME

Mit Zucker und zusätzlichen Kalorien beladen, übertrifft das reichhaltige und cremige Eis die Genuss-Charts einer schwangeren Frau. Kein Wunder, dass eine schwangere Frau stundenlang zur nächsten Eisdiele fährt, um ihre Lieblings-Vanillekegel zu essen. Dieses häufige Verlangen nach Eis während der Schwangerschaft ist hauptsächlich auf einen niedrigen Kalziumspiegel in Ihrem Körper zurückzuführen. Alternativ kann der Bedarf an Kalorien im Körper auch dieses Verlangen verursachen.

7. Kaffee:

Heißhungerattacken während der Schwangerschaft

Kaffee enthält Koffein, ein weiteres Nervenstimulans, das die Stimmung erhöht und einen lethargischen Körper auflädt. Obwohl Ärzte das Verlangen nach Kaffee während der Schwangerschaft nicht empfehlen, wer könnte es wagen, zwischen Kaffee und einer schwangeren Frau zu kommen? Dennoch sollte der Kaffeekonsum während der Schwangerschaft streng überwacht werden.

8. Soda und kohlensäurehaltige Getränke:

Schwangere klagen oft über ein mulmiges Gefühl, wenn sie morgens aufwachen. Das Sprudeln von Soda verspricht, die Übelkeit aufgrund der starken Anwesenheit von Kohlendioxid zu lindern. Obwohl das Verlangen nach kohlensäurehaltigen Getränken während der Schwangerschaft häufig ist, ist es am besten, sie zu vermeiden! Koffeinhaltige kohlensäurehaltige Getränke sollten jedoch vermieden werden.

9. Milchprodukte:

Heißhungerattacken während der Schwangerschaft

Es ist nicht verwunderlich, dass eine bald stillende Mutter nach Milchprodukten wie Milch, Käse, Joghurt und geklärter Butter (Ghee) verlangt. Milchprodukte sind reich an Kalzium und Eiweiß, was für den wachsenden Fötus und die Mutter von größter Bedeutung ist. Frauen mit Kalziummangel sehnen sich daher hauptsächlich nach solchen Milchprodukten. Das Verlangen nach Käse, Milch und Joghurt während der Schwangerschaft ist keine Seltenheit.

10. Obst und Fruchtsäfte:

Obst und Fruchtsäfte

Lust auf Obst während der Schwangerschaft? Ein niedriger Gehalt an Folsäure lässt Frauen im Allgemeinen nach Obstkonsum verlangen. Nüsse gehören zu den gesündesten Heißhungerattacken während der Schwangerschaft und sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Schwangere, die sich nach Früchten sehnen, bevorzugen hauptsächlich Zitrusfrüchte wie Orangen und Mangos. Der Verzehr anderer Früchte wie Wassermelone, Trauben und Äpfel ist in den Monaten der Schwangerschaft gleichermaßen erfrischend und vorteilhaft. Es ist eine Verschnaufpause von all dem Verlangen nach Junk Food in der Schwangerschaft. Diese gesunde Besessenheit mag vielen seltsam erscheinen, wenn Sie vorher kein großer Fan von Fruchtsäften waren.

11. Salz:

Salz

Obwohl technisch gesehen kein Lebensmittel, aber wen interessiert es, wenn eine schwangere Frau mit ihrer überdurchschnittlichen Salzaufnahme den Kopf dreht? Niedrige Natriumspiegel im Körper werdender Mütter können ein Verlangen nach salzigen Lebensmitteln und Salzkonsum hervorrufen. Übermäßiger Salzkonsum ist jedoch schädlich!

12. Fleisch:

Fleisch

Fleisch, insbesondere rotes Fleisch, ist eines der häufigsten Heißhungerattacken während der Schwangerschaft. Es ist eine reichhaltige Quelle an Proteinen, Kalium und Eisen. Wenn Ihr Körper weniger davon hat, dann sehnen Sie sich vielleicht nach Fleisch. Vermeiden Sie Fleischkonserven, da Sie während der Schwangerschaft nach salzigen Lebensmitteln verlangen, da das Fleisch einen hohen Salzgehalt aufweist.

13. Meeresfrüchte:

Wenn Sie während der Schwangerschaft zu viel Verlangen nach Fisch und anderen Meeresfrüchten haben, signalisiert Ihnen Ihr Körper möglicherweise, eine gute Menge Omega-3-Säuren zu konsumieren. Wenn Ihnen Omega-3-Fettsäuren fehlen, ist dieses Verlangen häufig.

14. Fast Food:

Einige Studien legen nahe, dass Frauen sogar nach fettreichen und Fast-Food-Varianten verlangen, um ihr Verlangen während der Schwangerschaft zu stillen. Während diesem Szenario mehrere Gründe zugeschrieben werden, kann ein verringerter Fettsäuremangel meistens zu diesem Verlangen führen.

Alternativen für gesunde Ernährung bei Heißhungerattacken während der Schwangerschaft:

Wenn Sie sich nach bestimmten ungesunden Lebensmitteln sehnen, machen Sie sich keine Sorgen, wir haben gesunde Optionen, die darauf warten, dass Sie Ihr Verlangen aufgrund von Körpermängeln beheben.

Heißhungerattacken während der Schwangerschaft 11

Risiken von Schwangerschaftsverlangen:

Nur weil Sie ein Verlangen haben, ist es wichtig zu beachten, dass man nicht alles konsumieren darf, was sie essen möchten. Sie können nachteilige Nebenwirkungen und Gesundheitsschäden verursachen. Zum Beispiel bedeutet Heißhunger auf Salz nicht den Konsum von zu viel Salz, was auch zu langfristigen Geburtsstörungen führen kann.

Darüber hinaus kann es aufgrund von Heißhunger häufig zu Essensabneigungen kommen. Das Verlangen ist auch mit Übelkeit und Erbrechen verbunden, zusammen mit morgendlicher Übelkeit. Dies kann auf hormonelle Reaktionen oder unappetitliche Lebensmittel zurückzuführen sein. Darüber hinaus kann eine Reihe von ungesunden Heißhungerattacken und Konsum zu Schwangerschaftsdiabetes, Gewichtszunahme und anderen Geburtsproblemen führen. Es ist wichtig, ein Gleichgewicht zwischen Heißhungerattacken und gesunden Nahrungsmitteln zu finden, die sowohl für Mutter als auch für Kind erforderlich sind.

Mehr sehen: Lebensmittel und Getränke, die während der Schwangerschaft vermieden werden sollten

Tipps zur Kontrolle von Heißhungerattacken:

Sie können nicht daran arbeiten, das seltsame Verlangen zu stoppen, während Sie schwanger sind. Hier geben wir Ihnen einige Alternativen und Ratschläge zu deren Verwaltung.

  1. Machen Sie sich mit gesunden Snacks für Heißhungerattacken in Ihrem Kühlschrank vertraut. Halten Sie Junk Food auf jeden Fall fern.
  2. Finden Sie einen gesunden Ersatz für Ihr Verlangen. Haben Sie viel Obst und Gemüse und ersetzen Sie Ihr Verlangen durch diese gesunden Alternativen, während Sie schwanger sind.
  3. Konzentrieren Sie sich auf die richtige Ernährung. Ab und zu tun betrügerische Lebensmittel, sollten aber nicht zur Gewohnheit werden. Eine Schwangerschaft kann stressig werden, und man muss sich daran erinnern.
  4. Essen Sie regelmäßig in regelmäßigen Abständen, damit Ihr Körper den Blutzuckerspiegel stabilisiert und das Verlangen kontrolliert werden kann.
  5. Haben Sie viel Wasser und bleiben Sie hydratisiert.
  6. Sei in Maßen. Wissen, wann man eine Linie begrenzt und zeichnet und wann man insgesamt überspringt.

Es ist in Ordnung, sich ab und zu Ihrem Lieblingsessen hinzugeben, aber keine Gewohnheit zu machen. Das Verlangen nach Süßigkeiten, Salz, Zucker und sauren Lebensmitteln während der Schwangerschaft ist weit verbreitet, und es geht darum, das Gleiche auszugleichen. Ich hoffe, dieser umfassende Leitfaden gibt Ihnen einen Einblick, was Sie während der Schwangerschaft am besten essen und vermeiden sollten. Daher ist es wichtig zu wissen, welche gesunden Alternativen man an dieser Stelle ergreifen kann.

Wenden Sie sich immer an Ihren Arzt, um die besten Ratschläge und Tipps zu erhalten, was Sie essen und basierend auf Ihrem Gesundheitsprofil überspringen sollten. Das Verlangen und die Mengengrenzen können je nach Körper und Gesundheitstyp sehr unterschiedlich sein. Es ist wichtig, den Arzt aufzusuchen, bevor Sie eine eigene Entscheidung treffen.

Häufig gestellte Fragen und Antworten:

Q1. Wann sollten Sie Ihren Arzt wegen Heißhungerattacken konsultieren?

Jahre:Einige Heißhungerattacken können sehr gefährlich sein. Wenn Sie Erde, Schmutz, Seife oder andere Non-Food-Artikel essen möchten, ist es an der Zeit, dass Sie sich beeilen und Ihren Arzt konsultieren.

Q2. Was sind Nahrungsmittelunverträglichkeiten während der Schwangerschaft?

Jahre:Während der Schwangerschaft kann es zu Nahrungsmittelunverträglichkeiten kommen, sei es in einem frühen Stadium in der Nähe des ersten Trimesters oder sogar in der Mitte des zweiten Trimesters. Dies ist keine alltägliche Situation, aber Frauen leiden unter Essensabneigungen, wollen Non-Food-Artikel essen oder werden krank, wenn sie das übliche Verlangen haben. Erbrechen, Übelkeit und morgendliche Übelkeit sind in dieser Zeit häufig.

Q3. Kann Heißhungerattacken während der Schwangerschaft das Geschlecht des Babys vorhersagen?

Jahre:Es gibt Mythen, nach denen Heißhungerattacken sagen und vorhersagen können, welches Geschlecht das Baby haben wird. Es gibt jedoch keine etablierten wissenschaftlichen Beweise dafür.

Q4. Ist es normal, während der Schwangerschaft keine oder seltsame Heißhungerattacken zu haben?

Jahre:Es ist völlig normal, während der Schwangerschaft kein Verlangen zu haben. Sie machen sich keine Sorgen um diesen Fall. Wie bereits erwähnt, müssen Sie einen Arzt aufsuchen, wenn Sie ungewöhnliches Verlangen nach Non-Food-Artikeln haben.